Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Protokoll
Mittwoch, 31. Mai 2017 - Brüssel

12. Angenommener Beschluss über das Paket zur Mobilität (Aussprache)
CRE

Erklärung der Kommission: Angenommener Beschluss über das Paket zur Mobilität (2017/2606(RSP))

Maroš Šefčovič (Vizepräsident der Kommission) und Violeta Bulc (Mitglied der Kommission) geben die Erklärung ab.

Es sprechen Wim van de Camp im Namen der PPE-Fraktion und Ismail Ertug im Namen der S&D-Fraktion.

VORSITZ: Ulrike LUNACEK
Vizepräsidentin

Es sprechen Kosma Złotowski im Namen der ECR-Fraktion, Pavel Telička im Namen der ALDE-Fraktion, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Doru-Claudian Frunzulică beantwortet, Rina Ronja Kari im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Karima Delli im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Peter Lundgren im Namen der EFDD-Fraktion, Markus Pieper, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Michael Cramer beantwortet, Jutta Steinruck, Richard Sulík, Dennis de Jong, Jakop Dalunde, Daniela Aiuto, Andor Deli, Kathleen Van Brempt, Jill Seymour, Luis de Grandes Pascual, Isabella De Monte, Massimiliano Salini, Bogusław Liberadzki, Deirdre Clune, Inés Ayala Sender, Georges Bach, Claudia Țapardel und Christine Revault d'Allonnes Bonnefoy.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Danuta Jazłowiecka, Nicola Caputo, Notis Marias, Izaskun Bilbao Barandica, Paloma López Bermejo, Michael Cramer, Claudia Schmidt und Maria Grapini.

Es sprechen Violeta Bulc und Maroš Šefčovič.

Die Aussprache wird geschlossen.

Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen