Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2015/0284(COD)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadium in Bezug auf das Dokument : A8-0378/2016

Eingereichte Texte :

A8-0378/2016

Aussprachen :

PV 17/05/2017 - 17
CRE 17/05/2017 - 17

Abstimmungen :

PV 18/05/2017 - 11.7
Erklärungen zur Abstimmung

Angenommene Texte :

P8_TA(2017)0224

Protokoll
Mittwoch, 17. Mai 2017 - Straßburg

17. Grenzüberschreitende Portabilität von Online-Inhaltediensten im Binnenmarkt ***I (Aussprache)
CRE

Bericht zu dem Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates zur Gewährleistung der grenzüberschreitenden Portabilität von Online-Inhaltediensten im Binnenmarkt [COM(2015)0627 - C8-0392/2015- 2015/0284(COD)] - Rechtsausschuss. Berichterstatter: Jean-Marie Cavada (A8-0378/2016)

Jean-Marie Cavada erläutert den Bericht.

Es spricht Andrus Ansip (Vizepräsident der Kommission).

Es sprechen Carlos Zorrinho (Verfasser der ITRE-Stellungnahme), Marco Zullo (Verfasser der IMCO-Stellungnahme), Sabine Verheyen (Verfasserin der CULT-Stellungnahme) und Angelika Niebler im Namen der PPE-Fraktion.

VORSITZ: Bogusław LIBERADZKI
Vizepräsident

Es sprechen Victor Negrescu im Namen der S&D-Fraktion, Sajjad Karim im Namen der ECR-Fraktion, Dita Charanzová im Namen der ALDE-Fraktion, Martina Michels im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Julia Reda im Namen der Verts/ALE-Fraktion, die auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Stanislav Polčák beantwortet, Gilles Lebreton im Namen der ENF-Fraktion und Lampros Fountoulis, fraktionslos, Róża Gräfin von Thun und Hohenstein, Nicola Danti, Angel Dzhambazki, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Tibor Szanyi beantwortet, Yana Toom, Jan Philipp Albrecht, Isabella Adinolfi, Georg Mayer, Eva Maydell, Giorgos Grammatikakis, Kosma Złotowski, Kaja Kallas, Michel Reimon, Rosa Estaràs Ferragut, Anneleen Van Bossuyt, Marietje Schaake, Pavel Svoboda, Emil Radev, Virginie Rozière, Daniel Buda, Tiemo Wölken, Alojz Peterle und Bogdan Brunon Wenta.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Jiří Pospíšil, Nicola Caputo, Ruža Tomašić, Davor Škrlec und Notis Marias.

Es sprechen Andrus Ansip und Jean-Marie Cavada.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 11.7 des Protokolls vom 18.5.2017.

Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen