Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2016/2308(INI)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadium in Bezug auf das Dokument : A8-0234/2017

Eingereichte Texte :

A8-0234/2017

Aussprachen :

PV 05/07/2017 - 12
CRE 05/07/2017 - 12

Abstimmungen :

PV 06/07/2017 - 11.1
CRE 06/07/2017 - 11.1
Erklärungen zur Abstimmung

Angenommene Texte :

P8_TA(2017)0306

Protokoll
Mittwoch, 5. Juli 2017 - Straßburg

12. Bericht 2016 über die Türkei (Aussprache)
CRE

Bericht über den Bericht 2016 der Kommission über die Türkei [2016/2308(INI)] - Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten. Berichterstatterin: Kati Piri (A8-0234/2017)

Kati Piri erläutert den Bericht.

Es sprechen Matti Maasikas (amtierender Ratsvorsitzender) und Johannes Hahn (Mitglied der Kommission).

Es sprechen Renate Sommer im Namen der PPE-Fraktion, Victor Boştinaru im Namen der S&D-Fraktion, Beatrix von Storch zum Verlauf der Aussprache, Bas Belder im Namen der ECR-Fraktion, Alexander Graf Lambsdorff im Namen der ALDE-Fraktion, Takis Hadjigeorgiou im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Bodil Valero im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Fabio Massimo Castaldo im Namen der EFDD-Fraktion, Edouard Ferrand im Namen der ENF-Fraktion, Georgios Epitideios, fraktionslos, Manolis Kefalogiannis, Knut Fleckenstein, Charles Tannock, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von James Carver beantwortet, Marietje Schaake, Kostas Chrysogonos, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Maria Grapini beantwortet, Jordi Solé, James Carver, Mario Borghezio, Sotirios Zarianopoulos, Esther de Lange, Nikos Androulakis, Anders Primdahl Vistisen, Nedzhmi Ali, Rebecca Harms, Beatrix von Storch und Georg Mayer.

VORSITZ: Ryszard CZARNECKI
Vizepräsident

Es sprechen Udo Voigt, Lars Adaktusson, Demetris Papadakis, Eleni Theocharous, Marie-Christine Arnautu, Eleftherios Synadinos, Željana Zovko, Javi López, Angel Dzhambazki, Lefteris Christoforou, Ana Gomes, Monica Macovei, Michaela Šojdrová, Eugen Freund, Bernd Lucke, Miltiadis Kyrkos, Mark Demesmaeker, Marju Lauristin und Notis Marias.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Jiří Pospíšil, Nicola Caputo, Branislav Škripek, Neoklis Sylikiotis, Igor Šoltes, Lampros Fountoulis, José Inácio Faria, Costas Mavrides, Csaba Sógor, Julie Ward, Sofia Sakorafa und Pier Antonio Panzeri.

Es sprechen Johannes Hahn, Matti Maasikas und Kati Piri.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 11.1 des Protokolls vom 6.7.2017.

Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen