EYE Online

Worum geht's?

EYE Online bietet Jugendlichen aus der ganzen Europäischen Union und darüber hinaus eine einzigartige Möglichkeit, sich virtuell zu treffen, sich gegenseitig zu inspirieren, Geschichten zu teilen und Ansichten mit Expert*innen, Entscheidungsträger*innen, Aktivist*innen und Influencer*innen zu teilen.

EYE Online thematisiert die Bedenken junger Menschen über die Maßnahmen und die Rolle der Europäischen Union im Zusammenhang mit der COVID-19 Krise und spiegelt eine starke Botschaft der zivilgesellschaftlichen Verantwortung der jungen Europäer*innen wider.

EYE Online Veranstaltungen finden regelmäßig jeden Monat statt. Vergiss darüber hinaus nicht, dass du jederzeit deine Ideen und Kommentare zu den Diskussionsthemen auf youthideas.eu teilen kannst.

Folge dieser Seite sowie unseren anderen Sozialen Medien Kanälen für weitere Informationen zu den bevorstehenden Veranstaltungen.

EYE Online Aktivitäten

Bevorstehende Veranstaltungen
  • 1. Dezember "Multilateralism: building bridges, not walls"
Vergangene Veranstaltungen
  • 16. November "New term(s) for transatlantic relations: The EU-US connection after the US elections
  • 16. Oktober "Food of tomorrow: Feeding the world without destroying the planet"
  • 9. Oktober "Young people and mental health"
  • 15. September "Youth for a better Europe"
  • 10. September "Ahead of the State of the European Union 2020: Youth and Europe"

Warum findet das EYE online statt?

Das Europäische Parlament hat sich dazu entschlossen, das EYE2020 zu verschieben angesichts der außerordentlichen Maßnahmen, die aufgrund des COVID-19 Ausbruches ergriffen wurden. Um die Verschiebung zu kompensieren, hat das Europäische Parlament eine online Version des EYEs in verschiedenen digitalen Formaten organisiert.

Die erste Reihe der EYE Online Veranstaltungen fand zwischen Anfang April und Ende Mai 2020 statt. Dabei wurden verschiedene Aktivitäten rund um aktuelle Themen wie psychische Gesundheit, Zukunft der Bildung, Nahrungsmittelproduktion, Wandel des ländlichen Raums, Fake News, Slow Shopping, Zukunft der Arbeit, Massenüberwachung und Impfungen angeboten.

Innerhalb dieses Zeitraumes wurden insgesamt mehr als 60 Veranstaltungen live auf der European Youth Event Facebook Seite übertragen. Alle Videos können über den untenstehenden Link angesehen werden.

EYE Online final video

youthideas.eu

Die Ideen junger Europäer*innen