„Mit unseren Videos wollen wir die Kreativität der Leute anregen“

Theatergruppe KVADRIFRONS Theatergruppe, die Geschichten aus Giovanni Boccaccios „Il Decamerone“ vorträgt und die Videoaufnahmen ins Internet stellt Lettland, Riga

Es ist Zeit für Geschichten! Am 16. März begann die Theatergruppe KVADRIFRONS, Videos ins Internet zu stellen, in denen Kurzgeschichten vorgetragen werden – und zwar die 100 Novellen aus Giovanni Boccaccios Literaturklassiker „Il Decamerone“. Sie versetzen uns in die Zeit, als in Italien und ganz Europa die Pest wütete. „Heute sind diese Geschichten aktueller denn je. Mit unserer Initiative wollen wir außerdem ein Gefühl der Zusammengehörigkeit erzeugen, damit sich die Menschen nicht einsam fühlen“, erklärt ein Mitglied der Theatergruppe. Die Videoreihe wurde zwar schon im Mai abgeschlossen, aber auf den Facebook-, YouTube- und Spotify-Seiten von KVADRIFRONS kann man sie jederzeit abrufen.

„Als Dankeschön versorgen wir unsere Retterinnen und Retter mit warmen Mahlzeiten“

Stiftung „Hospiss LV“ Organisation, die kostenlose warme Mahlzeiten an medizinisches Personal liefert Lettland, Riga

Restaurants, Unternehmen und freiwillige Helferinnen und Helfer haben sich zusammengeschlossen, um kostenlos warme Mahlzeiten an medizinisches Personal zu liefern. Die Initiative wurde von der Stiftung „Hospiss LV“ ins Leben gerufen. Seit dem Beginn der Coronavirus-Pandemie in Lettland wurden schon 50 000 Mahlzeiten verteilt – und es werden täglich mehr. „Mit unserer Initiative unterstützen wir nicht nur das medizinische Personal, das sich unermüdlich für uns alle einsetzt, sondern auch Catering-Unternehmen. Die Krise stellt auch sie vor nie dagewesene Probleme“, erklärt ein Vertreter der Stiftung. „Hospiss LV“ steht beispielhaft für viele andere Initiativen in ganz Europa. So hat zum Beispiel das Europäische Parlament seine Kantine in Brüssel offen gehalten und für Menschen in Not gekocht.