Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2019/2833(RSP)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadien in Bezug auf das Dokument :

Eingereichte Texte :

B9-0110/2019

Aussprachen :

PV 10/10/2019 - 2
CRE 10/10/2019 - 2

Abstimmungen :

PV 10/10/2019 - 8.11
Erklärungen zur Abstimmung

Angenommene Texte :

P9_TA(2019)0032

Protokoll
Donnerstag, 10. Oktober 2019 - Brüssel

2. Mehrjähriger Finanzrahmen 2021–2027 und Eigenmittel: Die Erwartungen der Bürger sollten jetzt erfüllt werden (Aussprache)
CRE

Erklärungen des Rates und der Kommission: Mehrjähriger Finanzrahmen 2021–2027 und Eigenmittel: Die Erwartungen der Bürger sollten jetzt erfüllt werden (2019/2833(RSP))

Tytti Tuppurainen (amtierende Präsidentin des Rates) gibt die Erklärung ab.

Es sprechen Jérôme Rivière und Thierry Mariani, die Anträge zur Geschäftsordnung stellen (der Präsident gibt nähere Erläuterungen ab).

Johannes Hahn (Mitglied der Kommission) gibt die Erklärung ab.

Es sprechen Jan Olbrycht im Namen der PPE-Fraktion, Margarida Marques im Namen der S&D-Fraktion, Valerie Hayer im Namen der Renew-Fraktion, Rasmus Andresen im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Marco Zanni im Namen der ID-Fraktion, Roberts Zīle im Namen der ECR-Fraktion, Dimitrios Papadimoulis im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Richard Tice, fraktionslos, José Manuel Fernandes, Eider Gardiazabal Rubial, Moritz Körner, David Cormand, Hélène Laporte, Bogdan Rzońca, Younous Omarjee, Mislav Kolakušić, Siegfried Mureşan, Elisabetta Gualmini, Nils Torvalds, Joachim Kuhs, Henrik Overgaard Nielsen und Monika Hohlmeier.

VORSITZ: Nicola BEER
Vizepräsidentin

Es sprechen Pierre Larrouturou, Martin Hojsík, Herbert Dorfmann, Olivier Chastel und Othmar Karas.

Es sprechen nach dem Verfahren für spontane Wortmeldungen Cláudia Monteiro de Aguiar, Tudor Ciuhodaru, Valter Flego, Ruža Tomašić, João Ferreira, Jörgen Warborn und Pedro Marques.

Es sprechen Johannes Hahn und Tytti Tuppurainen.

Gemäß Artikel 132 Absatz 2 GO eingereichte Entschließungsanträge zum Abschluss der Aussprache:

—   José Manuel Fernandes und Jan Olbrycht im Namen der PPE-Fraktion, Eider Gardiazabal Rubial und Margarida Marques im Namen der S&D-Fraktion, Valerie Hayer und Moritz Körner im Namen der Renew-Fraktion, Rasmus Andresen und David Cormand im Namen der Verts/ALE-Fraktion zum Thema „Mehrjähriger Finanzrahmen 2021–2027 und Eigenmittel: Die Erwartungen der Bürger sollten jetzt erfüllt werden“ (2019/2833(RSP)) (B9-0110/2019);

—   Marco Zanni, Hélène Laporte, Anna Bonfrisco, Valentino Grant und Joachim Kuhs im Namen der ID-Fraktion zum Thema „Mehrjähriger Finanzrahmen 2021–2027 und Eigenmittel: Die Erwartungen der Bürger sollten jetzt erfüllt werden“ (2019/2833(RSP)) (B9-0112/2019);

—   Dimitrios Papadimoulis und Younous Omarjee im Namen der GUE/NGL-Fraktion zum Thema „Mehrjähriger Finanzrahmen 2021–2027 und Eigenmittel: Die Erwartungen der Bürger sollten jetzt erfüllt werden“ (2019/2833(RSP)) (B9-0113/2019).

Die Aussprache ist geschlossen.

Abstimmung: Punkt 8.11 des Protokolls vom 10.10.2019.

Letzte Aktualisierung: 21. Januar 2020Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen