Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Protokoll
Donnerstag, 15. November 2018 - Straßburg

4.2. Die Menschenrechtslage in Kuba
Ausführlicher Sitzungsbericht

Entschließungsanträge B8-0528/2018, B8-0532/2018, B8-0534/2018, B8-0537/2018, B8-0541/2018, B8-0543/2018 (2018/2926(RSP))

Pavel Svoboda, Charles Tannock, Elena Valenciano, Javier Couso Permuy, der eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von ... zurückweist Tomáš Zdechovský, Ernest Urtasun und Pavel Telička erläutern die Entschließungsanträge.

Es sprechen Francisco José Millán Mon im Namen der PPE-Fraktion, Bas Belder im Namen der ECR-Fraktion, María Teresa Giménez Barbat im Namen der ALDE-Fraktion und João Pimenta Lopes im Namen der GUE/NGL-Fraktion.

Es sprechen nach dem Verfahren für spontane Wortmeldungen Michaela Šojdrová und Tomáš Zdechovský.

Es sprechen José Inácio Faria und Seán Kelly zum Verlauf der Debatte (der Präsident macht nähere Angaben).

Es spricht Christos Stylianides (Mitglied der Kommission).

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 5.2 des Protokolls vom 15.11.2018.

Letzte Aktualisierung: 4. März 2019Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen