Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2017/2009(INI)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadium in Bezug auf das Dokument : A8-0239/2017

Eingereichte Texte :

A8-0239/2017

Aussprachen :

PV 05/07/2017 - 14
CRE 05/07/2017 - 14

Abstimmungen :

PV 06/07/2017 - 11.10
CRE 06/07/2017 - 11.10
Erklärungen zur Abstimmung

Angenommene Texte :

P8_TA(2017)0315

Protokoll
Mittwoch, 5. Juli 2017 - Straßburg

14. Europäische Nachhaltigkeitspolitik - Hochrangiges Politisches Forum für Nachhaltige Entwicklung (Aussprache)
CRE

Bericht über die Europäische Nachhaltigkeitspolitik [2017/2009(INI)] - Ausschuss für Umweltfragen, öffentliche Gesundheit und Lebensmittelsicherheit. Berichterstatter: Seb Dance (A8-0239/2017)

Erklärungen des Rates und der Kommission: Hochrangiges Politisches Forum für Nachhaltige Entwicklung (2017/2715(RSP))

Seb Dance erläutert den Bericht.

Matti Maasikas (amtierender Ratsvorsitzender) gibt die Erklärung ab.

VORSITZ: Ioan Mircea PAŞCU
Vizepräsident

Karmenu Vella (Mitglied der Kommission) gibt die Erklärung ab.

Es sprechen Liadh Ní Riada (Verfasserin der CULT-Stellungnahme), Ulrike Müller (Verfasserin der AGRI-Stellungnahme), Elly Schlein (Verfasserin der DEVE-Stellungnahme), José Inácio Faria im Namen der PPE-Fraktion, Miriam Dalli im Namen der S&D-Fraktion, Jadwiga Wiśniewska im Namen der ECR-Fraktion, Stefan Eck im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Benedek Jávor im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Eleonora Evi im Namen der EFDD-Fraktion, Peter Liese, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Eleonora Evi beantwortet, Florian Philippot im Namen der ENF-Fraktion, Linda McAvan, Lola Sánchez Caldentey, Davor Škrlec, Andrzej Grzyb, Arne Lietz, Maria Lidia Senra Rodríguez, Francesc Gambús, Christel Schaldemose, Annie Schreijer-Pierik, Soledad Cabezón Ruiz, György Hölvényi, Julie Ward, Adam Szejnfeld, Daciana Octavia Sârbu und Karin Kadenbach.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Nicola Caputo, Notis Marias, Gesine Meissner, João Ferreira und Olga Sehnalová.

Es sprechen Karmenu Vella, Matti Maasikas und Seb Dance.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: 6. Juli 2017.

Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen