Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Protokoll
XML 8k
Donnerstag, 26. November 2020 - Brüssel

5. Erste Abstimmungsrunde
CRE

Das Parlament stimmt über die Änderungsanträge zu folgenden Dokumenten ab:

—   Die anhaltenden Verstöße gegen die Menschenrechte in Belarus, insbesondere die Ermordung von Raman Bandarenka
Gemeinsamer Entschließungsantrag eingereicht gemäß Artikel 144 Absatz 5 und Artikel 132 Absatz 4 GO (anstelle der Entschließungsanträge B9-0389/2020, B9-0390/2020, B9-0391/2020, B9-0392/2020 und B9-0393/2020) von Michael Gahler, Miriam Lexmann, Željana Zovko, David McAllister, Isabel Wiseler Lima, Sandra Kalniete, Andrzej Halicki, Andrius Kubilius, Jerzy Buzek, Loránt Vincze, Antonio López Istúriz White, Tomáš Zdechovský, Elżbieta Katarzyna Łukacijewska, Inese Vaidere, Vangelis Meimarakis, Krzysztof Hetman, Romana Tomc, Magdalena Adamowicz, Ivan Štefanec, Maria Walsh, Adam Jarubas, Benoît Lutgen, Eva Maydell, Jiří Pospíšil, Stanislav Polčák, Stelios Kympouropoulos, David Lega, Michaela Šojdrová, Paulo Rangel, Vladimír Bilčík, Arba Kokalari und Ioan Rareş Bogdan, im Namen der PPE-Fraktion, Kati Piri und Robert Biedroń, im Namen der S&D-Fraktion, Petras Auštrevičius, Andrus Ansip, Izaskun Bilbao Barandica, Katalin Cseh, Bernard Guetta, Svenja Hahn, Karin Karlsbro, Moritz Körner, Javier Nart, María Soraya Rodríguez Ramos, Nicolae Ştefănuță, Ramona Strugariu und Hilde Vautmans, im Namen der Renew-Fraktion, Viola Von Cramon Taubadel und Hannah Neumann, im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Anna Fotyga, Raffaele Fitto, Charlie Weimers, Angel Dzhambazki, Jacek Saryusz Wolski, Assita Kanko, Adam Bielan, Elżbieta Kruk, Alexandr Vondra, Veronika Vrecionová, Ruža Tomašić, Jan Zahradil, Eugen Jurzyca, Joanna Kopcińska, Evžen Tošenovský, Witold Jan Waszczykowski und Jadwiga Wiśniewska, im Namen der ECR-Fraktion, Nikolaj Villumsen, Helmut Scholz, Martina Michels, Fabio Massimo Castaldo, Cornelia Ernst und Silvia Modig, zu den anhaltenden Menschenrechtsverstößen in Belarus und insbesondere dem Mord an Raman Bandarenka (2020/2882(RSP)) (RC-B9-0389/2020).

Das Parlament nimmt die Schlussabstimmung über folgendes Dokument vor:

—   Lage der Grundrechte in der Europäischen Union – Jahresbericht für die Jahre 2018 und 2019
Bericht über die Lage der Grundrechte in der Europäischen Union – Jahresbericht für die Jahre 2018 und 2019 [2019/2199(INI)] - Ausschuss für bürgerliche Freiheiten, Justiz und Inneres. Berichterstatterin: Clare Daly (A9-0226/2020).

Das Parlament stimmt über die Änderungsanträge zu folgenden Dokumenten ab:

—   Abschaffung von Zöllen auf bestimmte Erzeugnisse ***I
Bericht über den Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates über die Abschaffung von Zöllen auf bestimmte Erzeugnisse [COM(2020)0496 - C9-0284/2020 - 2020/0253(COD)] - Ausschuss für internationalen Handel. Berichterstatter: Bernd Lange (A9-0217/2020);

—   Allgemeine Ausfuhrgenehmigung der Union für die Ausfuhr bestimmter Güter mit doppeltem Verwendungszweck aus der Union in das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland ***I
[COM(2020)0692 - C9-0345/2020 - 2020/0313(COD)] - INTA-Ausschuss;

—   Das Abtreibungsrecht in Polen
Entschließungsantrag B9-0373/2020/REV;

—   Überprüfung der Handelspolitik der EU
Entschließungsantrag B9-0370/2020.

Die Abstimmung ist bis 11 Uhr geöffnet.

Es wird abgestimmt.

Die Abstimmungsergebnisse werden um 13 Uhr bekannt gegeben.

Letzte Aktualisierung: 20. August 2021Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen