Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Protokoll
XML 4k
Donnerstag, 9. Juli 2020 - Brüssel

5. Erste Abstimmungsrunde
CRE

Das Parlament stimmt ab über die Änderungsanträge zu:

—   Die humanitäre Lage in Venezuela und die Migrations- und Flüchtlingskrise
Gemeinsamer Entschließungsantrag, eingereicht gemäß Artikel 132 Absätze 2 und 4 GO anstelle der Entschließungsanträge B9-0211/2020, B9-0213/2020 und B9-0215/2020 von Dolors Montserrat, Esteban González Pons, Leopoldo López Gil, Paulo Rangel, Antonio Tajani, David McAllister, Gabriel Mato, Antonio López Istúriz White, Cláudia Monteiro de Aguiar, Isabel Wiseler Lima, Miriam Lexmann, Vladimír Bilčík, Ivan Štefanec, Michal Wiezik und Peter Pollák im Namen der PPE-Fraktion, Kati Piri, Javi López und Maria Manuel Leitão Marques im Namen der S&D-Fraktion, Dita Charanzová, Jordi Cañas, Abir Al Sahlani, Barry Andrews, Malik Azmani, Izaskun Bilbao Barandica, Sylvie Brunet, Olivier Chastel, Nicola Danti, Fredrick Federley, Billy Kelleher, Moritz Körner, Nathalie Loiseau, Javier Nart, Dragoș Pîslaru, Samira Rafaela, Frédérique Ries, María Soraya Rodríguez Ramos, Nicolae Ştefănuță, Ramona Strugariu, Dragoş Tudorache und Hilde Vautmans im Namen der Renew-Fraktion, zu der humanitären Lage in Venezuela und der Migrations- und Flüchtlingskrise (2019/2952(RSP)) (RC-B9-0211/2020)

—   Eine umfassende Politik der Union zur Verhinderung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung – der Aktionsplan der Kommission und andere aktuelle Entwicklungen
Entschließungsantrag B9-0207/2020

Die Abstimmung ist bis 10.30 Uhr geöffnet.

Es wird abgestimmt.

Die Abstimmungsergebnisse werden um 14.15 Uhr bekannt gegeben.

Letzte Aktualisierung: 29. September 2020Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen