Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2020/0365(COD)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadium in Bezug auf das Dokument : A9-0289/2021

Eingereichte Texte :

A9-0289/2021

Aussprachen :

PV 22/11/2022 - 2
CRE 22/11/2022 - 2

Abstimmungen :

PV 22/11/2022 - 7.9

Angenommene Texte :

P9_TA(2022)0394

Protokoll
XML 4k
Dienstag, 22. November 2022 - Straßburg

2. Resilienz kritischer Einrichtungen ***I (Aussprache)
Ausführlicher Sitzungsbericht

Bericht über den Vorschlag für eine Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates über die Resilienz kritischer Einrichtungen [COM(2020)0829 - C9-0421/2020 - 2020/0365(COD)] - Ausschuss für bürgerliche Freiheiten, Justiz und Inneres. Berichterstatter: Michal Šimečka (A9-0289/2021)

Michal Šimečka erläutert den Bericht.

Es sprechen Nils Torvalds (Verfasser der ITRE-Stellungnahme) und Alex Agius Saliba (Verfasser der IMCO-Stellungnahme).

Es spricht Ylva Johansson (Mitglied der Kommission).

Es sprechen Lukas Mandl (Verfasser der AFET-Stellungnahme), Angel Dzhambazki (Verfasser der TRAN-Stellungnahme), Salvatore De Meo im Namen der PPE-Fraktion, Petar Vitanov im Namen der S&D-Fraktion, Bart Groothuis im Namen der Renew-Fraktion, Markéta Gregorová im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Silvia Sardone im Namen der ID-Fraktion, Joachim Stanisław Brudziński im Namen der ECR-Fraktion, Mislav Kolakušić, fraktionslos, Benoît Lutgen, Maria Grapini, Moritz Körner, Tom Berendsen, Ondřej Kovařík, Henna Virkkunen und Maite Pagazaurtundúa.

Es sprechen nach dem Verfahren für spontane Wortmeldungen Miriam Lexmann, Juan Fernando López Aguilar und Juozas Olekas.

Es sprechen Ylva Johansson und Michal Šimečka.

Die Aussprache ist geschlossen.

Abstimmung: Punkt 7.9 des Protokolls vom 22.11.2022.

Letzte Aktualisierung: 16. Mai 2023Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen