Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Protokoll
Dienstag, 3. Juli 2018 - Straßburg

6. Vorstellung des Tätigkeitsprogramms des österreichischen Ratsvorsitzes (Aussprache)
CRE

Erklärungen des Rates und der Kommission: Vorstellung des Tätigkeitsprogramms des österreichischen Ratsvorsitzes (2018/2593(RSP))

Sebastian Kurz (amtierender Ratsvorsitzender) gibt die Erklärung ab.

Der Präsident spricht einige kurze einführende Worte.

Jean-Claude Juncker (Präsident der Kommission) gibt die Erklärung ab.

Es sprechen Manfred Weber im Namen der PPE-Fraktion, Udo Bullmann im Namen der S&D-Fraktion, Ulrike Trebesius im Namen der ECR-Fraktion, Guy Verhofstadt im Namen der ALDE-Fraktion, Philippe Lamberts im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Neoklis Sylikiotis im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Nigel Farage im Namen der EFDD-Fraktion, Harald Vilimsky im Namen der ENF-Fraktion und David Borrelli, fraktionslos.

VORSITZ: Mairead McGUINNESS
Vizepräsidentin

Es sprechen Othmar Karas, Maria João Rodrigues, Anneleen Van Bossuyt, Cecilia Wikström, Michel Reimon, Dimitrios Papadimoulis, Laura Agea, Marcel de Graaff, Udo Voigt, Daniel Caspary, Josef Weidenholzer, Ruža Tomašić, Kateřina Konečná, Peter Lundgren, Andrzej Grzyb, Mercedes Bresso, Branislav Škripek, Rolandas Paksas, Pilar del Castillo Vera, Evelyn Regner, Elisabetta Gardini, Eric Andrieu, Ádám Kósa, Cécile Kashetu Kyenge, Eugen Freund und Monika Beňová.

Es sprechen nach dem Verfahren für spontane Wortmeldungen Michaela Šojdrová, José Blanco López, Notis Marias, Thomas Waitz, Georgios Epitideios, Maria Spyraki und Maria Grapini.

VORSITZ: Antonio TAJANI
Präsident

Es sprechen Jean-Claude Juncker und Sebastian Kurz.

Die Aussprache wird geschlossen.

(Die Sitzung wird für einige Augenblicke unterbrochen)

VORSITZ: Zdzisław KRASNODĘBSKI
Vizepräsident

Letzte Aktualisierung: 19. November 2018Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen