Gehe zu Inhalt
Presse - Fotografen
Presse - Fotografen
 
In ihrer Rede zur Lage der Europäischen Union vom 14. September 2022 vor dem Europäischen Parlament in Straßburg kündigte die Präsidentin der Europäischen Kommission, Ursula von der Leyen, mehrere Initiativen für das kommende Jahr an, z.B. weitere Hilfen für die Ukraine, eine Reform des Energiemarktes und bessere Rahmenbedingungen für kleine und mittlere Unternehmen sowie einen weiteren Einsatz für Demokratie und für Rechtsstaatlichkeit. Am Ende unterstrich die Kommissionspräsidentin, dass es Zeit für einen Europäischen Konvent sei. Direkt im Anschluss an die Rede und an erste Reaktionen der Europaabgeordneten kommentierten u.a. Vertreter*innen von Jugendorganisationen im Europäischen Haus Berlin von der Leyens Rede und diskutierten mit Schüler*innen aus Berlin und Brandenburg über die EU.
Fortsetzung lesen
Frieden und Demokratie in Europa sind keine Selbstverständlichkeit mehr. Zwar reagiert die EU an vielen Stellen so geeint wie selten. Aber die Herausforderungen unserer Zeit sollten wir nicht immer erst im Krisenmodus bewältigen. Was kann "Jeder Mensch" tun, um einen Beitrag zu leisten? Darüber diskutieren am Donnerstag, den 30. Juni um 18 Uhr Dr. Katarina Barley, Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments, Dr. Anna Lührmann, Staatsministerin für Europa und Klima im Auswärtigen Amt, Ferdinand von Schirach, Autor und Jurist, sowie Stephanie Hartung, Bürgervertreterin bei der Konferenz zur Zukunft Europa und Gründungs- & Vorstandsmitglied von Pulse of Europe e.V.
Fortsetzung lesen
Mitreden Hannover
Freitag, den 1. April 2022 von 17.00 bis 18.30 Uhr in der Volkshochschule Hannover   "Europa nach der 'Zeitenwende' - Welche Folgen hat der russische Angriff auf die Ukraine für die EU?"
Fortsetzung lesen
Der Tag im Europäischen Haus in Berlin: Junge Europäer*innen diskutierten am 15. September über die SOTEU, die Rede der Kommissionspräsidentin zur Lage der Europäischen Union. Ihr Fazit: Sie wollen noch viel mehr an der Gestaltung Europas beteiligt werden.
Fortsetzung lesen
Viele Gebäude erzählen Geschichte und Geschichten - in Berlin werden diese derzeit wieder mit Licht inszeniert, jeden Abend von 20:21 Uhr bis Mitternacht an Fassaden historischer Gebäude, Wahrzeichen sowie an besonderen Straßen und Plätzen. Auch das Europäische Haus erstrahlt im Rahmen des Festival of Lights in den Farben Europas - noch bis zum 12. September 2021.
Fortsetzung lesen
Europawoche 2021
Die Digitale Berliner Europawoche 2021 findet von Samstag, 1. Mai bis Sonntag, 9. Mai 2021 online statt.
Fortsetzung lesen
LUST auf richtig gutes KINO? Auf Filme, die mitreißen und zum Nachdenken anregen? Gerade in heutigen Zeiten ein Muss!
Fortsetzung lesen
Ziel des Europäischen Bürgerpreises ist es, diejenigen auszuzeichnen, die „Europa begreifbar machen und es mit Leben und Freude erfüllen“, so leitete die Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments Katarina Barley am 25. Oktober die 13. Preisverleihung im Europäischen Haus ein. In der Hinsicht hat das internationale Jugendtheaterfestival „Wilde Mischung“ einen hervorragenden Beitrag für Europa geleistet.
Fortsetzung lesen
Uni-Tour 2020
Das Verbindungsbüro des Europäischen Parlaments führt eine Uni-Tour durch, um Studierenden die Möglichkeit zu geben, sich intensiv mit aktuellen Fragen der europäischen Politik zu beschäftigen. 
Fortsetzung lesen