Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2020/0105(COD)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadium in Bezug auf das Dokument : A9-0174/2020

Eingereichte Texte :

A9-0174/2020

Aussprachen :

PV 20/01/2021 - 12
CRE 20/01/2021 - 12

Abstimmungen :

PV 21/01/2021 - 2

Angenommene Texte :

P9_TA(2021)0015

Protokoll
XML 3k
Mittwoch, 20. Januar 2021 - Brüssel

12. FEAD: spezifische Maßnahmen zur Bekämpfung der COVID-19-Krise ***I (Aussprache)
CRE

Bericht über den Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates zur Änderung der Verordnung (EU) Nr. 223/2014 in Bezug auf die Einführung spezifischer Maßnahmen zur Bekämpfung der COVID-19-Krise [COM(2020)0223 - C9-0151/2020 - 2020/0105(COD)] - Ausschuss für Beschäftigung und soziale Angelegenheiten. Berichterstatterin: Lucia Ďuriš Nicholsonová (A9-0174/2020)

Lucia Ďuriš Nicholsonová erläutert den Bericht.

Es spricht Nicolas Schmit (Mitglied der Kommission).

Es sprechen David Casa im Namen der PPE-Fraktion, Brando Benifei im Namen der S&D-Fraktion, Dragoș Pîslaru im Namen der Renew-Fraktion, France Jamet im Namen der ID-Fraktion, Katrin Langensiepen im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Elżbieta Rafalska im Namen der ECR-Fraktion, José Gusmão im Namen der Fraktion The Left, Ioannis Lagos, fraktionslos, und Dennis Radtke.

VORSITZ: Fabio Massimo CASTALDO
Vizepräsident

Es sprechen Agnes Jongerius, Sylvie Brunet, Maxette Pirbakas, Radan Kanev und Anne Sander.

Es spricht Nicolas Schmit.

Die Aussprache ist geschlossen.

Abstimmung: Punkt 2 des Protokolls vom 21.1.2021.

Letzte Aktualisierung: 20. April 2021Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen