Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Protokoll
Donnerstag, 14. Juni 2018 - Straßburg

4. Aussprache über Fälle von Verletzungen der Menschenrechte, der Demokratie und der Rechtsstaatlichkeit (Aussprache)

(Titel und Verfasser der Entschließungsanträge siehe Punkt 2 des Protokolls vom 13.6.2018.)


4.1. Russland, insbesondere der Fall des ukrainischen politischen Gefangenen Oleh Senzow

Entschließungsanträge B8-0288/2018, B8-0289/2018, B8-0290/2018, B8-0291/2018 und B8-0296/2018 (2018/2754(RSP))

Charles Tannock, Rebecca Harms, Soraya Post, Jaromír Štětina und Marietje Schaake erläutern die Entschließungsanträge.

Es sprechen Róża Gräfin von Thun und Hohenstein im Namen der PPE-Fraktion, Tibor Szanyi im Namen der S&D-Fraktion und Anna Elżbieta Fotyga im Namen der ECR-Fraktion.

VORSITZ: Bogusław LIBERADZKI
Vizepräsident

Es sprechen Doru-Claudian Frunzulică, um nach dem Verfahren der „blauen Karte“ eine Frage an Anna Elżbieta Fotyga zu stellen, die die Frage beantwortet, Petras Auštrevičius im Namen der ALDE-Fraktion, Heidi Hautala im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Kazimierz Michał Ujazdowski, fraktionslos, Pavel Svoboda, Mark Demesmaeker und Jasenko Selimovic.

Es sprechen nach dem Verfahren für spontane Wortmeldungen Stanislav Polčák, Julie Ward und José Inácio Faria.

Es spricht Miguel Arias Cañete (Mitglied der Kommission).

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 7.1 des Protokolls vom 14.6.2018.


4.2. Menschenrechtslage in Bahrain, insbesondere der Fall Nabil Radschab

Entschließungsanträge B8-0280/2018, B8-0281/2018, B8-0282/2018, B8-0283/2018, B8-0284/2018, B8-0286/2018 und B8-0287/2018 (2018/2755(RSP))

David Campbell Bannerman, Barbara Lochbihler, Soraya Post, Ignazio Corrao und Tomáš Zdechovský erläutern die Entschließungsanträge B8-0280/2018, B8-0281/2018, B8-0282/2018, B8-0283/2018 und B8-0284/2018.

Es spricht Cristian Dan Preda zum Ablauf der Aussprache (der Präsident erteilt Klarstellungen).

Marie-Christine Vergiat und Marietje Schaake erläutern die Entschließungsanträge B8-0286/2018 und B8-0287/2018.

Es sprechen Cristian Dan Preda im Namen der PPE-Fraktion (der Präsident geht erneut auf die erste Wortmeldung von Cristian Dan Preda ein), Julie Ward im Namen der S&D-Fraktion, Fabio Massimo Castaldo im Namen der EFDD-Fraktion, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Tomáš Zdechovský beantwortet, Jacques Colombier, Pavel Svoboda und Neena Gill.

Es sprechen nach dem Verfahren für spontane Wortmeldungen José Inácio Faria, Notis Marias, Dobromir Sośnierz und Seán Kelly.

Es spricht Miguel Arias Cañete (Mitglied der Kommission).

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 7.2 des Protokolls vom 14.6.2018.


4.3. Lage der Rohingya-Flüchtlinge, insbesondere die Not der Kinder

Entschließungsanträge B8-0292/2018, B8-0293/2018, B8-0294/2018, B8-0295/2018, B8-0297/2018 und B8-0298/2018 (2018/2756(RSP))

Barbara Lochbihler, Amjad Bashir, Soraya Post, Joachim Zeller, Miguel Urbán Crespo und Urmas Paet erläutern die Entschließungsanträge.

Es sprechen Teresa Jiménez-Becerril Barrio im Namen der PPE-Fraktion, Wajid Khan im Namen der S&D-Fraktion, Jadwiga Wiśniewska im Namen der ECR-Fraktion, Hilde Vautmans im Namen der ALDE-Fraktion, Seán Kelly, Caterina Chinnici, Sajjad Karim, Dita Charanzová, Josef Weidenholzer und Frédérique Ries.

Es sprechen nach dem Verfahren für spontane Wortmeldungen José Inácio Faria, Juan Fernando López Aguilar, Notis Marias, Fabio Massimo Castaldo, Krzysztof Hetman, Julie Ward, Ignazio Corrao und Csaba Sógor.

Es spricht Miguel Arias Cañete (Mitglied der Kommission).

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 7.3 des Protokolls vom 14.6.2018.

(Die Sitzung wird bis zur Abstimmungsstunde für einige Augenblicke unterbrochen.)

Letzte Aktualisierung: 14. Mai 2019Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen