Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2018/2858(RSP)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadien in Bezug auf das Dokument :

Eingereichte Texte :

RC-B8-0484/2018

Aussprachen :

Abstimmungen :

PV 25/10/2018 - 13.13

Angenommene Texte :

P8_TA(2018)0429

Protokoll
Donnerstag, 25. Oktober 2018 - Straßburg

13.13. Tierschutz, Einsatz von Antibiotika und die Auswirkungen der industriellen Masthähnchenzucht auf die Umwelt (Abstimmung)

Die Entschließungsanträge wurden angekündigt am 25. Oktober 2018 (Punkt 3 des Protokolls vom 25.10.2018).

Entschließungsanträge B8-0484/2018, B8-0485/2018, B8-0487/2018 und B8-0489/2018

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 13)

GEMEINSAMER ENTSCHLIESSUNGSANTRAG RC-B8-0484/2018

(ersetzt B8-0484/2018, B8-0485/2018, B8-0487/2018 und B8-0489/2018):

eingereicht von den Mitgliedern

—   Michel Dantin und Herbert Dorfmann im Namen der PPE-Fraktion;

—   Karin Kadenbach im Namen der S&D-Fraktion;

—   Jørn Dohrmann, Anthea McIntyre, James Nicholson und John Flack im Namen der ECR-Fraktion;

—   Elsi Katainen im Namen der ALDE-Fraktion;

—   Anja Hazekamp, Marina Albiol Guzmán, Paloma López Bermejo, Ángela Vallina, Younous Omarjee, Dimitrios Papadimoulis, Stelios Kouloglou und Stefan Eck im Namen der GUE/NGL-Fraktion;

—   Keith Taylor und Thomas Waitz im Namen der Verts/ALE-Fraktion;

—   Eleonora Evi, Marco Zullo, Laura Agea, Rosa D'Amato und Piernicola Pedicini im Namen der EFDD-Fraktion.

Angenommen (P8_TA(2018)0429)

Letzte Aktualisierung: 8. Februar 2019Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen