Index 
Protokoll
PDF 318kWORD 91k
Mittwoch, 14. März 2018 - Straßburg
1.Eröffnung der Sitzung
 2.Aussprache über Fälle von Verletzungen der Menschenrechte, der Demokratie und der Rechtsstaatlichkeit (Bekanntgabe der eingereichten Entschließungsanträge)
 3.Verhandlungen vor der ersten Lesung des Parlaments (Billigung) (Artikel 69c GO)
 4.Entscheidung der USA, Zölle auf Stahl und Aluminium zu verhängen (Aussprache)
 5.Wiederaufnahme der Sitzung
 6.Aussprache mit dem Premierminister Portugals, António Costa, über die Zukunft Europas (Aussprache)
 7.Antrag auf Aufhebung der Immunität
 8.Abstimmungsstunde
  8.1.Leitlinien für den Rahmen für die zukünftigen Beziehungen zwischen der EU und dem Vereinigten Königreich (Abstimmung)
  8.2.Statistik des Eisenbahnverkehrs (Artikel 150 GO) ***I (Abstimmung)
  8.3.Ernennung des Vizepräsidenten der Europäischen Zentralbank (Artikel 150 GO) * (Abstimmung)
  8.4.Gemeinschaftsmaßnahmen zur Bekämpfung der Newcastle-Krankheit ***I (Abstimmung)
  8.5.Weitere Makrofinanzhilfe für Georgien ***I (Abstimmung)
  8.6.Einwände gegen die Delegierte Verordnung der Kommission zur Änderung der Verordnung (EU) Nr. 347/2013 in Bezug auf die Unionsliste der Vorhaben von gemeinsamem Interesse (Abstimmung)
  8.7.Inanspruchnahme des Europäischen Fonds für die Anpassung an die Globalisierung infolge eines Antrags Deutschlands – EGF/2017/008 DE/Goodyear (Artikel 150 GO) (Abstimmung)
  8.8.Personelle Zusammensetzung des Sonderausschusses für Finanzkriminalität, Steuerhinterziehung und Steuervermeidung (Abstimmung)
  8.9.Der nächste MFR: Vorbereitung des Standpunkts des Parlaments zum MFR nach 2020 (Abstimmung)
  8.10.Reform des Eigenmittelsystems der Europäischen Union (Abstimmung)
  8.11.Europäisches Semester für die Koordinierung der Wirtschaftspolitik: Jahreswachstumsbericht 2018 (Abstimmung)
  8.12.Europäisches Semester für die Koordinierung der Wirtschaftspolitik: Beschäftigungspolitische und soziale Aspekte im Jahreswachstumsbericht 2018 (Abstimmung)
 9.Erklärungen zur Abstimmung
 10.Berichtigungen des Stimmverhaltens und beabsichtigtes Stimmverhalten
 11.Wiederaufnahme der Sitzung
 12.Genehmigung des Protokolls der vorangegangenen Sitzung
 13.Internationale Zusammenarbeit bei der Bekämpfung von Cyberkriminalität – die Bedrohung für öffentliche Dienstleistungen (Aussprache über ein aktuelles Thema)
 14.Schutz von Investigativjournalisten in Europa: der Fall des slowakischen Journalisten Ján Kuciak und von Martina Kušnírová (Aussprache)
 15.Gemeinsame konsolidierte Körperschaftsteuer-Bemessungsgrundlage * - Gemeinsame Körperschaftsteuer-Bemessungsgrundlage * (Aussprache)
 16.Angriff der USA auf Stützungszahlungen der EU für landwirtschaftliche Betriebe im Rahmen der GAP (im Zusammenhang mit spanischen Oliven) (Aussprache)
 17.Soziale Verantwortung der Unternehmen (Aussprache)
 18.Zusammensetzung der Ausschüsse und Delegationen
 19.Europass: Rahmen für Kompetenzen und Qualifikationen ***I (Aussprache)
 20.Programm Kreatives Europa (2014-2020) ***I (Aussprache)
 21.Partnerschaftliches Fischereiabkommen EU/Komoren: Kündigung *** - Partnerschaftliches Fischereiabkommen EU/Komoren: Kündigung (Entschließung) (Aussprache)
 22.Delegierte Rechtsakte (Artikel 105 Absatz 6 GO)
 23.Durchführungsmaßnahmen (Artikel 106 GO)
 24.Mittelübertragungen
 25.Vorlage von Dokumenten
 26.Tagesordnung der nächsten Sitzung
 27.Schluss der Sitzung
 ANWESENHEITSLISTE
 Anlage 1 - Ernennung des Vizepräsidenten der Europäischen Zentralbank
 Anlage 2 - Personelle Zusammensetzung des Sonderausschusses für Finanzkriminalität, Steuerhinterziehung und Steuervermeidung


VORSITZ: Bogusław LIBERADZKI
Vizepräsident

1. Eröffnung der Sitzung

Die Sitzung wird um 8.31 Uhr eröffnet.


2. Aussprache über Fälle von Verletzungen der Menschenrechte, der Demokratie und der Rechtsstaatlichkeit (Bekanntgabe der eingereichten Entschließungsanträge)

Folgende Mitglieder oder Fraktionen haben gemäß Artikel 135 GO für folgende Entschließungsanträge Anträge auf eine solche Aussprache eingereicht:

I.   Lage auf den Malediven (2018/2630(RSP))

—   Jean Lambert, Barbara Lochbihler, Margrete Auken, Michel Reimon, Heidi Hautala, Judith Sargentini, Igor Šoltes, Monika Vana, Helga Trüpel und Jordi Solé im Namen der Verts/ALE-Fraktion zur Lage auf den Malediven (B8-0168/2018);

—   Fabio Massimo Castaldo und Isabella Adinolfi im Namen der EFDD-Fraktion zur Lage auf den Malediven (B8-0169/2018);

—   Charles Tannock, Karol Karski, Jadwiga Wiśniewska, Ruža Tomašić, Monica Macovei, Raffaele Fitto, Ryszard Czarnecki, Hans-Olaf Henkel, Jan Zahradil, Angel Dzhambazki, Notis Marias, Branislav Škripek und Valdemar Tomaševski im Namen der ECR-Fraktion zur Lage auf den Malediven (B8-0171/2018);

—   Cristian Dan Preda, Tomáš Zdechovský, Jaromír Štětina, Jarosław Wałęsa, Bogdan Brunon Wenta, Marijana Petir, Lefteris Christoforou, Ivan Štefanec, Luděk Niedermayer, Csaba Sógor, Tunne Kelam, Milan Zver, Patricija Šulin, Romana Tomc, Eduard Kukan, Željana Zovko, David McAllister, Eva Maydell, Elisabetta Gardini, Adam Szejnfeld, Michaela Šojdrová, Sandra Kalniete, Dubravka Šuica, Lorenzo Cesa, Elżbieta Katarzyna Łukacijewska, Ivana Maletić, Deirdre Clune, Pavel Svoboda, Seán Kelly, Anna Záborská, Manolis Kefalogiannis, Ramón Luis Valcárcel Siso und Francisco José Millán Mon im Namen der PPE-Fraktion zur Lage auf den Malediven (B8-0172/2018);

—   Miguel Urbán Crespo, Merja Kyllönen, Helmut Scholz, Sabine Lösing, Dimitrios Papadimoulis, Kostadinka Kuneva, Stelios Kouloglou, Patrick Le Hyaric, Malin Björk, Marie-Christine Vergiat, Takis Hadjigeorgiou, Tania González Peñas, Xabier Benito Ziluaga, Lola Sánchez Caldentey, Estefanía Torres Martínez, Younous Omarjee und Barbara Spinelli im Namen der GUE/NGL-Fraktion zur Lage auf den Malediven (B8-0174/2018);

—   Urmas Paet, Nedzhmi Ali, Beatriz Becerra Basterrechea, Izaskun Bilbao Barandica, Gérard Deprez, Martina Dlabajová, Marian Harkin, Filiz Hyusmenova, Ivan Jakovčić, Ilhan Kyuchyuk, Patricia Lalonde, Louis Michel, Javier Nart, Maite Pagazaurtundúa Ruiz, Jozo Radoš, Frédérique Ries, Robert Rochefort, Marietje Schaake, Pavel Telička, Ramon Tremosa i Balcells, Ivo Vajgl, Johannes Cornelis van Baalen, Hilde Vautmans und Cecilia Wikström im Namen der ALDE-Fraktion zur Lage auf den Malediven (B8-0175/2018);

—   Elena Valenciano, Victor Boştinaru, Josef Weidenholzer und Wajid Khan im Namen der S&D-Fraktion zur Lage auf den Malediven (B8-0176/2018).

II.   Die Festnahme von Menschenrechtsverteidigern im Sudan, insbesondere der Fall des Trägers des Sacharow-Preises Salih Mahmoud Osman (2018/2631(RSP))

—   Charles Tannock, Karol Karski, Jadwiga Wiśniewska, Monica Macovei, Ruža Tomašić, Anna Elżbieta Fotyga, Ryszard Czarnecki, Valdemar Tomaševski, Angel Dzhambazki, Raffaele Fitto, Jan Zahradil, Branislav Škripek und Notis Marias im Namen der ECR-Fraktion zu der Festnahme von Menschenrechtsverteidigern im Sudan, insbesondere dem Fall des Trägers des Sacharow-Preises Salih Mahmoud Osman (B8-0159/2018);

—   Cristian Dan Preda, Bogdan Brunon Wenta, Jaromír Štětina, Jarosław Wałęsa, Marijana Petir, Lefteris Christoforou, Ivan Štefanec, Luděk Niedermayer, Tomáš Zdechovský, Csaba Sógor, Tunne Kelam, Milan Zver, Patricija Šulin, Romana Tomc, Eduard Kukan, Željana Zovko, David McAllister, Elisabetta Gardini, Adam Szejnfeld, Michaela Šojdrová, Sandra Kalniete, Dubravka Šuica, Lorenzo Cesa, Elżbieta Katarzyna Łukacijewska, Ivana Maletić, Ivo Belet, Deirdre Clune, José Ignacio Salafranca Sánchez-Neyra, Pavel Svoboda, Seán Kelly, Anna Záborská, Manolis Kefalogiannis, Ramón Luis Valcárcel Siso und Francisco José Millán Mon im Namen der PPE-Fraktion zu der Festnahme von Menschenrechtsverteidigern im Sudan, insbesondere dem Fall des Trägers des Sacharow-Preises Salih Mahmoud Osman (B8-0160/2018);

—   Michèle Rivasi, Judith Sargentini, Heidi Hautala, Florent Marcellesi, Bodil Valero, Barbara Lochbihler, Bart Staes, Ernest Urtasun, Igor Šoltes, Helga Trüpel und Jordi Solé im Namen der Verts/ALE-Fraktion zu der Festnahme von Menschenrechtsverteidigern im Sudan, insbesondere dem Fall des Trägers des Sacharow-Preises Salih Mahmoud Osman (B8-0161/2018);

—   Marie-Christine Vergiat, Miguel Urbán Crespo, Patrick Le Hyaric, Malin Björk, Merja Kyllönen, Barbara Spinelli, Neoklis Sylikiotis, Takis Hadjigeorgiou, Dimitrios Papadimoulis, Stelios Kouloglou, Tania González Peñas, Xabier Benito Ziluaga, Lola Sánchez Caldentey, Estefanía Torres Martínez und Younous Omarjee im Namen der GUE/NGL-Fraktion zu der Festnahme von Menschenrechtsverteidigern im Sudan, insbesondere dem Fall des Trägers des Sacharow-Preises Salih Mahmoud Osman (B8-0162/2018);

—   Louis Michel, Nedzhmi Ali, Beatriz Becerra Basterrechea, Izaskun Bilbao Barandica, Thierry Cornillet, Gérard Deprez, Martina Dlabajová, Marian Harkin, Filiz Hyusmenova, Ivan Jakovčić, Ilhan Kyuchyuk, Patricia Lalonde, Javier Nart, Urmas Paet, Maite Pagazaurtundúa Ruiz, Jozo Radoš, Frédérique Ries, Robert Rochefort, Marietje Schaake, Pavel Telička, Ramon Tremosa i Balcells, Ivo Vajgl, Johannes Cornelis van Baalen, Hilde Vautmans und Cecilia Wikström im Namen der ALDE-Fraktion zu der Festnahme von Menschenrechtsverteidigern im Sudan, insbesondere dem Fall des Trägers des Sacharow-Preises Salih Mahmoud Osman (B8-0163/2018);

—   Elena Valenciano, Victor Boştinaru, Josef Weidenholzer und Ana Gomes im Namen der S&D-Fraktion zu der Festnahme von Menschenrechtsverteidigern im Sudan, insbesondere dem Fall des Trägers des Sacharow-Preises Salih Mahmoud Osman (B8-0164/2018).

III.   „Gnadentötungen“ in Uganda (2018/2632(RSP))

—   Charles Tannock, Karol Karski, Urszula Krupa, Jadwiga Wiśniewska, Monica Macovei, Ruža Tomašić, Raffaele Fitto, Zdzisław Krasnodębski, Anna Elżbieta Fotyga, Pirkko Ruohonen-Lerner, Ryszard Czarnecki, Notis Marias und Branislav Škripek im Namen der ECR-Fraktion zur Euthanasie in Uganda (B8-0165/2018);

—   Cristian Dan Preda, Michaela Šojdrová, Jaromír Štětina, Marijana Petir, Lefteris Christoforou, Ivan Štefanec, Luděk Niedermayer, Tomáš Zdechovský, Csaba Sógor, Tunne Kelam, Milan Zver, Patricija Šulin, Romana Tomc, Željana Zovko, David McAllister, Eva Maydell, Elisabetta Gardini, Bogdan Brunon Wenta, Adam Szejnfeld, Sandra Kalniete, Dubravka Šuica, Lorenzo Cesa, Elżbieta Katarzyna Łukacijewska, Ivana Maletić, Deirdre Clune, José Ignacio Salafranca Sánchez-Neyra, Pavel Svoboda, Seán Kelly, Anna Záborská, Manolis Kefalogiannis, Ramón Luis Valcárcel Siso und Francisco José Millán Mon im Namen der PPE-Fraktion zur Euthanasie in Uganda (B8-0166/2018);

—   Lola Sánchez Caldentey, Marie-Christine Vergiat, Merja Kyllönen, Barbara Spinelli, Patrick Le Hyaric, Marina Albiol Guzmán, Malin Björk, Neoklis Sylikiotis, Takis Hadjigeorgiou, Dimitrios Papadimoulis, Stelios Kouloglou, Javier Couso Permuy, Miguel Urbán Crespo, Tania González Peñas, Xabier Benito Ziluaga, Estefanía Torres Martínez, Younous Omarjee, Paloma López Bermejo, Ángela Vallina und Helmut Scholz im Namen der GUE/NGL-Fraktion zur Euthanasie in Uganda (B8-0167/2018);

—   Hilde Vautmans, Nedzhmi Ali, Beatriz Becerra Basterrechea, Izaskun Bilbao Barandica, Gérard Deprez, Martina Dlabajová, Marian Harkin, Filiz Hyusmenova, Ivan Jakovčić, Ilhan Kyuchyuk, Patricia Lalonde, Louis Michel, Javier Nart, Urmas Paet, Maite Pagazaurtundúa Ruiz, Jozo Radoš, Frédérique Ries, Robert Rochefort, Marietje Schaake, Pavel Telička, Ramon Tremosa i Balcells, Ivo Vajgl, Johannes Cornelis van Baalen und Cecilia Wikström im Namen der ALDE-Fraktion zur Euthanasie in Uganda (B8-0170/2018);

—   Elena Valenciano, Victor Boştinaru und Josef Weidenholzer im Namen der S&D-Fraktion zur Euthanasie in Uganda (B8-0173/2018).

Die Redezeit wird gemäß Artikel 162 GO aufgeteilt.


3. Verhandlungen vor der ersten Lesung des Parlaments (Billigung) (Artikel 69c GO)

Der Präsident teilt mit, dass zu den Beschlüssen über die Aufnahme von interinstitutionellen Verhandlungen, die im Protokoll vom Montag, 12. März 2018, (Punkt 7 des Protokolls vom 12.3.2018), bekannt gegeben wurden, kein Antrag von Mitgliedern oder einer oder mehrerer Fraktionen, durch die mindestens die mittlere Schwelle erreicht wird, vorliegt.

Somit konnten die Ausschüsse IMCO, CULT und ECON nach Ablauf der Frist nach Artikel 69c Absatz 2 GO die Verhandlungen aufnehmen.


4. Entscheidung der USA, Zölle auf Stahl und Aluminium zu verhängen (Aussprache)

Erklärung der Kommission: Entscheidung der USA, Zölle auf Stahl und Aluminium zu verhängen (2018/2629(RSP))

Jyrki Katainen (Vizepräsident der Kommission) und Cecilia Malmström (Mitglied der Kommission) geben die Erklärung ab.

Es sprechen Manfred Weber im Namen der PPE-Fraktion, Bernd Lange im Namen der S&D-Fraktion, Emma McClarkin im Namen der ECR-Fraktion, Marietje Schaake im Namen der ALDE-Fraktion, Yannick Jadot im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Helmut Scholz im Namen der GUE/NGL-Fraktion, William (The Earl of) Dartmouth im Namen der EFDD-Fraktion, Nicolas Bay im Namen der ENF-Fraktion, Lampros Fountoulis, fraktionslos, Godelieve Quisthoudt-Rowohl, Alessia Maria Mosca, Joachim Starbatty, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Daniel Caspary beantwortet, Nadja Hirsch, Reinhard Bütikofer, Patrick Le Hyaric, Tiziana Beghin, Mario Borghezio, Diane James, Daniel Caspary, Victor Boştinaru, Sander Loones, Fredrick Federley, Matt Carthy, Franck Proust, Jeppe Kofod, Evžen Tošenovský, Salvatore Cicu, Inmaculada Rodríguez-Piñero Fernández, Iuliu Winkler, Karoline Graswander-Hainz, José Ignacio Salafranca Sánchez-Neyra, Pedro Silva Pereira, Esther de Lange und Edouard Martin.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Romana Tomc, Maria Grapini, Izaskun Bilbao Barandica, Georgios Epitideios, Milan Zver, Maria Arena, Christian Ehler, Doru-Claudian Frunzulică, Notis Marias, Konstantinos Papadakis, Seán Kelly und José Blanco López.

Es sprechen Cecilia Malmström und Jyrki Katainen.

Die Aussprache wird geschlossen.

(Die Sitzung wird um 10.06 Uhr unterbrochen.)

VORSITZ: Antonio TAJANI
Präsident


5. Wiederaufnahme der Sitzung

Die Sitzung wird um 10.07 Uhr wieder aufgenommen.


6. Aussprache mit dem Premierminister Portugals, António Costa, über die Zukunft Europas (Aussprache)

Aussprache mit dem Premierminister Portugals, António Costa, über die Zukunft Europas (2018/2576(RSP))

Der Präsident gibt eine kurze Einführung mit Erläuterungen zur Aussprache und zum elektronischen Catch-the-eye-Verfahren.

Es sprechen António Costa (Premierminister Portugals) und Jean-Claude Juncker (Präsident der Kommission).

Es sprechen Manfred Weber im Namen der PPE-Fraktion, Maria João Rodrigues im Namen der S&D-Fraktion, Ulrike Trebesius im Namen der ECR-Fraktion, Guy Verhofstadt im Namen der ALDE-Fraktion, Philippe Lamberts im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Tania González Peñas im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Jiří Payne im Namen der EFDD-Fraktion, Marcel de Graaff im Namen der ENF-Fraktion, Reinhard Bütikofer zum Beitrag des vorhergehenden Redners und Georgios Epitideios, fraktionslos.

Es spricht António Costa.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Nuno Melo, Iratxe García Pérez, Mark Demesmaeker, Charles Goerens, Ana Miranda, João Ferreira, Gilles Lebreton, Paulo Rangel, Henna Virkkunen, José Blanco López, Lukas Mandl, José Manuel Fernandes, José Inácio Faria, Maria Grapini (der Präsident erläutert das Catch-the-eye-Verfahren), Maria João Rodrigues zu dem angewendeten Verfahren (der Präsident gibt Erläuterungen) und Carlos Zorrinho.

Es spricht António Costa.

Es spricht João Ferreira zum Ablauf der Aussprache (der Präsident gibt Erläuterungen).

Die Aussprache wird geschlossen.


7. Antrag auf Aufhebung der Immunität

Die zuständigen griechischen Behörden haben im Rahmen der vom Gericht erster Instanz in Athen eingeleiteten Strafverfolgung gegen Georgios Kyrtsos einen Antrag auf Aufhebung von dessen Immunität gestellt.

Der Antrag wird gemäß Artikel 9 Absatz 1 GO an den zuständigen Ausschuss, den JURI-Ausschuss, überwiesen.


8. Abstimmungsstunde

Die detaillierten Abstimmungsergebnisse (Änderungsanträge, gesonderte und getrennte Abstimmungen usw.) sind in der Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“ zu diesem Protokoll enthalten.

Die Ergebnisse der namentlichen Abstimmungen im Anhang zum Protokoll sind nur in elektronischer Form verfügbar und können auf Europarl eingesehen werden.


8.1. Leitlinien für den Rahmen für die zukünftigen Beziehungen zwischen der EU und dem Vereinigten Königreich (Abstimmung)

Entschließungsanträge B8-0134/2018 und B8-0135/2018 (2018/2573(RSP))

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 1)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG B8-0134/2018

Abgelehnt

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG B8-0135/2018

Angenommen (P8_TA(2018)0069)

°
° ° °

Vor der Abstimmung spricht Xabier Benito Ziluaga zu der Abstimmung über die Einwände gegen die Delegierte Verordnung der Kommission zur Änderung der Verordnung (EU) Nr. 347/2013 in Bezug auf die Unionsliste der Vorhaben von gemeinsamem Interesse (Punkt 8.6 des Protokolls vom 14.3.2018).

VORSITZ: Rainer WIELAND
Vizepräsident


8.2. Statistik des Eisenbahnverkehrs (Artikel 150 GO) ***I (Abstimmung)

Bericht über den Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates über die Statistik des Eisenbahnverkehrs (Neufassung) [COM(2017)0353 - C8-0223/2017 - 2017/0146(COD)] - Ausschuss für Verkehr und Tourismus. Berichterstatterin: Karima Delli (A8-0038/2018)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 2)

VORSCHLAG DER KOMMISSION

Angenommen durch einzige Abstimmung (P8_TA(2018)0070)


8.3. Ernennung des Vizepräsidenten der Europäischen Zentralbank (Artikel 150 GO) * (Abstimmung)

Bericht über die Empfehlung des Rates zur Ernennung des Vizepräsidenten der Europäischen Zentralbank [N8-0053/2018 - C8-0040/2018 - 2018/0804(NLE)] - Ausschuss für Wirtschaft und Währung. Berichterstatter: Roberto Gualtieri (A8-0056/2018)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 3)
(Geheime Abstimmung)
Die Liste der Mitglieder, die an der Wahl teilgenommen haben, ist diesem Protokoll beigefügt (Anlage 1 des Protokolls vom 14.3.2018)

ERNENNUNG VON LUIS DE GUINDOS

Angenommen (P8_TA(2018)0071)

Wortmeldungen

Vor der Abstimmung Sven Giegold im Namen der Verts/ALE-Fraktion, um gemäß Artikel 190 Absatz 4 GO die Vertagung der Abstimmung zu beantragen, Brian Hayes gegen diesen Antrag und Pervenche Berès.

Das Parlament lehnt den Antrag durch EA (199 Ja-Stimmen, 481 Nein-Stimmen, 20 Enthaltungen) ab.


8.4. Gemeinschaftsmaßnahmen zur Bekämpfung der Newcastle-Krankheit ***I (Abstimmung)

Bericht über den Vorschlag für eine Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates zur Änderung der Richtlinie 92/66/EWG des Rates über Gemeinschaftsmaßnahmen zur Bekämpfung der Newcastle-Krankheit [COM(2017)0742 - C8-0431/2017 - 2017/0329(COD)] - Ausschuss für Umweltfragen, öffentliche Gesundheit und Lebensmittelsicherheit. Berichterstatterin: Adina-Ioana Vălean (A8-0026/2018)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 4)

VORSCHLAG DER KOMMISSION und ÄNDERUNGSANTRÄGE

Gebilligt (P8_TA(2018)0072)


8.5. Weitere Makrofinanzhilfe für Georgien ***I (Abstimmung)

Bericht über den Vorschlag für einen Beschluss des Europäischen Parlaments und des Rates über eine weitere Makrofinanzhilfe für Georgien [COM(2017)0559 - C8-0335/2017 - 2017/0242(COD)] - Ausschuss für internationalen Handel. Berichterstatter: Hannu Takkula (A8-0028/2018)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 5)

VORSCHLAG DER KOMMISSION und ÄNDERUNGSANTRÄGE

Gebilligt (P8_TA(2018)0073)


8.6. Einwände gegen die Delegierte Verordnung der Kommission zur Änderung der Verordnung (EU) Nr. 347/2013 in Bezug auf die Unionsliste der Vorhaben von gemeinsamem Interesse (Abstimmung)

Entschließungsantrag, eingereicht von Michèle Rivasi, Philippe Lamberts und Ska Keller im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Xabier Benito Ziluaga, Dario Tamburrano, Edouard Martin, Carolina Punset, Isabella Adinolfi, Laura Agea, Daniela Aiuto, Marina Albiol Guzmán, Tiziana Beghin, Fabio Massimo Castaldo, Ignazio Corrao, Rosa D’Amato, Eleonora Evi, Cornelia Ernst, Laura Ferrara, Luke Ming Flanagan, Tania González Peñas, Rina Ronja Kari, Paloma López Bermejo, Curzio Maltese, Marisa Matias, Younous Omarjee, Piernicola Pedicini, Lola Sánchez Caldentey, Maria Lidia Senra Rodríguez, Martin Schirdewan, Helmut Scholz, Barbara Spinelli, Estefanía Torres Martínez, Miguel Urbán Crespo, Marco Valli und Marco Zullo gemäß Artikel 105 Absatz 3 GO, zu der Delegierten Verordnung der Kommission zur Änderung der Verordnung (EU) Nr. 347/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates in Bezug auf die Unionsliste der Vorhaben von gemeinsamem Interesse (2017/2990(DEA)) (B8-0136/2018)

(Qualifizierte Mehrheit für die Annahme des Entschließungsantrags erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 6)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Abgelehnt


8.7. Inanspruchnahme des Europäischen Fonds für die Anpassung an die Globalisierung infolge eines Antrags Deutschlands – EGF/2017/008 DE/Goodyear (Artikel 150 GO) (Abstimmung)

Bericht über den Vorschlag für einen Beschluss des Europäischen Parlaments und des Rates über die Inanspruchnahme des Europäischen Fonds für die Anpassung an die Globalisierung infolge eines Antrags Deutschlands – EGF/2017/008 DE/Goodyear [COM(2018)0061 - C8-0031/2018 - 2018/2025(BUD)] - Haushaltsausschuss. Berichterstatterin: Ingeborg Gräßle (A8-0061/2018)

(Qualifizierte Mehrheit und drei Fünftel der abgegebenen Stimmen)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 7)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen durch einzige Abstimmung (P8_TA(2018)0074)


8.8. Personelle Zusammensetzung des Sonderausschusses für Finanzkriminalität, Steuerhinterziehung und Steuervermeidung (Abstimmung)

Personelle Zusammensetzung des Sonderausschusses für Finanzkriminalität, Steuerhinterziehung und Steuervermeidung (2018/2579(RSO))

(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 8)

PERSONELLE ZUSAMMENSETZUNG DES SONDERAUSSCHUSSES FÜR FINANZKRIMINALITÄT, STEUERHINTERZIEHUNG UND STEUERVERMEIDUNG

Für gebilligt erklärt (Anlage 2 des Protokolls vom 14.3.2018)


8.9. Der nächste MFR: Vorbereitung des Standpunkts des Parlaments zum MFR nach 2020 (Abstimmung)

Bericht über den nächsten MFR: Vorbereitung des Standpunkts des Parlaments zum MFR nach 2020 [2017/2052(INI)] - Haushaltsausschuss. Berichterstatter: Jan Olbrycht und Isabelle Thomas (A8-0048/2018)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 9)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P8_TA(2018)0075)


8.10. Reform des Eigenmittelsystems der Europäischen Union (Abstimmung)

Bericht über die Reform des Eigenmittelsystems der Europäischen Union [2017/2053(INI)] - Haushaltsausschuss. Berichterstatter: Gérard Deprez und Janusz Lewandowski (A8-0041/2018)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 10)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P8_TA(2018)0076)


8.11. Europäisches Semester für die Koordinierung der Wirtschaftspolitik: Jahreswachstumsbericht 2018 (Abstimmung)

Bericht über das Thema „Europäisches Semester für die Koordinierung der Wirtschaftspolitik: Jahreswachstumsbericht 2018“ [2017/2226(INI)] - Ausschuss für Wirtschaft und Währung. Berichterstatter: Hugues Bayet (A8-0047/2018)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 11)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P8_TA(2018)0077)


8.12. Europäisches Semester für die Koordinierung der Wirtschaftspolitik: Beschäftigungspolitische und soziale Aspekte im Jahreswachstumsbericht 2018 (Abstimmung)

Bericht über das Thema „Europäisches Semester für die Koordinierung der Wirtschaftspolitik: Beschäftigungspolitische und soziale Aspekte im Jahreswachstumsbericht 2018“ [2017/2260(INI)] - Ausschuss für Beschäftigung und soziale Angelegenheiten. Berichterstatter: Krzysztof Hetman (A8-0052/2018)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 12)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P8_TA(2018)0078)


9. Erklärungen zur Abstimmung

Schriftliche Erklärungen zur Abstimmung:

Schriftliche Erklärungen zur Abstimmung gemäß Artikel 183 GO werden auf die den Mitgliedern vorbehaltenen Seiten auf der Website des Parlaments aufgenommen.

Mündliche Erklärungen zur Abstimmung:

Leitlinien für den Rahmen für die zukünftigen Beziehungen zwischen der EU und dem Vereinigten Königreich - (2018/2573(RSP)) - B8-0134/2018 - B8-0135/2018
Momchil Nekov, Jasenko Selimovic, Monica Macovei, Petras Auštrevičius, Bogdan Andrzej Zdrojewski, Tibor Szanyi, Jan Zahradil, Deirdre Clune, Ashley Fox, Jiří Payne, Zoltán Balczó und Daniel Hannan

Bericht Jan Olbrycht und Isabelle Thomas - A8-0048/2018
Petras Auštrevičius, Bogdan Andrzej Zdrojewski, Jasenko Selimovic, Tibor Szanyi, Michaela Šojdrová, Deirdre Clune, Ricardo Serrão Santos, Paloma López Bermejo, Csaba Sógor und Stanislav Polčák

Bericht Gérard Deprez und Janusz Lewandowski - A8-0041/2018
Bogdan Andrzej Zdrojewski, Jasenko Selimovic, Michaela Šojdrová, Petras Auštrevičius, Andrejs Mamikins, Monica Macovei und Notis Marias

Bericht Hugues Bayet - A8-0047/2018
Tibor Szanyi, Rosa D'Amato und Monica Macovei

Bericht Krzysztof Hetman - A8-0052/2018
Michaela Šojdrová, Rosa D'Amato und Notis Marias.


10. Berichtigungen des Stimmverhaltens und beabsichtigtes Stimmverhalten

Berichtigungen des Stimmverhaltens und beabsichtigtes Stimmverhalten sind der Website Europarl unter „Plenartagung“, „Abstimmungen“, „Abstimmungsergebnisse“ („Ergebnisse der namentlichen Abstimmung“) und der gedruckten Fassung der Anlage „Ergebnisse der namentlichen Abstimmungen“ zu entnehmen.

Die elektronische Fassung auf Europarl wird während eines Zeitraums von höchstens zwei Wochen nach dem Tag der Abstimmung regelmäßig aktualisiert.

Nach Ablauf dieser Frist wird die Liste der Berichtigungen des Stimmverhaltens und des beabsichtigten Stimmverhaltens zum Zweck der Übersetzung und Veröffentlichung im Amtsblatt geschlossen.

(Die Sitzung wird um 14.09 Uhr unterbrochen.)

VORSITZ: Pavel TELIČKA
Vizepräsident


11. Wiederaufnahme der Sitzung

Die Sitzung wird um 15.04 Uhr wieder aufgenommen.


12. Genehmigung des Protokolls der vorangegangenen Sitzung

Das Protokoll der vorangegangenen Sitzung wird genehmigt.


13. Internationale Zusammenarbeit bei der Bekämpfung von Cyberkriminalität – die Bedrohung für öffentliche Dienstleistungen (Aussprache über ein aktuelles Thema)

Internationale Zusammenarbeit bei der Bekämpfung von Cyberkriminalität – die Bedrohung für öffentliche Dienstleistungen (2018/2627(RSP))

Es spricht Helga Stevens zur Einführung in die von der ECR-Fraktion vorgeschlagene Aussprache.

Es sprechen Monika Panayotova (amtierende Präsidentin des Rates) und Julian King (Mitglied der Kommission).

Es sprechen Roberta Metsola im Namen der PPE-Fraktion, Peter Kouroumbashev im Namen der S&D-Fraktion, Monica Macovei im Namen der ECR-Fraktion, Nathalie Griesbeck im Namen der ALDE-Fraktion, Jan Philipp Albrecht im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Jiří Maštálka im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Auke Zijlstra im Namen der ENF-Fraktion, Georgios Epitideios, fraktionslos, Emil Radev, Nicola Danti, Evžen Tošenovský, Urmas Paet, Indrek Tarand, Bogdan Andrzej Zdrojewski, Miriam Dalli, James Nicholson, Heinz K. Becker, Notis Marias, Axel Voss, Jeroen Lenaers, Carlos Coelho und Michał Boni.

Es sprechen Julian King und Monika Panayotova.

Die Aussprache wird geschlossen.


14. Schutz von Investigativjournalisten in Europa: der Fall des slowakischen Journalisten Ján Kuciak und von Martina Kušnírová (Aussprache)

Erklärungen des Rates und der Kommission: Schutz von Investigativjournalisten in Europa: der Fall des slowakischen Journalisten Ján Kuciak und von Martina Kušnírová (2018/2628(RSP))

Monika Panayotova (amtierende Ratsvorsitzende) und Julian King (Mitglied der Kommission) geben die Erklärungen ab.

Es sprechen Ivan Štefanec im Namen der PPE-Fraktion, Claude Moraes im Namen der S&D-Fraktion, Branislav Škripek im Namen der ECR-Fraktion, Sophia in 't Veld im Namen der ALDE-Fraktion, Benedek Jávor im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Kateřina Konečná im Namen der GUE/NGL-Fraktion, die auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Michaela Šojdrová beantwortet, und Marco Valli im Namen der EFDD-Fraktion.

VORSITZ: Sylvie GUILLAUME
Vizepräsidentin

Es sprechen Dominique Bilde im Namen der ENF-Fraktion, Ingeborg Gräßle, Monika Smolková, die auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Tomáš Zdechovský beantwortet, Ryszard Czarnecki, Petr Ježek, Sven Giegold, Stelios Kouloglou, Roberta Metsola, Josef Weidenholzer, Monica Macovei, Eva Joly, József Nagy, Birgit Sippel, Mark Demesmaeker, Josep-Maria Terricabras, Agustín Díaz de Mera García Consuegra, Monika Beňová, die auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Sophia in 't Veld beantwortet, Zdzisław Krasnodębski, Ana Miranda, Frank Engel, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Doru-Claudian Frunzulică beantwortet, Notis Marias, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Maria Grapini beantwortet, Jaromír Štětina, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Bill Etheridge beantwortet, David Casa und Heinz K. Becker.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Miroslav Mikolášik, Juan Fernando López Aguilar, Bogdan Andrzej Zdrojewski, Ana Gomes, Vladimír Maňka, Jiří Maštálka, Georgios Epitideios, Stanislav Polčák, Caterina Chinnici, Eduard Kukan, Tomáš Zdechovský, Francis Zammit Dimech und Michaela Šojdrová.

Es sprechen Julian King und Monika Panayotova.

Die gemäß Artikel 123 Absatz 2 GO einzureichenden Entschließungsanträge werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: nächste Tagung.


15. Gemeinsame konsolidierte Körperschaftsteuer-Bemessungsgrundlage * - Gemeinsame Körperschaftsteuer-Bemessungsgrundlage * (Aussprache)

Bericht über den Vorschlag für eine Richtlinie des Rates über eine Gemeinsame konsolidierte Körperschaftsteuer-Bemessungsgrundlage (GKKB) [COM(2016)0683 - C8-0471/2016 - 2016/0336(CNS)] - Ausschuss für Wirtschaft und Währung. Berichterstatter: Alain Lamassoure (A8-0051/2018)

Bericht über den Vorschlag für eine Richtlinie des Rates über eine Gemeinsame Körperschaftsteuer-Bemessungsgrundlage [COM(2016)0685 - C8-0472/2016 - 2016/0337(CNS)] - Ausschuss für Wirtschaft und Währung. Berichterstatter: Paul Tang (A8-0050/2018)

Alain Lamassoure und Paul Tang erläutern ihre Berichte.

Es spricht Pierre Moscovici (Mitglied der Kommission).

Es spricht Evelyn Regner (Verfasserin der JURI-Stellungnahme).

VORSITZ: Evelyne GEBHARDT
Vizepräsidentin

Es sprechen Markus Ferber im Namen der PPE-Fraktion, Hugues Bayet im Namen der S&D-Fraktion, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Bill Etheridge beantwortet, Sander Loones im Namen der ECR-Fraktion, Lieve Wierinck im Namen der ALDE-Fraktion, die auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Sander Loones beantwortet, Eva Joly im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Martin Schirdewan im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Bill Etheridge im Namen der EFDD-Fraktion, Bernard Monot im Namen der ENF-Fraktion, Diane James, fraktionslos, Dariusz Rosati, Pervenche Berès, David Campbell Bannerman, Petr Ježek, Ernest Urtasun, Matt Carthy, Barbara Kappel, Werner Langen, Jeppe Kofod, Ruža Tomašić, Marco Zanni, Georgios Kyrtsos, Jens Geier, Marcus Pretzell, Andreas Schwab, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Doru-Claudian Frunzulică beantwortet, Ramón Jáuregui Atondo und Luigi Morgano.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Stanislav Polčák, Nicola Caputo, Ana Miranda, Marco Valli, Brian Hayes, Bogdan Andrzej Zdrojewski und Ivana Maletić.

Es sprechen Pierre Moscovici, Alain Lamassoure und Paul Tang.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 10.9 des Protokolls vom 15.3.2018 und Punkt 10.10 des Protokolls vom 15.3.2018.


16. Angriff der USA auf Stützungszahlungen der EU für landwirtschaftliche Betriebe im Rahmen der GAP (im Zusammenhang mit spanischen Oliven) (Aussprache)

Anfrage zur mündlichen Beantwortung (O-000006/2018) von Czesław Adam Siekierski und Bernd Lange im Namen des REGI- und des INTA-Ausschusses an die Kommission: Angriff der USA auf Stützungszahlungen der EU für landwirtschaftliche Betriebe im Rahmen der GAP (im Zusammenhang mit spanischen Oliven) (2018/2566(RSP)) (B8-0007/2018)

Czesław Adam Siekierski und Bernd Lange erläutern die Anfrage.

Cecilia Malmström (Mitglied der Kommission) beantwortet die Anfrage.

Es sprechen Esther Herranz García im Namen der PPE-Fraktion, Clara Eugenia Aguilera García im Namen der S&D-Fraktion, Jørn Dohrmann im Namen der ECR-Fraktion, Ivan Jakovčić im Namen der ALDE-Fraktion, Florent Marcellesi im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Lola Sánchez Caldentey im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Philippe Loiseau im Namen der ENF-Fraktion, Michel Dantin, Paolo De Castro und Thomas Waitz.

VORSITZ: Dimitrios PAPADIMOULIS
Vizepräsident

Es sprechen Maria Lidia Senra Rodríguez, Stanislav Polčák, Inmaculada Rodríguez-Piñero Fernández und Soledad Cabezón Ruiz.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren José Inácio Faria, Nicola Caputo, Paloma López Bermejo, Paul Rübig und Teresa Jiménez-Becerril Barrio.

Es spricht Cecilia Malmström.

Gemäß Artikel 128 Absatz 5 GO eingereichte Entschließungsanträge zum Abschluss der Aussprache:

—   Jørn Dohrmann und James Nicholson im Namen der ECR-Fraktion zum entschiedenen Vorgehen der USA gegen Stützungszahlungen der EU für landwirtschaftliche Betriebe im Rahmen der GAP (im Zusammenhang mit spanischen Oliven) (2018/2566(RSP)) (B8-0137/2018);

—   Bernd Lange, Eric Andrieu, Clara Eugenia Aguilera García und Alessia Maria Mosca im Namen der S&D-Fraktion zu den Maßnahmen der USA gegen Stützungszahlungen der EU für landwirtschaftliche Betriebe im Rahmen der GAP (im Zusammenhang mit spanischen Oliven) (2018/2566(RSP)) (B8-0138/2018);

—   Esther Herranz García, Albert Deß, Teresa Jiménez-Becerril Barrio, Michel Dantin, Rosa Estaràs Ferragut, Santiago Fisas Ayxelà, Antonio López-Istúriz White, Gabriel Mato, José Ignacio Salafranca Sánchez-Neyra, Ramón Luis Valcárcel Siso, Verónica Lope Fontagné und Carlos Iturgaiz im Namen der PPE-Fraktion zum entschiedenen Vorgehen der USA gegen Stützungszahlungen der EU für landwirtschaftliche Betriebe im Rahmen der GAP (im Zusammenhang mit spanischen Oliven) (2018/2566(RSP)) (B8-0145/2018);

—   Tiziana Beghin und Marco Zullo im Namen der EFDD-Fraktion zu den Maßnahmen der USA gegen Stützungszahlungen der EU für landwirtschaftliche Betriebe im Rahmen der GAP (im Zusammenhang mit spanischen Oliven) (2018/2566(RSP)) (B8-0147/2018);

—   Ivan Jakovčić, Maite Pagazaurtundúa Ruiz und Izaskun Bilbao Barandica im Namen der ALDE-Fraktion zu den Maßnahmen der USA gegen Stützungszahlungen der EU für landwirtschaftliche Betriebe im Rahmen der GAP (im Zusammenhang mit spanischen Oliven) (2018/2566(RSP)) (B8-0148/2018);

—   Maria Lidia Senra Rodríguez, Lola Sánchez Caldentey, Merja Kyllönen, Patrick Le Hyaric, Xabier Benito Ziluaga, Tania González Peñas, Miguel Urbán Crespo, Estefanía Torres Martínez, Younous Omarjee, Javier Couso Permuy, Paloma López Bermejo, Ángela Vallina, Dimitrios Papadimoulis und Stelios Kouloglou im Namen der GUE/NGL-Fraktion zum entschiedenen Vorgehen der USA gegen Stützungszahlungen der EU für landwirtschaftliche Betriebe im Rahmen der GAP (im Zusammenhang mit spanischen Oliven) (2018/2566(RSP)) (B8-0149/2018);

—   Florent Marcellesi im Namen der Verts/ALE-Fraktion zu den Maßnahmen der USA gegen Stützungszahlungen der EU für landwirtschaftliche Betriebe im Rahmen der GAP (im Zusammenhang mit spanischen Oliven) (2018/2566(RSP)) (B8-0151/2018).

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 10.13 des Protokolls vom 15.3.2018.


17. Soziale Verantwortung der Unternehmen (Aussprache)

Erklärung der Kommission: Soziale Verantwortung der Unternehmen (2018/2633(RSP))

Cecilia Malmström (Mitglied der Kommission) gibt die Erklärung ab.

Es sprechen Alberto Cirio im Namen der PPE-Fraktion, Daniele Viotti im Namen der S&D-Fraktion, Anthea McIntyre im Namen der ECR-Fraktion, Enrique Calvet Chambon im Namen der ALDE-Fraktion, Marco Affronte im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Patrick Le Hyaric im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Tiziana Beghin im Namen der EFDD-Fraktion, Mario Borghezio im Namen der ENF-Fraktion, Danuta Jazłowiecka, die auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Tiziana Beghin beantwortet, Agnes Jongerius, Heidi Hautala, Lola Sánchez Caldentey, Patrick O'Flynn, Romana Tomc, Evelyn Regner, Olga Sehnalová, Sergio Gaetano Cofferati und Ramón Jáuregui Atondo.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Alessandra Mussolini, Nicola Caputo, Notis Marias, Kateřina Konečná, Bogdan Andrzej Zdrojewski, Julie Ward und Michaela Šojdrová.

Es spricht Cecilia Malmström.

Die gemäß Artikel 123 Absatz 2 GO einzureichenden Entschließungsanträge werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 10.14 des Protokolls vom 15.3.2018.


18. Zusammensetzung der Ausschüsse und Delegationen

Der Präsident hat von der Verts/ALE-Fraktion folgende Anträge auf Benennung erhalten:

PETI-Ausschuss: Ana Miranda anstelle von Josep-Maria Terricabras

JURI-Ausschuss: Heidi Hautala anstelle von Ana Miranda

ITRE-Ausschuss: Julia Reda anstelle von Michel Reimon.

Diese Benennungen gelten als bestätigt, wenn bis zur Genehmigung des vorliegenden Protokolls kein Widerspruch eingeht.


19. Europass: Rahmen für Kompetenzen und Qualifikationen ***I (Aussprache)

Bericht über den Vorschlag für einen Beschluss des Europäischen Parlaments und des Rates über einen gemeinsamen Rahmen für die Bereitstellung besserer Dienste für Kompetenzen und Qualifikationen (Europass) und zur Aufhebung der Entscheidung Nr. 2241/2004/EG [COM(2016)0625 - C8-0404/2016 - 2016/0304(COD)] - Ausschuss für Beschäftigung und soziale Angelegenheiten - Ausschuss für Kultur und Bildung. Berichterstatter: Thomas Mann und Svetoslav Hristov Malinov (A8-0244/2017)

Thomas Mann und Svetoslav Hristov Malinov erläutern den Bericht.

Es spricht Cecilia Malmström (Mitglied der Kommission).

Es sprechen Bogdan Andrzej Zdrojewski im Namen der PPE-Fraktion, Marita Ulvskog im Namen der S&D-Fraktion, Czesław Hoc im Namen der ECR-Fraktion, Martina Dlabajová im Namen der ALDE-Fraktion, Nikolaos Chountis im Namen der GUE/NGL-Fraktion und Isabella Adinolfi im Namen der EFDD-Fraktion.

VORSITZ: Bogusław LIBERADZKI
Vizepräsident

Es sprechen Claude Rolin, Monika Smolková, Ruža Tomašić, Ilhan Kyuchyuk, Tania González Peñas, Csaba Sógor, Agnes Jongerius, Michaela Šojdrová, Silvia Costa, Danuta Jazłowiecka und Emilian Pavel.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Bogdan Brunon Wenta, Maria Gabriela Zoană, Notis Marias, Stanislav Polčák und Julie Ward.

Es sprechen Cecilia Malmström, Thomas Mann und Svetoslav Hristov Malinov.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 10.6 des Protokolls vom 15.3.2018.


20. Programm Kreatives Europa (2014-2020) ***I (Aussprache)

Bericht über den Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates zur Änderung der Verordnung (EU) Nr. 1295/2013 zur Einrichtung des Programms Kreatives Europa (2014–2020) [COM(2017)0385 - C8-0236/2017 - 2017/0163(COD)] - Ausschuss für Kultur und Bildung. Berichterstatterin: Silvia Costa (A8-0369/2017)

Silvia Costa erläutert den Bericht.

Es spricht Tibor Navracsics (Mitglied der Kommission).

Es sprechen Bogdan Brunon Wenta im Namen der PPE-Fraktion, Monika Smolková, Izaskun Bilbao Barandica im Namen der ALDE-Fraktion, Isabella Adinolfi im Namen der EFDD-Fraktion, Bogdan Andrzej Zdrojewski, Momchil Nekov, Francis Zammit Dimech, Giorgos Grammatikakis und Julie Ward im Namen der S&D-Fraktion.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Michaela Šojdrová und Notis Marias.

Es sprechen Tibor Navracsics und Silvia Costa.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 10.17 des Protokolls vom 15.3.2018.


21. Partnerschaftliches Fischereiabkommen EU/Komoren: Kündigung *** - Partnerschaftliches Fischereiabkommen EU/Komoren: Kündigung (Entschließung) (Aussprache)

Empfehlung zu dem Entwurf eines Beschlusses des Rates zur Kündigung des partnerschaftlichen Fischereiabkommens zwischen der Europäischen Gemeinschaft und der Union der Komoren [14423/2017 - C8-0447/2017 - 2017/0241(NLE)] - Fischereiausschuss. Berichterstatter: João Ferreira (A8-0058/2018)

Bericht mit einem nichtlegislativen Entschließungsantrag zu dem Entwurf eines Beschlusses des Rates zur Kündigung des partnerschaftlichen Fischereiabkommens zwischen der Europäischen Gemeinschaft und der Union der Komoren [2017/2266(INI)] - Fischereiausschuss. Berichterstatter: João Ferreira (A8-0055/2018)

João Ferreira erläutert die Empfehlung und den Bericht.

Es spricht Tibor Navracsics (Mitglied der Kommission).

Es sprechen Verónica Lope Fontagné im Namen der PPE-Fraktion, Ricardo Serrão Santos im Namen der S&D-Fraktion, Czesław Hoc im Namen der ECR-Fraktion, Izaskun Bilbao Barandica im Namen der ALDE-Fraktion, Younous Omarjee im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Sylvie Goddyn im Namen der ENF-Fraktion, Werner Kuhn, Clara Eugenia Aguilera García, Jarosław Wałęsa und Michela Giuffrida.

Es spricht nach dem Catch-the-eye-Verfahren Notis Marias.

Es sprechen Tibor Navracsics und João Ferreira.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 10.4 des Protokolls vom 15.3.2018 und Punkt 10.5 des Protokolls vom 15.3.2018.


22. Delegierte Rechtsakte (Artikel 105 Absatz 6 GO)

Dem Parlament übermittelte Entwürfe delegierter Rechtsakte:

- Delegierte Verordnung der Kommission zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 273/2004 des Europäischen Parlaments und des Rates und der Verordnung (EG) Nr. 111/2005 des Rates betreffend die Aufnahme bestimmter Drogenausgangsstoffe in die Liste der erfassten Stoffe (C(2018)01062 - 2018/2596(DEA))

Frist für Einwände: 2 Monate nach dem Tag des Eingangs, dem 26. Februar 2018

Ausschussbefassung: federführend: LIBE

- Delegierte Richtlinie der Kommission zur Änderung — zwecks Anpassung an den wissenschaftlichen und technischen Fortschritt — des Anhangs III der Richtlinie 2011/65/EU des Europäischen Parlaments und des Rates hinsichtlich einer Ausnahme für Blei als Legierungselement in Kupfer (C(2018)01075 - 2018/2613(DEA))

Frist für Einwände: 2 Monate nach dem Tag des Eingangs, dem 1. März 2018

Ausschussbefassung: federführend: ENVI

- Delegierte Richtlinie der Kommission zur Änderung — zwecks Anpassung an den wissenschaftlichen und technischen Fortschritt — des Anhangs III der Richtlinie 2011/65/EU des Europäischen Parlaments und des Rates hinsichtlich einer Ausnahme für Blei in hochschmelzenden Loten (C(2018)01076 - 2018/2612(DEA))

Frist für Einwände: 2 Monate nach dem Tag des Eingangs, dem 1. März 2018

Ausschussbefassung: federführend: ENVI

- Delegierte Richtlinie der Kommission zur Änderung – zwecks Anpassung an den wissenschaftlichen und technischen Fortschritt – des Anhangs III der Richtlinie 2011/65/EU des Europäischen Parlaments und des Rates hinsichtlich einer Ausnahme für bestimmte Blei enthaltende elektrische und elektronische Bauteile in Glas oder Keramikwerkstoffen (C(2018)01079 - 2018/2606(DEA))

Frist für Einwände: 2 Monate nach dem Tag des Eingangs, dem 27. Februar 2018

Ausschussbefassung: federführend: ENVI

- Delegierte Richtlinie der Kommission zur Änderung – zwecks Anpassung an den wissenschaftlichen und technischen Fortschritt – des Anhangs III der Richtlinie 2011/65/EU des Europäischen Parlaments und des Rates hinsichtlich einer Ausnahme für Blei in Loten für discoidale und Planar-Array-Vielschicht-Keramikkondensatoren mit metallisierten Löchern (C(2018)01080 - 2018/2604(DEA))

Frist für Einwände: 2 Monate nach dem Tag des Eingangs, dem 27. Februar 2018

Ausschussbefassung: federführend: ENVI

- Delegierte Richtlinie der Kommission zur Änderung – zwecks Anpassung an den wissenschaftlichen und technischen Fortschritt – des Anhangs III der Richtlinie 2011/65/EU des Europäischen Parlaments und des Rates hinsichtlich einer Ausnahme für Blei in Trimmpotentiometern auf Cermet-Basis (C(2018)01081 - 2018/2607(DEA))

Frist für Einwände: 2 Monate nach dem Tag des Eingangs, dem 27. Februar 2018

Ausschussbefassung: federführend: ENVI

- Delegierte Richtlinie der Kommission zur Änderung — zwecks Anpassung an den wissenschaftlichen und technischen Fortschritt — des Anhangs III der Richtlinie 2011/65/EU des Europäischen Parlaments und des Rates hinsichtlich einer Ausnahme für Blei als Legierungselement in Aluminium (C(2018)01092 - 2018/2611(DEA))

Frist für Einwände: 2 Monate nach dem Tag des Eingangs, dem 1. März 2018

Ausschussbefassung: federführend: ENVI

- Delegierte Richtlinie der Kommission zur Änderung — zwecks Anpassung an den wissenschaftlichen und technischen Fortschritt — des Anhangs III der Richtlinie 2011/65/EU des Europäischen Parlaments und des Rates hinsichtlich einer Ausnahme für Blei als Legierungselement in Stahl (C(2018)01094 - 2018/2615(DEA))

Frist für Einwände: 2 Monate nach dem Tag des Eingangs, dem 1. März 2018

Ausschussbefassung: federführend: ENVI

- Delegierte Verordnung der Kommission zur Änderung der Delegierten Verordnung (EU) 2017/118 zur Festlegung von Bestandserhaltungsmaßnahmen zum Schutz der Meeresumwelt der Nordsee (C(2018)01194 - 2018/2614(DEA))

Frist für Einwände: 2 Monate nach dem Tag des Eingangs, dem 2. März 2018

Ausschussbefassung: federführend: PECH

- Delegierte Verordnung der Kommission zur Änderung der Delegierten Verordnung (EU) Nr. 639/2014 hinsichtlich der Beihilfefähigkeitskriterien für die Stützung für Hanf im Rahmen der Basisprämienregelung und bestimmter Anforderungen in Bezug auf die fakultative gekoppelte Stützung (C(2018)01209 - 2018/2608(DEA))

Frist für Einwände: 2 Monate nach dem Tag des Eingangs, dem 28. Februar 2018

Ausschussbefassung: federführend: AGRI

- Delegierte Verordnung der Kommission zur Ergänzung der Verordnung (EU) 2017/1001 des Europäischen Parlaments und des Rates über die Unionsmarke und zur Aufhebung der Delegierten Verordnung (EU) 2017/1430 (C(2018)01231 - 2018/2618(DEA))

Frist für Einwände: 2 Monate nach dem Tag des Eingangs, dem 5. März 2018

Ausschussbefassung: federführend: JURI

- Delegierte Verordnung der Kommission zur Änderung des Anhangs I der Verordnung (EU) Nr. 167/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates und der Delegierten Verordnung (EU) Nr. 1322/2014 hinsichtlich der Anpassung der Anforderungen an die Bauweise von Fahrzeugen und der allgemeinen Anforderungen im Zusammenhang mit der Typgenehmigung von land- und forstwirtschaftlichen Fahrzeugen (C(2018)01391 - 2018/2639(DEA))

Frist für Einwände: 2 Monate nach dem Tag des Eingangs, dem 9. März 2018

Ausschussbefassung: federführend: IMCO

- Delegierte Verordnung der Kommission über gemeinsame Sicherheitsmethoden bezüglich der Anforderungen an Sicherheitsmanagementsysteme gemäß der Richtlinie (EU) 2016/798 des Europäischen Parlaments und des Rates und zur Aufhebung der Verordnungen (EU) Nr. 1158/2010 und (EU) Nr. 1169/2010 der Kommission (C(2018)01392 - 2018/2636(DEA))

Frist für Einwände: 2 Monate nach dem Tag des Eingangs, dem 8. März 2018

Ausschussbefassung: federführend: TRAN

Entwurf eines delegierten Rechtsakts, für den die Frist für Einwände verlängert wurde:

- Delegierte Verordnung der Kommission zur Änderung der Delegierten Verordnung (EU) 2016/1675 zur Ergänzung der Richtlinie (EU) 2015/849 des Europäischen Parlaments und des Rates im Hinblick auf die Aufnahme von Sri Lanka, Trinidad und Tobago und Tunesien in die Tabelle unter Nummer I des Anhangs (C(2017)08320 – 2017/3020(DEA))

Ursprüngliche Frist für Einwände: 1 Monat nach dem Tag des Eingangs, dem 13. Dezember 2017

Verlängerung der Frist für Einwände: 1 Monat auf Antrag des Europäischen Parlaments

Ausschussbefassung: federführend: ECON, LIBE

Entwurf eines delegierten Rechtsakts, für den die Frist auf Antrag des federführenden Ausschusses von 1 auf 3 Monate verlängert wurde:

- Delegierte Verordnung der Kommission zur Ergänzung der Verordnung (EU) Nr. 575/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates durch technische Regulierungsstandards für Verfahren, nach denen Geschäfte mit in Drittländern niedergelassenen nichtfinanziellen Gegenparteien von der Eigenmittelanforderung für das CVA-Risiko ausgenommen werden können (C(2018)00256 – 2018/2547(DEA))

Frist für Einwände: 3 Monate nach dem Tag des Eingangs, dem 24. Januar 2018, auf Antrag des federführenden Ausschusses

Ausschussbefassung: federführend: ECON


23. Durchführungsmaßnahmen (Artikel 106 GO)

Folgende Entwürfe von Durchführungsmaßnahmen, die unter das Regelungsverfahren mit Kontrolle fallen, wurden dem Parlament übermittelt:

- Verordnung der Kommission zur Änderung von Anhang VI der Verordnung (EG) Nr. 1223/2009 des Europäischen Parlaments und des Rates über kosmetische Mittel (D049874/02 - 2018/2610(RPS) - Frist: 2. Juni 2018)
Ausschussbefassung: federführend: ENVI

- Verordnung der Kommission zur Änderung der Anhänge II und III der Verordnung (EG) Nr. 1223/2009 des Europäischen Parlaments und des Rates über kosmetische Mittel (D053824/02 - 2018/2623(RPS) - Frist: 7. Juni 2018)
Ausschussbefassung: federführend: ENVI

- Verordnung der Kommission zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 des Europäischen Parlaments und des Rates über die Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von Stoffen und Gemischen zwecks Anpassung an den technischen und wissenschaftlichen Fortschritt und zur Berichtigung der Verordnung (EU) 2017/776 der Kommission (D054354/03 - 2018/2616(RPS) - Frist: 3. Juni 2018)
Ausschussbefassung: federführend: ENVI
mitberatend: IMCO

- Verordnung der Kommission zur Änderung der Verordnung (EU) Nr. 10/2011 über Materialien und Gegenstände aus Kunststoff, die dazu bestimmt sind, mit Lebensmitteln in Berührung zu kommen (D055333/02 - 2018/2638(RPS) - Frist: 10. Mai 2018)
Ausschussbefassung: federführend: ENVI

- Verordnung der Kommission zur Änderung der Verordnung (EU) Nr. 1178/2011 hinsichtlich der automatischen Validierung in der Union erteilter Flugbesatzungslizenzen sowie hinsichtlich der Ausbildungsanforderungen für Start und Landung (D055355/02 - 2018/2617(RPS) - Frist: 6. Juni 2018)
Ausschussbefassung: federführend: TRAN

- Richtlinie der Kommission zur Berichtigung der deutschen Fassung der Richtlinie 2006/126/EG des Europäischen Parlaments und des Rates über den Führerschein (D055427/01 - 2018/2637(RPS) - Frist: 9. Juni 2018)
Ausschussbefassung: federführend: TRAN

- Verordnung der Kommission zur Änderung der Verordnung (EU) Nr. 582/2011 in Bezug auf die Bestimmungen über Prüfungen mit portablen Emissionsmesssystemen (PEMS) und die Anforderungen an eine Typgenehmigung aufgrund von Vielstofffähigkeit (D055456/02 - 2018/2640(RPS) - Frist: 13. Juni 2018)
Ausschussbefassung: federführend: ENVI


24. Mittelübertragungen

Gemäß Artikel 27 Absatz 4 der Haushaltsordnung hat der Rat der Europäischen Union die Haushaltsbehörde von der Billigung der Mittelübertragungen DEC 01/2018 und DEC 03/2018 (Einzelplan III – Kommission) in Kenntnis gesetzt.

Gemäß Artikel 27 und Artikel 179 der Haushaltsordnung hat der Haushaltsausschuss beschlossen, die Mittelübertragung DEC 3/2018 der Europäischen Kommission (Einzelplan III – Kommission) zu billigen.


25. Vorlage von Dokumenten

Folgende Dokumente sind eingegangen:

1) von der Kommission

- Vorschlag für eine Mittelübertragung DEC 04/2018 - Einzelplan III – Kommission (N8-0054/2018 - C8-0098/2018 - 2018/2031(GBD))

Ausschussbefassung:

federführend:

BUDG

2) von Ausschüssen

- ***I Bericht über den Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 726/2004 in Bezug auf den Sitz der Europäischen Arzneimittel-Agentur (COM(2017)0735 - C8-0421/2017 - 2017/0328(COD)) - ENVI-Ausschuss - Berichterstatter: Giovanni La Via (A8-0063/2018)


26. Tagesordnung der nächsten Sitzung

Die Tagesordnung für die Sitzung am folgenden Tag ist festgelegt (Dokument „Tagesordnung“ PE 618.460/OJJE).


27. Schluss der Sitzung

Die Sitzung wird um 22.34 Uhr geschlossen.

Klaus Welle

Rainer Wieland

Generalsekretär

Vizepräsident


ANWESENHEITSLISTE

Anwesend:

Ademov, Adinolfi, Affronte, Agea, Agnew, Aguilera García, Aiuto, Aker, Albrecht, Ali, Alliot-Marie, Anderson Lucy, Anderson Martina, Andersson, Andrieu, Andrikienė, Androulakis, Annemans, Arena, Arimont, Arnautu, Arnott, Arthuis, Ashworth, Assis, Atkinson, Auken, Auštrevičius, Ayala Sender, Ayuso, van Baalen, Bach, Balas, Balčytis, Balczó, Barekov, Bashir, Batten, Bay, Bayet, Bearder, Becerra Basterrechea, Becker, Beghin, Belder, Belet, Bendtsen, Benifei, Benito Ziluaga, Beňová, Berès, Bergeron, Bilbao Barandica, Bilde, Bizzotto, Björk, Blanco López, Blinkevičiūtė, Bocskor, Böge, Bogovič, Bonafè, Boni, Borghezio, Borzan, Boştinaru, Bours, Boutonnet, Bové, Boylan, Brannen, Bresso, Briano, Briois, Brok, Buchner, Buda, Bullmann, Bullock, Buşoi, Bütikofer, Buzek, Cabezón Ruiz, Cadec, Calvet Chambon, van de Camp, Campbell Bannerman, Caputo, Carthy, Carver, Casa, Caspary, Castaldo, del Castillo Vera, Cavada, Cesa, Charanzová, Chauprade, Childers, Chinnici, Chountis, Christoforou, Chrysogonos, Cicu, Ciocca, Cirio, Clune, Coburn, Coelho, Cofferati, Collin-Langen, Collins, Colombier, Comi, Corazza Bildt, Corbett, Cornillet, Costa, Couso Permuy, Cozzolino, Cramer, Cristea, Csáky, Czarnecki, Czesak, van Dalen, Dalli, Dalton, Dalunde, D'Amato, Dance, Danjean, Danti, Dantin, (The Earl of) Dartmouth, Dati, De Castro, Delahaye, Deli, Delli, Delvaux, Demesmaeker, De Monte, Denanot, Deprez, Deß, Detjen, Deutsch, Deva, Diaconu, Díaz de Mera García Consuegra, Didier, Dlabajová, Dohrmann, Dorfmann, D'Ornano, Drăghici, Durand, Dzhambazki, Eck, Ehler, Eickhout, Elissen, Engel, Epitideios, Erdős, Ernst, Ertug, Estaràs Ferragut, Etheridge, Evans, Evi, Fajon, Faria, Federley, Ferber, Fernandes, Fernández, Ferrara, Ferreira, Finch, Fitto, Flack, Flanagan, Fleckenstein, Florenz, Fontana, Forenza, Foster, Fotyga, Fountoulis, Fox, Freund, Frunzulică, Gahler, Gál, Gambús, García Pérez, Gardiazabal Rubial, Gardini, Gasbarra, Gebhardt, Geier, Gentile, Gerbrandy, Gericke, Geringer de Oedenberg, Giegold, Gierek, Gieseke, Gill Neena, Gill Nathan, Giménez Barbat, Girling, Giuffrida, Goddyn, Goerens, Gollnisch, Gomes, González Peñas, González Pons, Gosiewska, de Graaff, Grammatikakis, de Grandes Pascual, Grapini, Gräßle, Graswander-Hainz, Griesbeck, Griffin, Grigule-Pēterse, Grossetête, Grzyb, Gualtieri, Guillaume, Guoga, Guteland, Gutiérrez Prieto, Hadjigeorgiou, Halla-aho, Hannan, Harkin, Häusling, Hautala, Hayes, Hazekamp, Hedh, Henkel, Herranz García, Hetman, Heubuch, Hirsch, Hoc, Hoffmann, Hohlmeier, Hökmark, Hölvényi, Honeyball, Hookem, Hortefeux, Howarth, Hübner, Hudghton, Huitema, Hyusmenova, in 't Veld, Iturgaiz, Ivan, Iwaszkiewicz, Jaakonsaari, Jäätteenmäki, Jadot, Jahr, Jakovčić, Jalkh, James, Jamet, Járóka, Jáuregui Atondo, Jávor, Jazłowiecka, Ježek, Jiménez-Becerril Barrio, Joly, de Jong, Jongerius, Joulaud, Jurek, Juvin, Kadenbach, Kaili, Kalinowski, Kallas, Kalniete, Kammerevert, Kappel, Karas, Kari, Karim, Kariņš, Karlsson, Karski, Katainen, Kaufmann, Kefalogiannis, Kelam, Keller Jan, Keller Ska, Kelly, Khan, Klinz, Kłosowski, Koch, Kofod, Kohlíček, Kohn, Kölmel, Konečná, Kósa, Köster, Kouloglou, Kouroumbashev, Kovács, Kovatchev, Kozłowska-Rajewicz, Krasnodębski, Krehl, Krupa, Kudrycka, Kuhn, Kukan, Kumpula-Natri, Kuneva, Kuźmiuk, Kyenge, Kyllönen, Kyrkos, Kyrtsos, Kyuchyuk, Lalonde, Lamassoure, Lambert, Lange, de Lange, Langen, La Via, Lavrilleux, Lebreton, Lechevalier, Le Hyaric, Leinen, Lenaers, Le Pen, Lewandowski, Liberadzki, Liese, Lietz, Lins, Lochbihler, Loiseau, Løkkegaard, Loones, Lope Fontagné, López Aguilar, López-Istúriz White, Lösing, Lucke, Ludvigsson, Łukacijewska, Lundgren, Łybacka, McAllister, McAvan, McClarkin, McGuinness, McIntyre, Macovei, Maletić, Malinov, Maltese, Mamikins, Mandl, Mănescu, Maňka, Mann, Manscour, Marcellesi, Marias, Marinescu, Marinho e Pinto, Martin David, Martin Dominique, Martin Edouard, Martusciello, Maštálka, Matera, Matias, Mato, Matthews, Maullu, Mavrides, Maydell, Mayer Georg, Mayer Alex, Mazuronis, Meissner, Mélin, Melior, Melo, Messerschmidt, Meszerics, Metsola, Meuthen, Michel, Michels, Mihaylova, Mikolášik, Millán Mon, van Miltenburg, Miranda, Mitrofanovs, Mizzi, Mlinar, Mobarik, Moi, Moisă, Molnár, Monot, Monteiro de Aguiar, Montel, Moody, Moraes, Morano, Morgano, Morin-Chartier, Morvai, Mosca, Müller, Mureşan, Mussolini, Nagtegaal, Nagy, Nart, Nekov, Neuser, Nica, Nicholson, Nicolai, Niebler, Niedermayer, Niedermüller, van Nistelrooij, Noichl, Novakov, Nuttall, Obermayr, O'Flynn, Olbrycht, Omarjee, Ożóg, Pabriks, Padar, Paet, Pagazaurtundúa Ruiz, Paksas, Palmer, Panzeri, Paolucci, Papadakis Demetris, Papadakis Konstantinos, Papadimoulis, Pargneaux, Parker, Paşcu, Pavel, Payne, Pedicini, Peillon, Peterle, Petersen, Petir, Philippot, Picierno, Picula, Piecha, Pieper, Pietikäinen, Pimenta Lopes, Piotrowski, Piri, Pirinski, Pitera, Plura, Poc, Poche, Pogliese, Polčák, Popa, Poręba, Pospíšil, Post, Preda, Pretzell, Preuß, Procter, Proust, Quisthoudt-Rowohl, Radev, Radoš, Radtke, Rangel, Rebega, Reda, Reding, Regner, Reid, Reimon, Reintke, Revault d'Allonnes Bonnefoy, Ribeiro, Ries, Riquet, Rivasi, Rochefort, Rodrigues Liliana, Rodrigues Maria João, Rodríguez-Piñero Fernández, Rodust, Rohde, Rolin, Ropė, Rosati, Rozière, Ruas, Rübig, Ruohonen-Lerner, Saïfi, Sakorafa, Salafranca Sánchez-Neyra, Salini, Sánchez Caldentey, Sander, Sant, dos Santos, Sârbu, Sargentini, Sarvamaa, Saryusz-Wolski, Saudargas, Schaake, Schaffhauser, Schaldemose, Schirdewan, Schlein, Schmidt, Scholz, Schöpflin, Schreijer-Pierik, Schulze, Schuster, Schwab, Scott Cato, Sehnalová, Selimovic, Senra Rodríguez, Sernagiotto, Serrão Santos, Seymour, Siekierski, Silva Pereira, Simon Peter, Simon Siôn, Sippel, Škripek, Škrlec, Smith, Smolková, Sógor, Šojdrová, Solé, Šoltes, Sommer, Soru, Spinelli, Staes, Stanishev, Starbatty, Štefanec, Štětina, Stevens, Stihler, Stolojan, Stuger, Šuica, Šulin, Svoboda, Sylikiotis, Synadinos, Szájer, Szanyi, Szejnfeld, Tajani, Tamburrano, Tănăsescu, Tang, Tannock, Țapardel, Tarabella, Tarand, Taylor, Telička, Terricabras, Theocharous, Thomas, Thun und Hohenstein, Toia, Tőkés, Tolić, Tomaševski, Tomašić, Tomc, Toom, Torvalds, Tošenovský, Trebesius, Tremosa i Balcells, Troszczynski, Trüpel, Ţurcanu, Turmes, Ujazdowski, Ujhelyi, Ulvskog, Ungureanu, Urbán Crespo, Urtasun, Urutchev, Uspaskich, Vaidere, Vajgl, Valcárcel Siso, Vălean, Valenciano, Valero, Valli, Vallina, Vana, Van Bossuyt, Van Brempt, Vandenkendelaere, Van Orden, Vaughan, Vautmans, Väyrynen, Vergiat, Verheyen, Viegas, Vilimsky, Viotti, Virkkunen, Vistisen, Voigt, Voss, Vozemberg-Vrionidi, Waitz, Wałęsa, Ward, Weber Renate, Weidenholzer, Wenta, Werner, Westphal, Wieland, Wierinck, Wikström, Winberg, Winkler Hermann, Winkler Iuliu, Wiśniewska, Wölken, Woolfe, Záborská, Zagorakis, Zahradil, Zammit Dimech, Zanni, Zanonato, Zarianopoulos, Zdechovský, Zdrojewski, Zeller, Zemke, Zijlstra, Zimmer, Złotowski, Zoană, Zoffoli, Żółtek, Zorrinho, Zovko, Zullo, Zver, Zwiefka

Entschuldigt:

Albiol Guzmán, Christensen, Corrao, Crowley, Fisas Ayxelà, Händel, Marusik, Ponga, Punset, Sonneborn, Zīle, Žitňanská


Anlage 1 - Ernennung des Vizepräsidenten der Europäischen Zentralbank

LISTE DER MITGLIEDER, DIE AN DER WAHL TEILGENOMMEN HABEN

ALDE:
Ali, Arthuis, Auštrevičius, van Baalen, Bearder, Becerra Basterrechea, Bilbao Barandica, Calvet Chambon, Cavada, Charanzová, Cornillet, Deprez, Diaconu, Dlabajová, Federley, Gerbrandy, Giménez Barbat, Goerens, Griesbeck, Grigule-Pēterse, Harkin, Hirsch, Huitema, Hyusmenova, in 't Veld, Jäätteenmäki, Jakovčić, Ježek, Kallas, Katainen, Klinz, Kyuchyuk, Lalonde, Løkkegaard, Marinho e Pinto, Mazuronis, Meissner, Michel, Mihaylova, van Miltenburg, Müller, Nagtegaal, Nart, Nicolai, Paet, Pagazaurtundúa Ruiz, Petersen, Radoš, Ries, Riquet, Rochefort, Rohde, Schaake, Selimovic, Telička, Tremosa i Balcells, Uspaskich, Vajgl, Vautmans, Väyrynen, Verhofstadt, Weber Renate, Wierinck, Wikström

