Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2021/0197(COD)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadium in Bezug auf das Dokument : A9-0150/2022

Eingereichte Texte :

A9-0150/2022

Aussprachen :

CRE 07/06/2022 - 7
PV 14/02/2023 - 3
CRE 14/02/2023 - 3

Abstimmungen :

PV 08/06/2022 - 16.3
CRE 08/06/2022 - 16.3
Erklärungen zur Abstimmung
PV 14/02/2023 - 8.11
CRE 14/02/2023 - 8.11
Erklärungen zur Abstimmung

Angenommene Texte :

P9_TA(2022)0234
P9_TA(2023)0039

Protokoll
XML 2k
Mittwoch, 8. Juni 2022 - Straßburg

16.3. CO2-Emissionsnormen für Personenkraftwagen und leichte Nutzfahrzeuge ***I (Abstimmung)
Ausführlicher Sitzungsbericht

Bericht über den Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates zur Änderung der Verordnung (EU) 2019/631 im Hinblick auf eine Verschärfung der CO2-Emissionsnormen für neue Personenkraftwagen und für neue leichte Nutzfahrzeuge im Einklang mit den ehrgeizigeren Klimazielen der Union [COM(2021)0556 - C9-0322/2021- 2021/0197(COD)] - Ausschuss für Umweltfragen, öffentliche Gesundheit und Lebensmittelsicherheit. Berichterstatter: Jan Huitema (A9-0150/2022)

(Einfache Mehrheit erforderlich)

VORSCHLAG ZUR ABLEHNUNG DES VORSCHLAGS DER KOMMISSION

Abgelehnt

VORSCHLAG DER KOMMISSION und ÄNDERUNGSANTRÄGE

Gebilligt (P9_TA(2022)0234)
(Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 10)

ANTRAG AUF RÜCKÜBERWEISUNG AN DEN AUSSCHUSS

Gebilligt

Wortmeldungen

Nach der Abstimmung über den Vorschlag der Kommission Jan Huitema (Berichterstatter), um zu beantragen, dass die Angelegenheit zwecks Aufnahme interinstitutioneller Verhandlungen gemäß Artikel 59 Absatz 4 GO an den zuständigen Ausschuss zurücküberwiesen wird.

Letzte Aktualisierung: 23. Januar 2023Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen