Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2017/2699(RSP)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadien in Bezug auf das Dokument :

Eingereichte Texte :

RC-B8-0434/2017

Aussprachen :

PV 04/07/2017 - 11
CRE 04/07/2017 - 11

Abstimmungen :

PV 05/07/2017 - 8.9
CRE 05/07/2017 - 8.9
Erklärungen zur Abstimmung

Angenommene Texte :


Protokoll
Dienstag, 4. Juli 2017 - Straßburg

11. Vorbereitung des Arbeitsprogramms der Kommission für 2018 (Aussprache)
CRE

Erklärung der Kommission: Vorbereitung des Arbeitsprogramms der Kommission für 2018 (2017/2699(RSP))

Frans Timmermans (Erster Vizepräsident der Kommission) gibt die Erklärung ab.

Es sprechen József Szájer im Namen der PPE-Fraktion, Maria João Rodrigues im Namen der S&D-Fraktion, Anthea McIntyre im Namen der ECR-Fraktion, Sophia in 't Veld im Namen der ALDE-Fraktion, Dimitrios Papadimoulis im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Philippe Lamberts im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Laura Agea im Namen der EFDD-Fraktion, Mara Bizzotto im Namen der ENF-Fraktion, Andrzej Grzyb, Udo Bullmann, Richard Sulík, João Pimenta Lopes, Kristina Winberg, Krišjānis Kariņš, Tanja Fajon, David Casa, Jeppe Kofod, Peter Liese, Kathleen Van Brempt, Bogdan Brunon Wenta, Josef Weidenholzer, Bernd Lange, Pervenche Berès, Iratxe García Pérez und Mercedes Bresso.

VORSITZ: Ildikó GÁLL-PELCZ
Vizepräsidentin

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Michaela Šojdrová, Nicola Caputo, Ruža Tomašić, Takis Hadjigeorgiou, Krisztina Morvai, Krzysztof Hetman, Virginie Rozière, Notis Marias, Czesław Adam Siekierski und Tibor Szanyi.

Es spricht Frans Timmermans.

Zum Abschluss der Aussprache gemäß Artikel 123 Absatz 2 GO eingereichte Entschließungsanträge:

—   József Szájer im Namen der PPE-Fraktion zum Arbeitsprogramm der Kommission 2018 (2017/2699(RSP)) (B8-0434/2017);

—   Sophia in 't Veld im Namen der ALDE-Fraktion zu den Prioritäten des Europäischen Parlaments für das Arbeitsprogramm der Kommission für 2018 (2017/2699(RSP)) (B8-0435/2017);

—   Anthea McIntyre im Namen der ECR-Fraktion zum Arbeitsprogramm der Kommission für 2018 (2017/2699(RSP)) (B8-0450/2017);

—   Bas Eickhout im Namen der Verts/ALE-Fraktion zu den Prioritäten des Europäischen Parlaments für das Arbeitsprogramm der Kommission für 2018 (2017/2699(RSP)) (B8-0451/2017);

—   Maria João Rodrigues im Namen der S&D-Fraktion zu der Zukunft Europas und den strategischen Prioritäten des Arbeitsprogramms der Kommission für 2018 (2017/2699(RSP)) (B8-0454/2017);

—   João Pimenta Lopes, Dimitrios Papadimoulis, Marina Albiol Guzmán, Paloma López Bermejo, Neoklis Sylikiotis, Takis Hadjigeorgiou, Javier Couso Permuy und Marisa Matias im Namen der GUE/NGL-Fraktion zu den Prioritäten des Parlaments für das Arbeitsprogramm der Kommission für 2018 (2017/2699(RSP)) (B8-0455/2017);

—   Rosa D’Amato, Laura Agea, Marco Valli, Isabella Adinolfi, Dario Tamburrano und Rolandas Paksas im Namen der EFDD-Fraktion zum Arbeitsprogramm der Kommission für 2018 (2017/2699(RSP)) (B8-0456/2017).

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 8.9 des Protokolls vom 5.7.2017.

Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen