Gehe zu Inhalt

Auf dieser Website werden Cookies verwendet. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, können Sie die Website besser nutzen.

 
 
 

Wettbewerbe

Das Europäische Parlament bietet verschiedene Wettbewerbe für Schüler und Jugendliche an. Hier finden Sie eine Übersicht über die Wettbewerbe.

 

Euroscola

Jedes Jahr lädt Euroscola tausende von Schüler*innen zwischen 16 und 18 Jahren aus allen Mitgliedstaaten der Europäischen Union dazu ein, einen Tag in Straßburg zu verbringen und Mitglieder des Europäischen Parlaments zu werden. Die Schüler*innen dürfen einen Tag lang die Rolle eines Abgeordneten übernehmen und bringen sich mit Diskussionen im Plenarsaal, Verhandlungen mit ihren Kollegen und Abstimmungen über Entschließungen zu aktuellen europäischen Fragen sowie der Verabschiedung dieser Entschließungen in die Entscheidungsprozesse der EU ein.

Das Verbindungsbüro des Europäischen Parlaments in Deutschland veranstaltet jedes Jahr einen Wettbewerb, um die teilnehmenden Gruppen aus Detuschland zu ermitteln.

Informationen zum Wettbewerb Euroscola
 

Europäischer Jugendkarlspreis

Der Jugendkarlspreis zeichnet Projekte junger Menschen aus, die „zur Verständigung in Europa und in der Welt beitragen, die Entwicklung eines gemeinsamen Gefühls einer europäischen Identität und der europäischen Integration fördern, den in Europa lebenden jungen Menschen als Vorbild dienen und ihnen praktische Beispiele für das Zusammenleben der Europäer als eine Gemeinschaft geben“. Der Jugendkarlspreis will die Entwicklung eines europäischen Bewusstseins unter jungen Menschen sowie deren Teilnahme an Projekten zur europäischen Integration fördern. Träger sind das Europäische Parlament und die Stiftung Internationaler Karlspreis zu Aachen. Die Preisverleihung findet jährlich im Vorfeld des Karlspreises in Aachen statt.

Mehr über den Europäischen Jugendkarlspreis