Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2022/2005(INI)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadium in Bezug auf das Dokument : A9-0254/2022

Eingereichte Texte :

A9-0254/2022

Aussprachen :

PV 10/11/2022 - 2
CRE 10/11/2022 - 2

Abstimmungen :

PV 10/11/2022 - 5.14
CRE 10/11/2022 - 5.14
Erklärungen zur Abstimmung

Angenommene Texte :

P9_TA(2022)0389

Protokoll
XML 4k
Donnerstag, 10. November 2022 - Brüssel

2. Rassengerechtigkeit, Diskriminierungsverbot und Vorgehen gegen Rassismus in der EU (Aussprache)
CRE

Bericht über Rassengerechtigkeit, Diskriminierungsverbot und Vorgehen gegen Rassismus in der EU [2022/2005(INI)] - Ausschuss für bürgerliche Freiheiten, Justiz und Inneres. Berichterstatterin: Evin Incir (A9-0254/2022)

Evin Incir erläutert den Bericht.

Es spricht Helena Dalli (Mitglied der Kommission).

Es sprechen Seán Kelly im Namen der PPE-Fraktion, Juan Fernando López Aguilar im Namen der S&D-Fraktion, Maite Pagazaurtundúa im Namen der Renew-Fraktion, Romeo Franz im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Gilles Lebreton im Namen der ID-Fraktion, Assita Kanko im Namen der ECR-Fraktion, Malin Björk im Namen der Fraktion The Left, Mislav Kolakušić, fraktionslos, Peter Pollák, Marc Angel, Hilde Vautmans, Alice Kuhnke, Tom Vandendriessche, Patryk Jaki, Nicolas Bay, Cyrus Engerer, Samira Rafaela, Pierrette Herzberger-Fofana, Susanna Ceccardi, Laura Ferrara, Theresa Muigg und Pietro Bartolo.

Es sprechen nach dem Verfahren für spontane Wortmeldungen Maria Grapini, Ana Miranda, Mick Wallace und Juozas Olekas.

Es sprechen Helena Dalli und Evin Incir.

Die Aussprache ist geschlossen.

Abstimmung: Punkt 5.14 des Protokolls vom 10.11.2022.

Letzte Aktualisierung: 27. Januar 2023Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen