Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2020/2021(INI)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadium in Bezug auf das Dokument : A9-0209/2020

Eingereichte Texte :

A9-0209/2020

Aussprachen :

PV 23/11/2020 - 13
PV 23/11/2020 - 15
CRE 23/11/2020 - 13
CRE 23/11/2020 - 15

Abstimmungen :

PV 24/11/2020 - 11
PV 25/11/2020 - 14

Angenommene Texte :

P9_TA(2020)0318

Protokoll
XML 4k
Montag, 23. November 2020 - Brüssel

13. Auf dem Weg zu einem nachhaltigeren Binnenmarkt für Unternehmen und Verbraucher (Aussprache)
CRE

Bericht über das Thema „Auf dem Weg zu einem nachhaltigeren Binnenmarkt für Unternehmen und Verbraucher“ [2020/2021(INI)] - Ausschuss für Binnenmarkt und Verbraucherschutz. Berichterstatter: David Cormand (A9-0209/2020)

David Cormand erläutert den Bericht.

VORSITZ: Fabio Massimo CASTALDO
Vizepräsident

Es spricht Didier Reynders (Mitglied der Kommission).

Es sprechen Martin Hojsík (Verfasser der ENVI-Stellungnahme), Arba Kokalari im Namen der PPE-Fraktion, Biljana Borzan im Namen der S&D-Fraktion, Sandro Gozi im Namen der Renew-Fraktion, Virginie Joron im Namen der ID-Fraktion, Anna Cavazzini im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Kosma Złotowski im Namen der ECR-Fraktion, Anne-Sophie Pelletier im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Dorien Rookmaker, fraktionslos, Andreas Schwab, Christel Schaldemose, Dita Charanzová, Isabella Tovaglieri, Kim Van Sparrentak, Eugen Jurzyca, Tomislav Sokol, Evelyne Gebhardt, Svenja Hahn, Angelo Ciocca, Beata Mazurek, Edina Tóth, und Alex Agius Saliba.

(Fortsetzung der Aussprache: Punkt 15 des Protokolls vom 23.11.2020)

Letzte Aktualisierung: 20. August 2021Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen