Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Protokoll
Dienstag, 12. September 2017 - Straßburg

14. Aktuelle Entwicklungen im Bereich Migration (Aussprache)
CRE

Erklärung der Vizepräsidentin der Kommission/Hohen Vertreterin der Union für Außen- und Sicherheitspolitik: Aktuelle Entwicklungen im Bereich Migration (2017/2827(RSP)

Federica Mogherini (Vizepräsidentin der Kommission/Hohe Vertreterin der Union für Außen- und Sicherheitspolitik) gibt die Erklärung ab.

VORSITZ: Ulrike LUNACEK
Vizepräsidentin

Es sprechen Roberta Metsola im Namen der PPE-Fraktion, die auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Hilde Vautmans beantwortet, Gianni Pittella im Namen der S&D-Fraktion, Marek Jurek im Namen der ECR-Fraktion, Sophia in 't Veld im Namen der ALDE-Fraktion, die auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Tibor Szanyi beantwortet, Barbara Spinelli im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Judith Sargentini im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Laura Ferrara im Namen der EFDD-Fraktion, Mario Borghezio im Namen der ENF-Fraktion, Udo Voigt, fraktionslos, Tomáš Zdechovský, Elena Valenciano, Bernd Kölmel, Angelika Mlinar, Malin Björk, Barbara Lochbihler, Kristina Winberg, Auke Zijlstra, Teresa Jiménez-Becerril Barrio, Tanja Fajon, Notis Marias, Marina Albiol Guzmán, Eva Joly, Fabio Massimo Castaldo, Edouard Ferrand, Carlos Coelho, Knut Fleckenstein, Zdzisław Krasnodębski, Salvatore Domenico Pogliese, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Doru-Claudian Frunzulică beantwortet, Andrea Cozzolino, Angel Dzhambazki, Jeroen Lenaers, Josef Weidenholzer, Heinz K. Becker, Ana Gomes, Alessandra Mussolini, Nikos Androulakis, Emil Radev, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Cécile Kashetu Kyenge beantwortet, Elly Schlein, Milan Zver, Kati Piri und Patrizia Toia.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Michaela Šojdrová, Juan Fernando López Aguilar, Georgios Epitideios, Caterina Chinnici, Krisztina Morvai und Konstantinos Papadakis.

Es spricht Federica Mogherini.

Die Aussprache wird geschlossen.

Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen