Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Protokoll
Dienstag, 16. April 2019 - Straßburg

14. Lage in Libyen (Aussprache)
CRE

Erklärung der Vizepräsidentin der Kommission/Hohen Vertreterin der Union für Außen- und Sicherheitspolitik: Lage in Libyen (2019/2693(RSP))

Es spricht Charles Tannock im Namen der ECR-Fraktion.

Federica Mogherini (Vizepräsidentin der Kommission und Hohe Vertreterin der Union für Außen- und Sicherheitspolitik) gibt die Erklärung ab.

Es sprechen Cristian Dan Preda im Namen der PPE-Fraktion, Elena Valenciano im Namen der S&D-Fraktion, Barbara Spinelli im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Barbara Lochbihler im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Fabio Massimo Castaldo im Namen der EFDD-Fraktion, Mario Borghezio im Namen der ENF-Fraktion, Georgios Epitideios, fraktionslos, Elmar Brok, Inés Ayala Sender, Anna Fotyga, Gilles Lebreton, José Ignacio Salafranca Sánchez-Neyra und Knut Fleckenstein.

VORSITZ: Heidi HAUTALA
Vizepräsidentin

Es sprechen Bas Belder, Claude Moraes, Marek Jurek, Cécile Kashetu Kyenge, Alfred Sant und Kati Piri.

Es sprechen nach dem Verfahren für spontane Wortmeldungen José Inácio Faria, Patricia Lalonde, Bill Etheridge, Jiří Pospíšil und Bogdan Andrzej Zdrojewski.

Es spricht Federica Mogherini.

Die Aussprache wird geschlossen.

Letzte Aktualisierung: 11. November 2020Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen