Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2017/2511(DEA)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadium in Bezug auf das Dokument : B8-0273/2017

Eingereichte Texte :

B8-0273/2017

Aussprachen :

Abstimmungen :

PV 27/04/2017 - 5.70
CRE 27/04/2017 - 5.70

Angenommene Texte :


Protokoll
Donnerstag, 27. April 2017 - Brüssel

5.70. Einwand gegen einen delegierten Rechtsakt: Schema allgemeiner Zollpräferenzen (Abstimmung)
CRE

Entschließungsantrag, eingereicht gemäß Artikel 105 Absatz 3 GO von Lola Sánchez Caldentey, Anne-Marie Mineur, Merja Kyllönen und Dimitrios Papadimoulis im Namen der GUE/NGL-Fraktion, zu der delegierten Verordnung der Kommission vom 11. Januar 2017 zur Änderung des Anhangs III der Verordnung (EU) Nr. 978/2012 des Europäischen Parlaments und des Rates über ein Schema allgemeiner Zollpräferenzen (C(2016)8996 ; 2017/2511(DEA)) (B8-0273/2017)

(Qualifizierte Mehrheit für die Annahme des Entschließungsantrags erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 70)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Abgelehnt

VORSITZ: Ildikó GÁLL-PELCZ
Vizepräsidentin

Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen