Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2018/2515(RSP)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadien in Bezug auf das Dokument :

Eingereichte Texte :

RC-B8-0054/2018

Aussprachen :

PV 18/01/2018 - 4.3
CRE 18/01/2018 - 4.3

Abstimmungen :

PV 18/01/2018 - 6.3

Angenommene Texte :

P8_TA(2018)0015

Protokoll
Donnerstag, 18. Januar 2018 - Straßburg

4.3. Demokratische Republik Kongo
CRE

Entschließungsanträge B8-0054/2018, B8-0055/2018, B8-0056/2018, B8-0057/2018, B8-0058/2018, B8-0059/2018 und B8-0060/2018 (2017/2515(RSP))

Monica Macovei, Soraya Post, Marie-Christine Vergiat, Marietje Schaake, Judith Sargentini, Ignazio Corrao und Bogdan Brunon Wenta erläutern die Entschließungsanträge.

Es sprechen Seán Kelly im Namen der PPE-Fraktion, Elena Valenciano im Namen der S&D-Fraktion, Mark Demesmaeker im Namen der ECR-Fraktion, Javier Nart im Namen der ALDE-Fraktion, Lola Sánchez Caldentey im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Jean-Luc Schaffhauser im Namen der ENF-Fraktion und Maria Arena.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Jiří Pospíšil, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Maria Arena beantwortet, Cécile Kashetu Kyenge, Notis Marias, Fabio Massimo Castaldo, Stanislav Polčák und Maria Grapini.

Es spricht Karmenu Vella (Mitglied der Kommission).

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 6.3 des Protokolls vom 18.1.2018.

(Die Sitzung wird um 11.45 Uhr bis zur Abstimmungsstunde unterbrochen.)

Letzte Aktualisierung: 18. Juli 2018Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen