Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2018/0060(COD)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadium in Bezug auf das Dokument : A8-0440/2018

Eingereichte Texte :

A8-0440/2018

Aussprachen :

PV 13/03/2019 - 23
CRE 13/03/2019 - 23

Abstimmungen :

PV 13/12/2018 - 9.1
CRE 13/12/2018 - 9.1
PV 14/03/2019 - 11.6
CRE 14/03/2019 - 11.6

Angenommene Texte :

P8_TA(2019)0208

Protokoll
Mittwoch, 13. März 2019 - Straßburg

23. Mindestdeckung notleidender Risikopositionen ***I (Aussprache)
CRE

Bericht über den Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates zur Änderung der Verordnung (EU) Nr. 575/2013 im Hinblick auf die Mindestdeckung notleidender Risikopositionen [COM(2018)0134 - C8-0117/2018 - 2018/0060(COD)] - Ausschuss für Wirtschaft und Währung. Berichterstatter: Esther de Lange und Roberto Gualtieri (A8-0440/2018)

Die Abstimjung über den Beschluss zur Aufnahme interinstitutioneller Verhandlungen fand am 13. Dezember 2018 statt (Punkt 9.1 des Protokolls vom 13.12.2018).

Esther de Lange und Roberto Gualtieri erläutern den Bericht.

Es spricht Valdis Dombrovskis (Vizepräsident der Kommission).

Es sprechen Stefan Gehrold im Namen der PPE-Fraktion, Neena Gill im Namen der S&D-Fraktion, Bernd Lucke im Namen der ECR-Fraktion, Ramon Tremosa i Balcells im Namen der ALDE-Fraktion, Ernest Urtasun im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Matt Carthy im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Marco Valli im Namen der EFDD-Fraktion, Auke Zijlstra im Namen der ENF-Fraktion und Lampros Fountoulis, fraktionslos, Costas Mavrides, Stanisław Ożóg, Dimitrios Papadimoulis, Sotirios Zarianopoulos, Doru-Claudian Frunzulică, Ralph Packet, Bogusław Liberadzki und Notis Marias.

Es sprechen nach dem Verfahren für spontane Wortmeldungen Bogdan Andrzej Zdrojewski und Georgios Epitideios.

Es sprechen Valdis Dombrovskis, Esther de Lange und Roberto Gualtieri.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 11.6 des Protokolls vom 14.3.2019.

Letzte Aktualisierung: 19. August 2020Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen