Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2018/2965(RSP)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadium in Bezug auf das Dokument : O-000015/2019

Eingereichte Texte :

O-000015/2019 (B8-0017/2019)

Aussprachen :

PV 25/03/2019 - 14
CRE 25/03/2019 - 14

Abstimmungen :

Angenommene Texte :


Protokoll
Montag, 25. März 2019 - Straßburg

14. Lage in Bezug auf die Rechtsstaatlichkeit und die Bekämpfung der Korruption in der EU, insbesondere in Malta und der Slowakei (Aussprache)
CRE

Anfrage zur mündlichen Beantwortung O-000015/2019 von Claude Moraes im Namen des LIBE-Ausschusses an die Kommission: Lage in Bezug auf die Rechtsstaatlichkeit und die Bekämpfung der Korruption in der EU, insbesondere in Malta und in der Slowakei (B8-0017/2019)

Sophia in 't Veld (in Vertretung d. Verf.) erläutert die Anfrage.

Věra Jourová (Mitglied der Kommission) beantwortet die Anfrage.

Es sprechen Roberta Metsola im Namen der PPE-Fraktion, Josef Weidenholzer im Namen der S&D-Fraktion, Pirkko Ruohonen-Lerner im Namen der ECR-Fraktion, Sven Giegold im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Barbara Spinelli im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Laura Ferrara im Namen der EFDD-Fraktion, Pál Csáky, Monika Smolková, Tomáš Zdechovský, Alfred Sant und Asim Ademov.

Es sprechen nach dem Verfahren für spontane Wortmeldungen José Inácio Faria, Miriam Dalli, Ana Gomes, die auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Miriam Dalli beantwortet, Monika Beňová, die auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Sophia in 't Veld beantwortet, und Juan Fernando López Aguilar.

Es spricht Věra Jourová.

Die gemäß Artikel 128 Absatz 5 GO einzureichenden Entschließungsanträge werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 8.10 des Protokolls vom 28.3.2019.

Letzte Aktualisierung: 26. Juni 2019Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen