Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2018/2720(RSP)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadium in Bezug auf das Dokument : B8-0399/2018

Eingereichte Texte :

B8-0399/2018

Aussprachen :

PV 01/10/2018 - 20
CRE 01/10/2018 - 20

Abstimmungen :

PV 03/10/2018 - 9.9
CRE 03/10/2018 - 9.9
Erklärungen zur Abstimmung

Angenommene Texte :

P8_TA(2018)0374

Protokoll
Montag, 1. Oktober 2018 - Straßburg

20. EU-Agenda für ländliche Gebiete, Bergregionen und entlegene Gebiete (Aussprache)
CRE

Erklärung der Kommission: EU-Agenda für ländliche Gebiete, Bergregionen und entlegene Gebiete (2018/2720(RSP))

Corina Crețu (Mitglied der Kommission) gibt die Erklärung ab.

Es sprechen Lambert van Nistelrooij im Namen der PPE-Fraktion, Mercedes Bresso im Namen der S&D-Fraktion und Ruža Tomašić im Namen der ECR-Fraktion.

VORSITZ: Sylvie GUILLAUME
Vizepräsidentin

Es sprechen Jozo Radoš im Namen der ALDE-Fraktion, Bronis Ropė im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Ángela Vallina im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Jacques Colombier im Namen der ENF-Fraktion, Herbert Dorfmann, Momchil Nekov, Mirosław Piotrowski, Thomas Waitz, Maria Lidia Senra Rodríguez, Daniel Buda, Julie Ward, Notis Marias, Marie-Pierre Vieu, Fernando Ruas, Monika Smolková, Franc Bogovič und Michela Giuffrida.

Es sprechen nach dem Verfahren für spontane Wortmeldungen Csaba Sógor, Michel Dantin, Florent Marcellesi, Michaela Šojdrová, Krzysztof Hetman, Mairead McGuinness, Stanislav Polčák und Lívia Járóka.

Es spricht Corina Crețu.

Zum Abschluss der Aussprache gemäß Artikel 123 Absatz 2 GO eingereichter Entschließungsantrag:

—   Iskra Mihaylova im Namen des DEVE-Ausschusses zur Berücksichtigung der besonderen Bedürfnisse von ländlichen Gebieten, Bergregionen und entlegenen Gebieten (2018/2720(RSP)) (B8-0399/2018).

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 9.9 des Protokolls vom 3.10.2018.

Letzte Aktualisierung: 23. Januar 2019Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen