Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2018/2098(INI)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadium in Bezug auf das Dokument : A8-0373/2018

Eingereichte Texte :

A8-0373/2018

Aussprachen :

PV 11/12/2018 - 17
CRE 11/12/2018 - 17

Abstimmungen :

PV 12/12/2018 - 12.17
CRE 12/12/2018 - 12.17
Erklärungen zur Abstimmung

Angenommene Texte :

P8_TA(2018)0515

Protokoll
Dienstag, 11. Dezember 2018 - Straßburg

17. Jahresbericht 2017 über Menschenrechte und Demokratie in der Welt und die Politik der Europäischen Union in diesem Bereich (Aussprache)
CRE

Bericht über den Jahresbericht 2017 über Menschenrechte und Demokratie in der Welt und die Politik der Europäischen Union in diesem Bereich [2018/2098(INI)] - Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten. Berichterstatter: Petras Auštrevičius (A8-0373/2018)

Petras Auštrevičius erläutert den Bericht.

Es spricht Federica Mogherini (Vizepräsidentin der Kommission und Hohe Vertreterin der Union für Außen- und Sicherheitspolitik).

Es sprechen Cristian Dan Preda im Namen der PPE-Fraktion, Liliana Rodrigues im Namen der S&D-Fraktion, Amjad Bashir im Namen der ECR-Fraktion, Barbara Lochbihler im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Ignazio Corrao im Namen der EFDD-Fraktion, Godelieve Quisthoudt-Rowohl, Wajid Khan, Fabio Massimo Castaldo, László Tőkés, Kati Piri und Teresa Jiménez-Becerril Barrio.

Es sprechen nach dem Verfahren für spontane Wortmeldungen Stanislav Polčák, Ramón Jáuregui Atondo, Notis Marias, Ilhan Kyuchyuk und Georgios Epitideios.

Es sprechen Federica Mogherini und Petras Auštrevičius.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 12.17 des Protokolls vom 12.12.2018.

Letzte Aktualisierung: 24. Februar 2020Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen