Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Protokoll
Dienstag, 22. Oktober 2019 - Straßburg

3. Schlussfolgerungen des Europäischen Rates anlässlich der Tagung vom 17. und 18. Oktober 2019 (Aussprache)
CRE

Erklärungen des Europäischen Rates und der Kommission: Schlussfolgerungen des Europäischen Rates anlässlich der Tagung vom 17. und 18. Oktober 2019 (2019/2721(RSP))

Donald Tusk (Präsident des Europäischen Rates) und Jean-Claude Juncker (Präsident der Kommission) geben die Erklärungen ab.

Es sprechen Manfred Weber im Namen der PPE-Fraktion, Iratxe García Pérez im Namen der S&D-Fraktion, Dacian Cioloş im Namen der Renew-Fraktion, Philippe Lamberts im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Nicolas Bay im Namen der ID-Fraktion, Geoffrey Van Orden im Namen der ECR-Fraktion, Martin Schirdewan im Namen der GUE/NGL-Fraktion und Márton Gyöngyösi, fraktionslos.

VORSITZ: Mairead McGUINNESS
Vizepräsidentin

Es sprechen Danuta Maria Hübner, Pedro Silva Pereira, Guy Verhofstadt, Alyn Smith, Jörg Meuthen, Derk Jan Eppink, Martina Anderson, Lucy Elizabeth Harris, die auch zwei nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Fragen von Maria Grapini und Caroline Voaden beantwortet, Enikő Győri, Heléne Fritzon, Luisa Porritt, Alexandra Louise Rosenfield Phillips, die auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Ben Habib beantwortet und eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Lance Forman ablehnt, Marco Campomenosi, Peter Lundgren, Matt Carthy, Lefteris Nikolaou-Alavanos, Esteban González Pons, Richard Corbett, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Martin Edward Daubney beantwortet, Billy Kelleher, Terry Reintke, Jaak Madison, Daniel Hannan, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Alyn Smith beantwortet, Nigel Farage, Antonio Tajani, Margarida Marques, Fabienne Keller, Molly Scott Cato, Alessandro Panza, Ivan Vilibor Sinčić, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Tomislav Sokol beantwortet, Tomas Tobé, Brando Benifei, Dita Charanzová, Jordan Bardella, Diane Dodds, Luděk Niedermayer, Andreas Schieder, Ilhan Kyuchyuk, Lefteris Christoforou, Tonino Picula, Paulo Rangel, Javier Moreno Sánchez und Seán Kelly.

Es sprechen nach dem Verfahren für spontane Wortmeldungen Georgios Kyrtsos, Julie Ward, Andrus Ansip, Ellie Chowns, James Wells, Franc Bogovič und Juan Fernando López Aguilar.

VORSITZ: David Maria SASSOLI
Präsident

Es sprechen Michel Barnier (Verhandlungsführer) und Donald Tusk.

Die Aussprache ist geschlossen.

(Die Sitzung wird um 11.28 Uhr unterbrochen.)

Letzte Aktualisierung: 25. Februar 2020Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen