Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Protokoll
Mittwoch, 2. Mai 2018 - Brüssel

25. Stalking-Vergehen und Opferschutz in der EU (Aussprache)
CRE

Erklärungen des Rates und der Kommission: Stalking-Vergehen und Opferschutz in der EU (2018/2665(RSP))

Monika Panayotova (amtierende Ratsvorsitzende) gibt die Erklärung ab.

VORSITZ: Heidi HAUTALA
Vizepräsidentin

Věra Jourová (Mitglied der Kommission) gibt die Erklärung ab.

Es sprechen Lara Comi im Namen der PPE-Fraktion, Cécile Kashetu Kyenge im Namen der S&D-Fraktion, Branislav Škripek im Namen der ECR-Fraktion, Angelika Mlinar im Namen der ALDE-Fraktion, Ernest Urtasun im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Eleonora Forenza im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Daniela Aiuto im Namen der EFDD-Fraktion, Teresa Jiménez-Becerril Barrio, Juan Fernando López Aguilar, Ruža Tomašić, Jeroen Lenaers und Rosa Estaràs Ferragut.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Notis Marias und Krisztina Morvai.

Es sprechen Věra Jourová und Monika Panayotova.

Die Aussprache wird geschlossen.

Letzte Aktualisierung: 23. Oktober 2018Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen