Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2020/2072(INI)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadium in Bezug auf das Dokument : A9-0170/2020

Eingereichte Texte :

A9-0170/2020

Aussprachen :

PV 05/10/2020 - 15
CRE 05/10/2020 - 15

Abstimmungen :

PV 06/10/2020 - 9
PV 07/10/2020 - 11

Angenommene Texte :

P9_TA(2020)0251

Protokoll
XML 5k
Montag, 5. Oktober 2020 - Brüssel

15. Einrichtung eines EU-Mechanismus für Demokratie, Rechtsstaatlichkeit und Grundrechte (Aussprache)
CRE

Bericht über die Einrichtung eines EU-Mechanismus für Demokratie, Rechtsstaatlichkeit und Grundrechte [2020/2072(INI)] - Ausschuss für bürgerliche Freiheiten, Justiz und Inneres. Berichterstatter: Michal Šimečka (A9-0170/2020)

Michal Šimečka erläutert den Bericht.

Es spricht Tiemo Wölken (Verfasser der Stellungnahme JURI).

Es sprechen Věra Jourová (Vizepräsidentin der Kommission) und Didier Reynders (Mitglied der Kommission).

VORSITZ: Klára DOBREV
Vizepräsidentin

Es spricht Domènec Ruiz Devesa (in Vertretung des Verfassers der AFCO-Stellungnahme).

VORSITZ: Dita CHARANZOVÁ
Vizepräsidentin

Es sprechen Vladimír Bilčík im Namen der PPE-Fraktion, Katarina Barley im Namen der S&D-Fraktion, Sophia in 't Veld im Namen der Renew-Fraktion, Nicolaus Fest im Namen der ID-Fraktion, Sergey Lagodinsky im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Beata Kempa im Namen der ECR-Fraktion, Nikolaj Villumsen im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Laura Ferrara, fraktionslos, Esteban González Pons, Juan Fernando López Aguilar, Maite Pagazaurtundúa, Gilles Lebreton, Sylwia Spurek, Patryk Jaki, Milan Uhrík, Paulo Rangel, Evin Incir, Anna Júlia Donáth, Filip De Man, Assita Kanko, Dorien Rookmaker, Kris Peeters, Klára Dobrev, Ioannis Lagos und Emil Radev.

Es sprechen Věra Jourová, Didier Reynders und Michal Šimečka.

Die Aussprache ist geschlossen.

Abstimmung: Punkt 5 des Protokolls vom 6.10.2020 (Änderungsanträge); Punkt 6 des Protokolls vom 7.10.2020 (Schlussabstimmung).

Letzte Aktualisierung: 19. August 2021Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen