Gehe zu Inhalt
 
 
Presse - Fotografen
Presse - Fotografen
 

Europa zu Hause – zu Hause in Europa?

Aufruf zur Einreichung Ihrer Fragen!

In welchem Europa fühlen wir uns zu Hause? Was bewegt uns in Europa und wie sieht unsere Zukunft aus? Wie soll es weitergehen beim Green Deal, bei der Digitalisierung und welche Rolle soll die EU in der Welt spielen? Schicken Sie uns einfach Ihre Fragen!

Welche Fragen rund um Europa beschäftigen Sie?

Am 9. Mai ist Europatag. Wir bringen Ihnen die EU direkt ins Haus: Die Vertretung der Europäischen Kommission und das Verbindungsbüro des Europäischen Parlaments in Deutschland streamen live drei spannende Diskussionsrunden aus dem Europäischen Haus in Berlin, bei denen auch Sie mitmachen können.

 

Das ist Ihre Chance, Ihre Fragen zu stellen! Schicken Sie uns Ihre Fragen:

 

Drei Themen stehen dabei im Fokus:

  • Streaming 10-11 Uhr: Beim Thema Green Deal beantworten Ihnen die Europaabgeordnete Delara Burkhardt, die Klimaschützerin Helena Marschall von Fridays for Future, Dr. Eva Kracht Leiterin der Unterabteilung Europa im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit sowie Christian Holzleitner, Referatsleiter in der Generaldirektion für Klimapolitik der Europäischen Kommission, Fragen zur gerechten Gestaltung des Übergangs zu einer klimaneutralen Gesellschaft.
  • Streaming 11.30-12.30 Uhr, Digitalisierung: Bei diesem Themenblock können Sie Fragen zum Schwerpunkt „Empowerment: was digitale Technologien für unsere Demokratie leisten können“ stellen. Der Europaabgeordnete Martin Schirdewan, die Kabinettchefin von Vizepräsidentin der Europäischen Kommission, Věra Jourová, Renate Nikolay, Prof. Dr. Maisha-Maureen Auma der Hochschule Magdeburg-Stendal sowie Alexander Sängerlaub, der Gründer des Think Tank futur eins beantworten Ihre Fragen zur digitalen Teilhabe.
  • Streaming 13-14 Uhr, Europa in der Welt: Wie kann Europa die internationale Zukunft mitgestalten und globale Standards setzten? Unsere Podiumsgäste, der Europaabgeordnete David McAllister, Vorsitzender des Ausschusses für Auswärtige Angelegenheiten und Staatssekretär im Auswärtigen Amt, Miguel Berger sowie die Präsidentin des Think Tanks Polis180, Jule Könneke, stellen sich Ihren Fragen zur Europäischen Souveränität.

Die Diskussion am 9. Mai wird als Hybridveranstaltung stattfinden. Einige Teilnehmer*innen werden live in der Berliner Ausstellung „Erlebnis Europa“ im Europäischen Haus sein, andere Teilnehmer*innen werden zugeschaltet. Gleichzeitig wird es einen Live-Stream auf YouTube und weiteren Plattformen geben. Ihre Fragen werden nach Themenblöcken sortiert und fließen in die Diskussion mit ein.

Wir freuen uns auf zahlreiche Impulse von Ihnen!

9. Mai - Seien Sie dabei!
9. Mai - Seien Sie dabei!

Die Livestreams können Sie unter www.zu-hause-in-europa.de sowie auf Facebook verfolgen. Später am Abend gibt es nochmal einen Zusammenschnitt der Diskussionsrunden.

Neben den Livetalks bieten wir zahlreiche Aktionen, wie Impulse von Experten, Umfragen, Einspielfilme und Musik an.