Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Protokoll
Dienstag, 17. September 2019 - Straßburg

3. Ernennung der Präsidentin der Europäischen Zentralbank – Kandidatin: Christine Lagarde (Aussprache)
CRE

Bericht über die Empfehlung des Rates zur Ernennung der Präsidentin der Europäischen Zentralbank [N9-0023/2019 - C9-0048/2019 - 2019/0810(NLE)] - Ausschuss für Wirtschaft und Währung. Berichterstatter: Roberto Gualtieri (A9-0008/2019)

Irene Tinagli (Vorsitzende des ECON-Ausschusses) erläutert den Bericht.

Es spricht Valdis Dombrovskis (Vizepräsident der Kommission).

Es sprechen Markus Ferber im Namen der PPE-Fraktion, Jonás Fernández im Namen der S&D-Fraktion, Luis Garicano im Namen der Renew-Fraktion, Sven Giegold im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Gerolf Annemans im Namen der ID-Fraktion, Derk Jan Eppink im Namen der ECR-Fraktion und Manon Aubry im Namen der GUE/NGL-Fraktion.

VORSITZ: Mairead McGUINNESS
Vizepräsidentin

Es sprechen Lefteris Nikolaou-Alavanos, fraktionslos, Luděk Niedermayer, Costas Mavrides, Stéphanie Yon-Courtin, Ernest Urtasun, Antonio Maria Rinaldi, Johan Van Overtveldt, José Gusmão, Márton Gyöngyösi, Othmar Karas, Aurore Lalucq, Dragoş Pîslaru, Stasys Jakeliūnas, Gunnar Beck, Eugen Jurzyca, Piernicola Pedicini, José Manuel García-Margallo y Marfil, Joachim Schuster, Engin Eroglu, Jordan Bardella, Ivan Vilibor Sinčić, Enikő Győri, Marek Belka, Roman Haider, Georgios Kyrtsos, Pedro Silva Pereira, Alfred Sant, Frances Fitzgerald und Esther de Lange.

Es sprechen nach dem Verfahren für spontane Wortmeldungen Peter van Dalen, Pedro Marques, Helmut Geuking, João Ferreira, Franc Bogovič, Erik Bergkvist, Dimitrios Papadimoulis, Stanislav Polčák und Maria Grapini.

Es spricht Valdis Dombrovskis.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 6.1 des Protokolls vom 17.9.2019.

Letzte Aktualisierung: 22. November 2019Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen