Gehe zu Inhalt
 
 
Das Verbindungsbüro des Europäischen Parlaments in München befindet sich im Isargebäude des Europäischen Patentamts
Das Verbindungsbüro des Europäischen Parlaments in München
 

Veranstaltungen des Verbindungsbüros in München

 .

Das Europäische Parlament, Verbindungsbüro in München, organisiert regelmäßig Veranstaltungen zu aktuellen europapolitischen Themen in Bayern und Baden-Württemberg. Wir laden Sie herzlich dazu ein! In allen EU-Mitgliedstaaten unterhält das Europäische Parlament Verbindungsbüros. Sie sind Bindeglied zwischen dem Europäischen Parlament und den Bürgerinnen und Bürgern.

Neben den Verbindungsbüros in den Hauptstädten gibt es in den fünf bevölkerungsreichsten EU-Mitgliedstaaten Deutschland, Frankreich, Italien, Polen und Spanien noch je ein weiteres Verbindungsbüro. Wir in München sind zuständig für den Freistaat Bayern und das Land Baden-Württemberg.

 .
 
Termin wird noch bestätigt (tbc)
Am Vormittag des 15. September 2021 (Datum und Uhrzeit noch unbestätigt) wird EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen vor dem Europäischen Parlament ihre "Rede zur Lage der Europäischen Union" halten. Verfolgen Sie die Rede im Café Luitpold in München bei Kaffee und Croissants via Live-Stream und diskutieren Sie anschließend mit einer geladenen Expertin/einem geladenen Experten. Oder nehmen Sie online teil - auch dort erhalten Sie Gelegenheit, mitzudiskutieren.
Fortsetzung lesen
MoviEUnited
Kreative Köpfe und interessierte Filmschaffende haben die Möglichkeit, beim MoviEUnited - European Video Award ihre Beiträge zum Thema „How will EU shape your FUTURE?“ einzureichen. Auf die drei besten Filme warten attraktive Preise in Gesamthöhe von 4.500,- Euro.
Fortsetzung lesen
Poetry Slam "Europa verbindet"
Am 17. Mai wird traditionell der Internationale Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie gefeiert, englisch abgekürzt: IDAHOBIT. Anlässlich dessen entwarfen wir gemeinsam mit der Koordinierungsstelle zur Gleichstellung von LGBTIQ* der Stadt München einen Sweater mit EU-Sternenkranz in Regenbogenfarben, natürlich aus Bio-Baumwolle und recyceltem Polyester, mit Fair Wear Foundation-Siegel und Peta-approved vegan, den wir exklusiv über Instagram verlosten.
Fortsetzung lesen
Poetry Slam "Europa verbindet"
„Europa verbindet“ - so lautete das Motto des Poetry Slams des Verbindungsbüros des Europäischen Parlaments in München, der am 20. Mai 2021 auf der Bühne des Münchner Substanz Club ausgetragen wurde. Vier renommierte SlammerInnen aus ganz Deutschland und zwei TeilnehmerInnen, die im Vorfeld der Veranstaltung in zwei exklusiven Workshops die Starttickets für den Wettbewerb gelöst hatten, traten gegeneinander an.
Fortsetzung lesen
Am 9. Mai 1921 wurde Sophie Scholl geboren. Als Mitglied der „Weißen Rose“ gehört sie zu den bekanntesten Persönlichkeiten des Widerstands gegen die Nationalsozialisten. Die Flugblätter, die sie heimlich verteilte, forderten das Ende der NS-Diktatur. 1943 wurden Sophie Scholl und ihre Mitstreiterinnen und Mitstreiter entdeckt und festgenommen. Viele der Verhafteten wurden zum Tode verurteilt. Während ihrer Vernehmung durch die Nationalsozialisten demonstrierte Sophie Scholl Mut und innere Stärke, indem sie Verantwortung für ihr Handeln übernahm, die anderen Mitglieder der Widerstandsgruppe schützte und selbst standhaft blieb, wohl wissend, dass sie ihre Haltung mit dem Leben bezahlen würde.
Fortsetzung lesen
© EU - Europäische Kommission 2021.
Die Verbindungsbüros des Europäischen Parlaments in München und Luxemburg luden am 23. April 2021 zu einer Online-Diskussion zur Frage „Wie gehen wir mit Tieren um?“ mit dem Philosophen und Buchautor Richard David PRECHT und den beiden Europa-Abgeordneten Marlene MORTLER (DE, EVP) und Tilly METZ (LU, Die Grünen/EFA). Über 500 Schülerinnen und Schüler aus Deutschland und Luxemburg schalteten sich dazu und stellten ihre Fragen. Das Video der Diskussion steht als Kurz- und Langversion auf YouTube zur Verfügung.
Fortsetzung lesen
Lange Nacht der Demokratie
Was hält unsere Gesellschaft zusammen – in der Kommune, in Bayern, in Deutschland und in Europa? Die „Lange Nacht der Demokratie“ ermöglicht Inspiration, Begegnung sowie Reflexion zur Bedeutung von Demokratie. Sie findet am 2. Oktober 2021 in über 30 Kommunen in Bayern gleichzeitig statt und auch das Verbindungsbüro des Europäischen Parlaments ist wieder mit dabei. Im Vorfeld gibt es bereits monatliche Veranstaltungen in einzelnen Kommunen und gleichzeitig als Livestream, denn: Demokratie ist gerade aktuell sehr herausgefordert.
Fortsetzung lesen
Ein gelungener Kinoabend zuhause: über 130 Filmbegeisterte nutzten die exklusive Möglichkeit, mit Rainer WIELAND MdEP, Vizepräsident des Europäischen Parlaments, Alexander NANAU, Regisseur von „KOLLEKTIV“ und Bernard MICHAUX, Produzent von „KOLLEKTIV“ virtuell über den Film, Korruption in Europa und die Kultur in der Corona-Krise zu diskutieren. Markus BROCK moderierte das Gespräch, das live aus dem GLORIA 1 Kino in Stuttgart gestreamt wurde.
Fortsetzung lesen
Online-Diskussion
Im Rahmen eines vom Verbindungsbüro des Europäischen Parlaments in München online organisierten #LunchTimeTalks sprach der Europaabgeordnete Daniel CASPARY über die Europäische Union und wie diese anstehende Herausforderungen am besten meistern könne. Dabei nahm der Vorsitzende der CDU/CSU-Gruppe im Europäischen Parlament Stellung zu derzeitigen europäischen Herausforderungen und stellte sich den Fragen der über 70 Online-TeilnehmerInnen.
Fortsetzung lesen
Sacharow Preis 2020
Das Team des Verbindungsbüros des Europäischen Parlaments in München blickt zurück auf ein besonderes Jahr 2020: Bedingt durch den Beginn der Covid-19-Pandemie in Europa musste Bestehendes und Bewährtes von heute auf morgen adaptiert und neu erfunden werden. Wir bedanken uns bei allen Mitwirkenden, dass sie zum Erfolg dieser Herausforderungen in 2020 beigetragen haben!
Fortsetzung lesen
MyPostcard
Postkarten versenden im Europäischen Sinne. Das Verbindungsbüro des Europäischen Parlaments in München warb mit einer Postkartenaktion Ende Oktober für seine wachsende Community aus begeisterten EuropäerInnen, die sich unter together.eu vernetzen. Mit der Unterstützung von MyPostcard, einem binnen sechs Jahren aus einem Berliner Start-up erwachsenen Global Player, fanden verschiedene digitale EU-Designs den Weg als Postkarte in Briefkästen in ganz Europa.
Fortsetzung lesen
 
Werde Teil der Community: gemeinsamfür.eu
Werde Teil der Community: gemeinsamfür.eu
Werde Teil der Community: together.eu
Plattform "Konferenz zur Zukunft Europas"