Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Protokoll
Dienstag, 16. Mai 2017 - Straßburg

4. Nutzbarmachung der Globalisierung bis 2025 (Aussprache)
CRE

Erklärung der Kommission: Nutzbarmachung der Globalisierung bis 2025 (2017/2655(RSP))

Jyrki Katainen (Vizepräsident der Kommission) gibt die Erklärung ab.

Es sprechen Françoise Grossetête im Namen der PPE-Fraktion, Jeppe Kofod im Namen der S&D-Fraktion, Hans-Olaf Henkel im Namen der ECR-Fraktion, Marietje Schaake im Namen der ALDE-Fraktion, Helmut Scholz im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Yannick Jadot im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Rolandas Paksas im Namen der EFDD-Fraktion, Edouard Ferrand im Namen der ENF-Fraktion, Bruno Gollnisch, fraktionslos, Daniel Caspary, Kathleen Van Brempt, Marian Harkin, die auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von William (The Earl of) Dartmouth beantwortet, Rina Ronja Kari, Petr Mach, Gerolf Annemans, Georgios Epitideios, José Manuel Fernandes, Bernd Lange, João Ferreira, William (The Earl of) Dartmouth, Cristian Dan Preda, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Bruno Gollnisch beantwortet, Agnes Jongerius, Danuta Maria Hübner, Simona Bonafè, Tokia Saïfi, Julie Ward, Ramón Luis Valcárcel Siso, Javi López, Maria Spyraki, Emmanuel Maurel, Doru-Claudian Frunzulică, Ramón Jáuregui Atondo, Péter Niedermüller und Ska Keller.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Csaba Sógor, Inmaculada Rodríguez-Piñero Fernández, Ruža Tomašić, Maite Pagazaurtundúa Ruiz, Stanislav Polčák, Maria Arena, Notis Marias und Maria Grapini.

Es spricht Jyrki Katainen.

Die Aussprache wird geschlossen.

(Die Sitzung wird für einige Augenblicke unterbrochen)

Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen