Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2019/2883(RSP)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadien in Bezug auf das Dokument :

Eingereichte Texte :

RC-B9-0156/2019

Aussprachen :

PV 23/10/2019 - 21
CRE 23/10/2019 - 21

Abstimmungen :

PV 24/10/2019 - 8.10
CRE 24/10/2019 - 8.10
Erklärungen zur Abstimmung

Angenommene Texte :

P9_TA(2019)0050

Protokoll
Mittwoch, 23. Oktober 2019 - Straßburg

21. Eröffnung der Beitrittsverhandlungen mit Nordmazedonien und Albanien (Fortsetzung der Aussprache)
CRE

Erklärungen des Rates und der Kommission: Eröffnung der Beitrittsverhandlungen mit Nordmazedonien und Albanien (2019/2883(RSP))

(Beginn der Aussprache: siehe Punkt 19 des Protokolls vom 23.10.2019)

Es sprechen Fabio Massimo Castaldo und Vladimír Bilčík.

VORSITZ: Marcel KOLAJA
Vizepräsident

Es sprechen Isabel Santos, Klemen Grošelj, Lars Patrick Berg, Bogdan Rzońca, Lefteris Nikolaou-Alavanos, Andrius Kubilius, Andreas Schieder, Urmas Paet, Laura Huhtasaari, Ioannis Lagos, Maria Spyraki, Sergei Stanishev, Michal Šimečka, Jordan Bardella, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Valter Flego beantwortet, Miroslav Radačovský, Karlo Ressler, Tanja Fajon, die auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Karlo Ressler beantwortet, Paolo Borchia, Alexander Alexandrov Yordanov, Brando Benifei, Andor Deli, Sven Mikser und Arba Kokalari.

Es sprechen nach dem Verfahren für spontane Wortmeldungen Jiří Pospíšil, Julie Ward, Petras Auštrevičius, Viola Von Cramon-Taubadel, Gilles Lebreton und Dimitrios Papadimoulis.

Es sprechen Johannes Hahn und Tytti Tuppurainen.

Gemäß Artikel 132 Absatz 2 GO eingereichte Entschließungsanträge zum Abschluss der Aussprache:

—   Jörg Meuthen, Lars Patrick Berg und Guido Reil, im Namen der ID-Fraktion, zu der Eröffnung von Beitrittsverhandlungen mit Nordmazedonien und Albanien (2019/2883(RSP)) (B9-0155/2019);

—   Anna Fotyga, Witold Jan Waszczykowski, Adam Bielan, Ryszard Czarnecki, Karol Karski, Zdzisław Krasnodębski und Angel Dzhambazki, im Namen der ECR-Fraktion, zu der Eröffnung der Beitrittsverhandlungen mit Nordmazedonien und Albanien (2019/2883(RSP)) (B9-0156/2019);

—   Tineke Strik, Catherine Rowett, Viola Von Cramon-Taubadel, David Cormand, Philippe Lamberts, Yannick Jadot, Romeo Franz, Ciarán Cuffe, Monika Vana, Jutta Paulus, Michael Bloss und Ernest Urtasun, im Namen der Verts/ALE-Fraktion, zu der Eröffnung von Beitrittsverhandlungen mit Nordmazedonien und Albanien (2019/2883(RSP)) (B9-0157/2019);

—   Stelios Kouloglou, Konstantinos Arvanitis, Niyazi Kizilyürek, Dimitrios Papadimoulis, Petros Kokkalis, Elena Kountoura und Martina Michels, im Namen der GUE/NGL-Fraktion, zur Aufnahme von Beitrittsverhandlungen mit Nordmazedonien und Albanien (2019/2883(RSP)) (B9-0158/2019);

—   Kati Piri, Tonino Picula, Isabel Santos, Andreas Schieder und Tanja Fajon, im Namen der S&D-Fraktion zu der Eröffnung von Beitrittsverhandlungen mit Nordmazedonien und Albanien (2019/2883(RSP)) (B9-0159/2019);

—   Hilde Vautmans und Ilhan Kyuchyuk, im Namen der Renew-Fraktion, zur Aufnahme von Beitrittsverhandlungen mit Nordmazedonien und Albanien (2019/2883(RSP)) (B9-0160/2019);

—   Michael Gahler, Željana Zovko, David McAllister, Sandra Kalniete, Kinga Gál, Andor Deli und László Trócsányi, im Namen der PPE-Fraktion, zu der Eröffnung der Beitrittsverhandlungen mit Nordmazedonien und Albanien (2019/2883(RSP)) (B9-0161/2019).

Die Aussprache ist geschlossen.

Abstimmung: Punkt 8.10 des Protokolls vom 24.10.2019.

Letzte Aktualisierung: 25. Februar 2020Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen