Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2018/2168(DEC)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadium in Bezug auf das Dokument : A9-0010/2019

Eingereichte Texte :

A9-0010/2019

Aussprachen :

PV 22/10/2019 - 17
CRE 22/10/2019 - 17

Abstimmungen :

PV 23/10/2019 - 11.4
Erklärungen zur Abstimmung

Angenommene Texte :

P9_TA(2019)0040

Protokoll
XML 3k
Dienstag, 22. Oktober 2019 - Straßburg

17. Entlastung 2017: Gesamthaushaltsplan der EU – Europäischer Rat und Rat (Aussprache)
Ausführlicher Sitzungsbericht

Zweiter Bericht über die Entlastung für die Ausführung des Gesamthaushaltsplans der Europäischen Union für das Haushaltsjahr 2017, Einzelplan II – Europäischer Rat und Rat [COM(2018)0521 - C8-0320/2018- 2018/2168(DEC)] - Haushaltskontrollausschuss. Berichterstatterin: Isabel García Muñoz (A9-0010/2019)

Isabel García Muñoz erläutert den Bericht.

Es spricht Tytti Tuppurainen (amtierende Präsidentin des Rates).

Es sprechen Angelika Winzig im Namen der PPE-Fraktion, Lara Wolters im Namen der S&D-Fraktion, Mikuláš Peksa im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Joachim Kuhs im Namen der ID-Fraktion, Ryszard Czarnecki im Namen der ECR-Fraktion, Michael Heaver, fraktionslos und Tomáš Zdechovský.

Es sprechen nach dem Verfahren für spontane Wortmeldungen Tudor Ciuhodaru und Matthew Patten.

Es sprechen Tytti Tuppurainen und Isabel García Muñoz.

Die Aussprache ist geschlossen.

Abstimmung: Punkt 11.4 des Protokolls vom 23.10.2019.

Letzte Aktualisierung: 25. Februar 2020Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen