Harald VILIMSKY
Harald VILIMSKY
Österreich

geboren am : ,

9. Wahlperiode Harald VILIMSKY

Fraktionen

  • 02-07-2019 / 15-07-2024 : Fraktion Identität und Demokratie - Mitglied des Vorstands

Nationale Parteien

  • 02-07-2019 / 15-07-2024 : Freiheitliche Partei Österreichs (Österreich)

Mitglied

  • 02-07-2019 / 19-01-2022 : Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten
  • 02-07-2019 / 15-07-2024 : Delegation für die Beziehungen zu den Vereinigten Staaten
  • 19-06-2020 / 19-12-2021 : Untersuchungsausschuss im Zusammenhang mit dem Schutz von Tieren beim Transport
  • 20-01-2022 / 15-07-2024 : Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten

Stellvertreter

  • 02-07-2019 / 19-01-2022 : Ausschuss für bürgerliche Freiheiten, Justiz und Inneres
  • 20-01-2022 / 15-07-2024 : Ausschuss für bürgerliche Freiheiten, Justiz und Inneres

Hauptsächliche parlamentarische Tätigkeiten

Berichte – als Schattenberichterstatter(in)

Die Fraktionen können für jeden Bericht eines federführenden Ausschusses einen Schattenberichterstatter benennen, der den Fortgang des jeweiligen Berichts verfolgen und mit dem Berichterstatter Kompromisstexte aushandeln soll. Artikel 215 GO

Stellungnahmen – als Schatten-Verfasser(in)

Die Fraktionen können für jede Stellungnahme einen Schatten-Verfasser der Stellungnahme benennen, der den Fortgang der jeweiligen Stellungnahme verfolgen und mit dem Verfasser der Stellungnahme Kompromisstexte aushandeln soll. Artikel 215 GO

STELLUNGNAHME zur Umsetzung der neuen europäischen Agenda für Kultur und der Strategie der EU für internationale Kulturbeziehungen

13-10-2022 AFET_AD(2022)734199 PE734.199v02-00 AFET
Nacho SÁNCHEZ AMOR

STELLUNGNAHME zu dem Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates zur Änderung der Verordnung (EU) Nr. 910/2014 im Hinblick auf die Schaffung eines Rahmens für eine europäische digitale Identität

11-10-2022 LIBE_AD(2022)732601 PE732.601v02-00 LIBE
Cristian TERHEŞ

Mündliche Anfragen

Anfragen zur mündlichen Beantwortung mit Aussprache, die an die Kommission, den Rat oder die Vizepräsidentin der Kommission und Hohe Vertreterin der Union gerichtet sind, können von einem Ausschuss, einer Fraktion oder mindestens 5 % der Mitglieder eingereicht werden. Artikel 136 GO

Große Anfragen

Große Anfragen zur schriftlichen Beantwortung mit Aussprache, die an die Kommission, den Rat oder die Vizepräsidentin der Kommission und Hohe Vertreterin der Union gerichtet sind, können von einem Ausschuss, einer Fraktion oder mindestens 5 % der Mitglieder eingereicht werden. Artikel 139 und Anlage III GO

Sonstige parlamentarische Tätigkeiten

Schriftliche Erklärungen zur Abstimmung

Die Mitglieder können eine schriftliche Erklärung dazu abgeben, wie sie im Plenum abgestimmt haben. Artikel 194 GO

Allmähliche Einführung von Eudamed, Informationspflicht im Falle einer Unterbrechung der Lieferketten und Übergangsbestimmungen für bestimmte In-vitro-Diagnostika (C9-0010/2024)

25-04-2024

Da ich die Forderungen dieses Berichts für überaus wichtig erachte, habe ich für den Dringlichkeitsantrag gestimmt.

Änderungen der Geschäftsordnung des Europäischen Parlaments bezüglich der Schulungen zur Prävention von Konflikten und Belästigung am Arbeitsplatz und zur guten Büroverwaltung (A9-0163/2024 - Gabriele Bischoff)

24-04-2024

Obwohl ich es unterstütze, dass das Parlament derartige Schulungen anbietet, lehne ich es ab, dass diese verpflichtend vorgeschrieben werden sollen. Es erschließt sich mir nicht, wieso 720 Menschen mit etwas belästigt werden müssen, wenn die überwältigende Mehrheit der Europa-Abgeordneten keine Probleme bereitet und auch in früheren Berufen gezeigt hat, dass sie keine Quelle für „Konflikt und Belästigung“ sind. Aus diesem Grund habe ich gegen den Bericht gestimmt.

Einwand gemäß Artikel 111 Absatz 3 GO: Neuartige Lebensmittel – Begriffsbestimmung für „technisch hergestellte Nanomaterialien“ (B9-0225/2024) (Abstimmung)

24-04-2024

Mit dieser Entschließung soll der Kommission mitgeteilt werden, dass die delegierte Verordnung nicht in Kraft treten kann, was ich unterstütze und weshalb ich zugestimmt habe.

Schriftliche Anfragen

Die Mitglieder können eine bestimmte Anzahl Anfragen zur schriftlichen Beantwortung an den Präsidenten des Europäischen Rates, den Rat, die Kommission oder die Vizepräsidentin der Kommission und Hohen Vertreterin der Union richten. Artikel 138 und Anlage III GO

COVID-19-Impfungen

21-03-2024 E-000900/2024 Kommission

Militäreinsatz

21-03-2024 E-000899/2024 Vizepräsident(in) der Kommission/Hohe(r) Vertreter(in) der Union für Außen- und Sicherheitspolitik

Anfragen an das Präsidium, die Konferenz der Präsidenten und die Quästoren

Die Mitglieder können dem Präsidenten Anfragen dazu übermitteln, wie das Präsidium, die Konferenz der Präsidenten bzw. die Quästoren ihre jeweiligen Aufgaben wahrnehmen. Artikel 32 Absatz 2 GO

Anfragen an die EZB sowie zum SSM und zum SRM

Die Mitglieder können Anfragen zur schriftlichen Beantwortung an die Europäische Zentralbank (EZB) richten und im Zusammenhang mit dem Einheitlichen Aufsichtsmechanismus (SSM) und dem Einheitlichen Abwicklungsmechanismus (SRM) einreichen. Diese Anfragen sind zunächst beim Vorsitz des zuständigen Ausschusses einzureichen. Artikel 140, Artikel 141 und Anlage III GO

Antworten auf Anfragen an die EZB sowie zum SSM und zum SRM

Es handelt sich um die Antworten auf Anfragen der Mitglieder an die Europäische Zentralbank (EZB) und im Zusammenhang mit dem Einheitlichen Aufsichtsmechanismus (SSM) und dem Einheitlichen Abwicklungsmechanismus (SRM). Artikel 140, Artikel 141 und Anlage III GO

Entschließungsanträge – als einzelnes Mitglied

Gemäß Artikel 143 der Geschäftsordnung des Parlaments kann jedes Mitglied zu einer Angelegenheit, die den Tätigkeitsbereich der Europäischen Union betrifft, einen Entschließungsantrag einreichen. Diese Entschließungsanträge drücken den Standpunkt der einzelnen Mitglieder aus, die sie eingereicht haben. Zulässige Entschließungsanträge werden an den zuständigen Ausschuss überwiesen, der entscheidet, ob der Entschließungsantrag weiterverfolgt werden soll und, falls ja, welches Verfahren anzuwenden ist. Wenn ein Ausschuss beschlossen hat, einen Entschließungsantrag weiterzuverfolgen, werden auf dieser Seite unterhalb des betreffenden Entschließungsantrags ausführlichere Informationen zur Verfügung gestellt. Artikel 143 GO

Erklärungen

Alle nachstehenden Erklärungen wurden vom Mitglied unterzeichnet, auch wenn die Unterschrift in der Online-Kopie nicht sichtbar ist.

Besprechungen

ESG Conference

Mitglied
VILIMSKY Harald
Datum und Ort:
European Parliament
Eigenschaft:
Mitglied
Treffen mit:
The Heartland Institute

Setting up a conference in the European Parliament in Strasbourg

Mitglied
VILIMSKY Harald
Datum und Ort:
New York
Eigenschaft:
Mitglied
Treffen mit:
Heartland Institute

Meeting with Republicans

Mitglied
VILIMSKY Harald
Datum und Ort:
European Parliament
Eigenschaft:
Mitglied
Treffen mit:
New York Young Republican Club Republicans for National Renewal