ECR:
Barekov, Bashir, Belder, Campbell Bannerman, Czarnecki, Czesak, van Dalen, Dalton, Demesmaeker, Deva, Dohrmann, Dzhambazki, Fitto, Flack, Foster, Fox, Gericke, Gosiewska, Halla-aho, Hannan, Henkel, Hoc, Jurek, Karim, Karski, Kłosowski, Kölmel, Krasnodębski, Krupa, Kuźmiuk, Legutko, Loones, Lucke, McClarkin, McIntyre, Macovei, Marias, Matthews, Messerschmidt, Mobarik, Nicholson, Ożóg, Piecha, Piotrowski, Procter, Ruohonen-Lerner, Sernagiotto, Škripek, Starbatty, Stevens, Tannock, Theocharous, Tomaševski, Tomašić, Tošenovský, Trebesius, Ujazdowski, Van Bossuyt, Van Orden, Vistisen, Wiśniewska, Zahradil, Złotowski

EFDD:
Adinolfi, Agea, Agnew, Aiuto, Aker, Arnott, Batten, Beghin, Bergeron, Bours, Bullock, Carver, Castaldo, Coburn, Collins, D'Amato, (The Earl of) Dartmouth, D'Ornano, Etheridge, Evi, Farage, Ferrara, Finch, Gill Nathan, Hookem, Iwaszkiewicz, Lundgren, Meuthen, Moi, Montel, Nuttall, O'Flynn, Paksas, Parker, Payne, Pedicini, Philippot, Reid, Seymour, Tamburrano, Valli, Winberg, Zullo

ENF:
Annemans, Arnautu, Atkinson, Bay, Bilde, Bizzotto, Borghezio, Boutonnet, Briois, Ciocca, Colombier, Elissen, Fontana, Goddyn, de Graaff, Jalkh, Jamet, Kappel, Lebreton, Lechevalier, Loiseau, Martin Dominique, Mayer Georg, Mélin, Monot, Obermayr, Pretzell, Schaffhauser, Stuger, Troszczynski, Vilimsky, Zanni, Zijlstra, Żółtek

GUE/NGL:
Anderson Martina, Benito Ziluaga, Björk, Boylan, Carthy, Chountis, Chrysogonos, Couso Permuy, Eck, Ernst, Ferreira, Flanagan, Forenza, González Peñas, Hadjigeorgiou, Hazekamp, de Jong, Kari, Kohlíček, Konečná, Kouloglou, Kuneva, Kyllönen, Le Hyaric, López Bermejo, Lösing, Maltese, Maštálka, Matias, Michels, Omarjee, Papadimoulis, Pimenta Lopes, Sakorafa, Sánchez Caldentey, Schirdewan, Scholz, Senra Rodríguez, Spinelli, Sylikiotis, Urbán Crespo, Vallina, Vergiat, Viegas, Zimmer

NI:
Balczó, Chauprade, Epitideios, Fountoulis, Gollnisch, James, Karlsson, Le Pen, Morvai, Papadakis Konstantinos, Rebega, Saryusz-Wolski, Synadinos, Voigt, Woolfe, Zarianopoulos

PPE:
Ademov, Alliot-Marie, Andrikienė, Arimont, Ashworth, Ayuso, Bach, Becker, Belet, Bendtsen, Bocskor, Böge, Bogovič, Boni, Brok, Buda, Buşoi, Buzek, Cadec, van de Camp, Casa, Caspary, del Castillo Vera, Cesa, Christoforou, Cicu, Cirio, Clune, Coelho, Collin-Langen, Comi, Corazza Bildt, Csáky, Danjean, Dantin, Dati, Delahaye, Deli, Deß, Deutsch, Díaz de Mera García Consuegra, Didier, Dorfmann, Ehler, Engel, Erdős, Estaràs Ferragut, Faria, Ferber, Fernandes, Fjellner, Florenz, Gahler, Gál, Gambús, Gardini, Gieseke, Girling, González Pons, de Grandes Pascual, Gräßle, Grossetête, Grzyb, Guoga, Hayes, Herranz García, Hetman, Hohlmeier, Hökmark, Hölvényi, Hortefeux, Hübner, Iturgaiz, Jahr, Járóka, Jazłowiecka, Jiménez-Becerril Barrio, Joulaud, Juvin, Kalinowski, Kalniete, Karas, Kariņš, Kefalogiannis, Kelam, Kelly, Koch, Kósa, Kovatchev, Kozłowska-Rajewicz, Kudrycka, Kuhn, Kukan, Kyrtsos, Lamassoure, de Lange, Langen, La Via, Lavrilleux, Lenaers, Lewandowski, Liese, Lins, Lope Fontagné, López-Istúriz White, Łukacijewska, McAllister, McGuinness, Maletić, Malinov, Mandl, Mănescu, Mann, Marinescu, Martusciello, Matera, Mato, Maullu, Maydell, Melo, Metsola, Mikolášik, Millán Mon, Moisă, Monteiro de Aguiar, Morano, Morin-Chartier, Mureşan, Mussolini, Nagy, Niebler, Niedermayer, van Nistelrooij, Novakov, Olbrycht, Pabriks, Peterle, Petir, Pieper, Pietikäinen, Pitera, Plura, Pogliese, Polčák, Pospíšil, Preda, Proust, Quisthoudt-Rowohl, Radev, Radtke, Rangel, Reding, Ribeiro, Rolin, Rosati, Ruas, Rübig, Saïfi, Salafranca Sánchez-Neyra, Salini, Sander, Sarvamaa, Saudargas, Schmidt, Schöpflin, Schreijer-Pierik, Schulze, Schwab, Siekierski, Sógor, Šojdrová, Sommer, Štefanec, Štětina, Stolojan, Šuica, Šulin, Svoboda, Szájer, Szejnfeld, Thun und Hohenstein, Tőkés, Tolić, Tomc, Ţurcanu, Ungureanu, Urutchev, Vaidere, Valcárcel Siso, Vălean, Vandenkendelaere, Verheyen, Virkkunen, Voss, Vozemberg-Vrionidi, Wałęsa, Weber Manfred, Wenta, Wieland, Winkler Hermann, Winkler Iuliu, Záborská, Zagorakis, Zammit Dimech, Zdechovský, Zdrojewski, Zeller, Zovko, Zver, Zwiefka

S&D:
Aguilera García, Anderson Lucy, Andrieu, Androulakis, Arena, Assis, Ayala Sender, Balas, Balčytis, Bayet, Benifei, Beňová, Berès, Blanco López, Blinkevičiūtė, Bonafè, Borzan, Boştinaru, Brannen, Bresso, Briano, Bullmann, Cabezón Ruiz, Caputo, Childers, Chinnici, Cofferati, Corbett, Cozzolino, Cristea, Dalli, Dance, Danti, De Castro, Delvaux, De Monte, Denanot, Detjen, Drăghici, Ertug, Fajon, Fernández, Fleckenstein, Freund, Frunzulică, García Pérez, Gardiazabal Rubial, Gasbarra, Gebhardt, Geier, Gentile, Geringer de Oedenberg, Gierek, Gill Neena, Giuffrida, Gomes, Grammatikakis, Grapini, Graswander-Hainz, Griffin, Gualtieri, Guillaume, Guteland, Gutiérrez Prieto, Hedh, Hoffmann, Honeyball, Howarth, Ivan, Jaakonsaari, Jáuregui Atondo, Jongerius, Kadenbach, Kaili, Kammerevert, Kaufmann, Keller Jan, Khan, Kofod, Kohn, Köster, Kouroumbashev, Krehl, Kyenge, Kyrkos, Lange, Leinen, Liberadzki, Lietz, López, López Aguilar, Ludvigsson, Łybacka, McAvan, Mamikins, Maňka, Manscour, Martin David, Martin Edouard, Mavrides, Mayer Alex, Melior, Mizzi, Molnár, Moody, Moraes, Morgano, Mosca, Nekov, Neuser, Nica, Niedermüller, Noichl, Padar, Palmer, Panzeri, Paolucci, Papadakis Demetris, Pargneaux, Paşcu, Pavel, Peillon, Picierno, Picula, Piri, Pirinski, Poc, Poche, Popa, Post, Preuß, Regner, Revault d'Allonnes Bonnefoy, Rodrigues Liliana, Rodrigues Maria João, Rodríguez-Piñero Fernández, Rodust, Rozière, Sant, dos Santos, Sârbu, Schaldemose, Schlein, Schuster, Sehnalová, Serrão Santos, Silva Pereira, Simon Peter, Simon Siôn, Sippel, Smolková, Soru, Stanishev, Stihler, Szanyi, Tănăsescu, Tang, Țapardel, Tarabella, Thomas, Toia, Ujhelyi, Ulvskog, Valenciano, Van Brempt, Vaughan, Viotti, Ward, Weidenholzer, von Weizsäcker, Werner, Westphal, Wölken, Zanonato, Zemke, Zoană, Zoffoli, Zorrinho

Verts/ALE:
Affronte, Albrecht, Andersson, Auken, Bové, Buchner, Bütikofer, Cramer, Dalunde, Delli, Durand, Eickhout, Evans, Giegold, Häusling, Hautala, Heubuch, Jadot, Jávor, Joly, Keller Ska, Lambert, Lamberts, Lochbihler, Marcellesi, Meszerics, Miranda, Mitrofanovs, Reda, Reimon, Reintke, Rivasi, Ropė, Sargentini, Scott Cato, Škrlec, Smith, Solé, Šoltes, Staes, Tarand, Taylor, Terricabras, Turmes, Urtasun, Valero, Vana, Waitz


Anlage 2 - Personelle Zusammensetzung des Sonderausschusses für Finanzkriminalität, Steuerhinterziehung und Steuervermeidung

CS05

Sonderausschuss für Finanzkriminalität, Steuerhinterziehung und Steuervermeidung

(45 Mitglieder)

Ordentliche Mitglieder

PPE (14)

CASA David
de LANGE Esther
FERBER Markus
FERNANDES José Manuel
KARAS Othmar
KARIŅŠ Krišjānis
LANGEN Werner
MUREŞAN Siegfried
NIEDERMAYER Luděk
ROSATI Dariusz
SALAFRANCA SÁNCHEZ-NEYRA José Ignacio
SALINI Massimiliano
SANDER Anne
VANDENKENDELAERE Tom

S&D (12)

BAYET Hugues
DELVAUX Mady
GILL Neena
GOMES Ana
GUALTIERI Roberto
JÁUREGUI ATONDO Ramón
KOFOD Jeppe
MAUREL Emmanuel
PAVEL Emilian
REGNER Evelyn
SIMON Peter
TANG Paul

ECR (4)

MACOVEI Monica
OŻÓG Stanisław
RUOHONEN-LERNER Pirkko
ZĪLE Roberts

ALDE (4)

JEŽEK Petr
KLINZ Wolf
MICHEL Louis
TORVALDS Nils

Verts/ALE (3)

GIEGOLD Sven
JOLY Eva
SCOTT CATO Molly

GUE/NGL (3)

CARTHY Matt
MATIAS Marisa
URBÁN CRESPO Miguel

EFDD (2)

COBURN David
FINCH Raymond

ENF (2)

BORGHEZIO Mario
KAPPEL Barbara

NI (1)

ZARIANOPOULOS Sotirios

Letzte Aktualisierung: 25. Juni 2018Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen