Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Protokoll
Mittwoch, 5. Juli 2017 - Straßburg

3. Aufbau einer ambitionierten industriepolitischen Strategie der EU als strategische Priorität für Wachstum, Beschäftigung und Innovation in Europa (eingereichte Entschließungsanträge)

Anfrage zur mündlichen Beantwortung (O-000047/2017) von Patrizia Toia, Martina Werner, Dan Nica und Kathleen Van Brempt im Namen der S&D-Fraktion und Krišjānis Kariņš, Anne Sander, Jerzy Buzek und Massimiliano Salini im Namen der PPE-Fraktion an die Kommission: Schaffung einer ambitionierten industriepolitischen Strategie der EU, die mit Blick auf Wachstum, Beschäftigung und Innovation in Europa eine strategische Priorität bilden soll (2017/2732(RSP)) (B8-0319/2017)

Die Aussprache fand statt am 15. Juni 2017 (Punkt 3 des Protokolls vom 15.6.2017).

Gemäß Artikel 128 Absatz 5 GO eingereichte Entschließungsanträge zum Abschluss der Aussprache:

—   Angelo Ciocca, Nicolas Bay, Jean-Luc Schaffhauser und Lorenzo Fontana im Namen der ENF-Fraktion zur Schaffung einer ambitionierten industriepolitischen Strategie der EU, die mit Blick auf Wachstum, Beschäftigung und Innovation in Europa eine strategische Priorität bilden soll (2017/2732(RSP)) (B8-0439/2017);

—   Massimiliano Salini im Namen der PPE-Fraktion zur Schaffung einer ambitionierten industriepolitischen Strategie der EU, die mit Blick auf Wachstum, Beschäftigung und Innovation in Europa eine strategische Priorität bilden soll (2017/2732(RSP)) (B8-0440/2017);

—   Patrizia Toia im Namen der S&D-Fraktion zur Industriepolitik (2017/2732(RSP)) (B8-0445/2017);

—   Reinhard Bütikofer im Namen der Verts/ALE-Fraktion zur Schaffung einer ambitionierten industriepolitischen Strategie der EU, die mit Blick auf Wachstum, Beschäftigung und Innovation in Europa eine strategische Priorität bilden soll (2017/2732(RSP)) (B8-0446/2017);

—   Lieve Wierinck im Namen der ALDE-Fraktion zur Schaffung einer ambitionierten industriepolitischen Strategie der EU, die mit Blick auf Wachstum, Beschäftigung und Innovation in Europa eine strategische Priorität bilden soll (2017/2732(RSP)) (B8-0447/2017);

—   Paloma López Bermejo, Ángela Vallina, Merja Kyllönen, Jiří Maštálka, Kateřina Konečná, Neoklis Sylikiotis, Marie-Christine Vergiat, Eleonora Forenza, Martina Anderson, Marisa Matias, Dimitrios Papadimoulis, Stelios Kouloglou und Takis Hadjigeorgiou im Namen der GUE/NGL-Fraktion zur Schaffung einer ambitionierten industriepolitischen Strategie der EU, die mit Blick auf Wachstum, Beschäftigung und Innovation in Europa eine strategische Priorität bilden soll (2017/2732(RSP)) (B8-0448/2017);

—   Evžen Tošenovský, Zdzisław Krasnodębski und Hans-Olaf Henkel im Namen der ECR-Fraktion zur Schaffung einer ambitionierten industriepolitischen Strategie der EU, die mit Blick auf Wachstum, Beschäftigung und Innovation in Europa eine strategische Priorität bilden soll (2017/2732(RSP)) (B8-0449/2017).

Abstimmung: Punkt 8.13 des Protokolls vom 5.7.2017.

Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen