Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2019/2028(BUD)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadium in Bezug auf das Dokument : A9-0035/2019

Eingereichte Texte :

A9-0035/2019

Aussprachen :

PV 26/11/2019 - 13
CRE 26/11/2019 - 13

Abstimmungen :

PV 27/11/2019 - 6.5
CRE 27/11/2019 - 6.5
Erklärungen zur Abstimmung

Angenommene Texte :

P9_TA(2019)0071

Protokoll
Dienstag, 26. November 2019 - Straßburg

13. Haushaltsverfahren 2020: gemeinsamer Entwurf (Aussprache)
CRE

Bericht über den vom Vermittlungsausschuss im Rahmen des Haushaltsverfahrens gebilligten gemeinsamen Entwurf des Gesamthaushaltsplans der Europäischen Union für das Haushaltsjahr 2020 [11734/2019 - C9-0119/2019 - 2019/2028(BUD)] - Delegation des Europäischen Parlaments im Vermittlungsausschuss für Haushaltsfragen. Berichterstatter: Monika Hohlmeier und Eider Gardiazabal Rubial (A9-0035/2019)

Johan Van Overtveldt (Vorsitzender des BUDG-Ausschusses), Monika Hohlmeier und Eider Gardiazabal Rubial erläutern den Bericht.

Es sprechen Kimmo Tiilikainen (amtierender Präsident des Rates) und Günther Oettinger (Mitglied der Kommission).

Es sprechen José Manuel Fernandes im Namen der PPE-Fraktion, Pierre Larrouturou im Namen der S&D-Fraktion, Clotilde Armand im Namen der Renew-Fraktion, Rasmus Andresen im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Nicolaus Fest im Namen der ID-Fraktion, Jessica Stegrud im Namen der ECR-Fraktion, Dimitrios Papadimoulis im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Mario Furore, fraktionslos, Jan Olbrycht, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Maria Grapini beantwortet, Margarida Marques, Olivier Chastel, Damian Boeselager, Filip De Man, Joachim Stanisław Brudziński, João Ferreira, Robert Rowland, Angelika Winzig, Erik Bergkvist, Valerie Hayer, Jorge Buxadé Villalba, Andrey Novakov, Paolo De Castro, Moritz Körner, der eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Matthew Patten zurückweist, Hermann Tertsch und Lefteris Christoforou.

VORSITZ: Ewa KOPACZ
Vizepräsidentin

Es sprechen Elisabetta Gualmini, Nils Torvalds, Adam Jarubas, Robert Biedroń, Luis Garicano, Karlo Ressler, Tamás Deutsch, Mircea-Gheorghe Hava, Maria Spyraki und Seán Kelly.

Es sprechen nach dem Verfahren für spontane Wortmeldungen Krzysztof Hetman und Mick Wallace.

Es sprechen Günther Oettinger, Kimmo Tiilikainen und Johan Van Overtveldt.

Die Aussprache ist geschlossen.

Abstimmung: Punkt 6.5 des Protokolls vom 27.11.2019.

Letzte Aktualisierung: 24. Februar 2020Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen