Jörg MEUTHEN
Jörg MEUTHEN
Deutschland

9. Wahlperiode Jörg MEUTHEN

Fraktionen

  • 02-07-2019 / 13-02-2022 : Fraktion Identität und Demokratie - Stellvertretender Vorsitzender
  • 14-02-2022 / 15-07-2024 : Fraktionslos

Nationale Parteien

  • 02-07-2019 / 27-01-2022 : Alternative für Deutschland (Deutschland)
  • 28-01-2022 / 09-06-2022 : Independent (Deutschland)
  • 10-06-2022 / 08-09-2023 : Zentrum (Deutschland)
  • 09-09-2023 / 15-07-2024 : Independent (Deutschland)

Mitglied

  • 02-07-2019 / 19-01-2022 : Ausschuss für Wirtschaft und Währung
  • 02-07-2019 / 13-02-2022 : Delegation für die Beziehungen zu Südafrika
  • 13-12-2021 / 19-01-2022 : Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten
  • 20-01-2022 / 13-02-2022 : Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten
  • 06-06-2022 / 15-07-2024 : Ausschuss für Beschäftigung und soziale Angelegenheiten

Stellvertreter

  • 02-07-2019 / 20-01-2020 : Ausschuss für konstitutionelle Fragen
  • 02-07-2019 / 12-12-2021 : Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten
  • 02-07-2019 / 13-02-2022 : Delegation im Ausschuss für parlamentarische Kooperation EU-Russland
  • 21-01-2020 / 19-01-2022 : Haushaltsausschuss
  • 20-01-2022 / 13-02-2022 : Haushaltsausschuss
  • 20-01-2022 / 13-02-2022 : Ausschuss für Wirtschaft und Währung

Hauptsächliche parlamentarische Tätigkeiten

Stellungnahmen – als Schatten-Verfasser(in)

Die Fraktionen können für jede Stellungnahme einen Schatten-Verfasser der Stellungnahme benennen, der den Fortgang der jeweiligen Stellungnahme verfolgen und mit dem Verfasser der Stellungnahme Kompromisstexte aushandeln soll. Artikel 215 GO

STELLUNGNAHME zu der Verbesserung von Transparenz und Integrität in den Institutionen der EU durch die Einsetzung eines unabhängigen Ethikgremiums der EU

20-11-2020 ECON_AD(2020)657256 PE657.256v02-00 ECON
Derk Jan EPPINK

Entschließungsanträge

Entschließungsanträge werden zu politischen Themen und auf Antrag eines Ausschusses, einer Fraktion oder mindestens 5 % der Mitglieder eingereicht. Über die Anträge wird im Plenum abgestimmt. Artikel 132, 136, 139 und 144 GO

Mündliche Anfragen

Anfragen zur mündlichen Beantwortung mit Aussprache, die an die Kommission, den Rat oder die Vizepräsidentin der Kommission und Hohe Vertreterin der Union gerichtet sind, können von einem Ausschuss, einer Fraktion oder mindestens 5 % der Mitglieder eingereicht werden. Artikel 136 GO

Große Anfragen

Große Anfragen zur schriftlichen Beantwortung mit Aussprache, die an die Kommission, den Rat oder die Vizepräsidentin der Kommission und Hohe Vertreterin der Union gerichtet sind, können von einem Ausschuss, einer Fraktion oder mindestens 5 % der Mitglieder eingereicht werden. Artikel 139 und Anlage III GO

Sonstige parlamentarische Tätigkeiten

Schriftliche Erklärungen zur Abstimmung

Die Mitglieder können eine schriftliche Erklärung dazu abgeben, wie sie im Plenum abgestimmt haben. Artikel 194 GO

Entwurf des Berichtigungshaushaltsplans Nr. 1/2020: Unterstützung Griechenlands aufgrund des zunehmenden Migrationsdrucks - Sofortmaßnahmen im Zusammenhang mit dem Ausbruch von COVID-19 - Unterstützung für den Wiederaufbau nach dem Erdbeben in Albanien - sonstige Anpassungen

17-04-2020

Hier habe ich mich enthalten, weil ich das auf diese Weise nicht unterstützen kann.

Entwurf des Berichtigungshaushaltsplans Nr. 2/2020: Bereitstellung von Soforthilfe für die Mitgliedstaaten und Aufstockung der Mittel für das Katastrophenschutzverfahren der Union / rescEU aufgrund des COVID-19-Ausbruchs

17-04-2020

Hier habe ich dafür gestimmt, weil ich es für richtig halte.

Inanspruchnahme des Flexibilitätsinstruments für 2020: Migration, Flüchtlingszuströme und Sicherheitsbedrohungen, Sofortmaßnahmen im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie und Aufstockung bei der Europäischen Staatsanwaltschaft (C9-0092/2020)

17-04-2020

Hier habe ich mich enthalten, weil ich hier indifferent bin.

Schriftliche Anfragen

Die Mitglieder können eine bestimmte Anzahl Anfragen zur schriftlichen Beantwortung an den Präsidenten des Europäischen Rates, den Rat, die Kommission oder die Vizepräsidentin der Kommission und Hohen Vertreterin der Union richten. Artikel 138 und Anlage III GO

Anfragen an das Präsidium, die Konferenz der Präsidenten und die Quästoren

Die Mitglieder können dem Präsidenten Anfragen dazu übermitteln, wie das Präsidium, die Konferenz der Präsidenten bzw. die Quästoren ihre jeweiligen Aufgaben wahrnehmen. Artikel 32 Absatz 2 GO

Anfragen an die EZB sowie zum SSM und zum SRM

Die Mitglieder können Anfragen zur schriftlichen Beantwortung an die Europäische Zentralbank (EZB) richten und im Zusammenhang mit dem Einheitlichen Aufsichtsmechanismus (SSM) und dem Einheitlichen Abwicklungsmechanismus (SRM) einreichen. Diese Anfragen sind zunächst beim Vorsitz des zuständigen Ausschusses einzureichen. Artikel 140, Artikel 141 und Anlage III GO

Antworten auf Anfragen an die EZB sowie zum SSM und zum SRM

Es handelt sich um die Antworten auf Anfragen der Mitglieder an die Europäische Zentralbank (EZB) und im Zusammenhang mit dem Einheitlichen Aufsichtsmechanismus (SSM) und dem Einheitlichen Abwicklungsmechanismus (SRM). Artikel 140, Artikel 141 und Anlage III GO

Entschließungsanträge – als einzelnes Mitglied

Gemäß Artikel 143 der Geschäftsordnung des Parlaments kann jedes Mitglied zu einer Angelegenheit, die den Tätigkeitsbereich der Europäischen Union betrifft, einen Entschließungsantrag einreichen. Diese Entschließungsanträge drücken den Standpunkt der einzelnen Mitglieder aus, die sie eingereicht haben. Zulässige Entschließungsanträge werden an den zuständigen Ausschuss überwiesen, der entscheidet, ob der Entschließungsantrag weiterverfolgt werden soll und, falls ja, welches Verfahren anzuwenden ist. Wenn ein Ausschuss beschlossen hat, einen Entschließungsantrag weiterzuverfolgen, werden auf dieser Seite unterhalb des betreffenden Entschließungsantrags ausführlichere Informationen zur Verfügung gestellt. Artikel 143 GO

Erklärungen

Alle nachstehenden Erklärungen wurden vom Mitglied unterzeichnet, auch wenn die Unterschrift in der Online-Kopie nicht sichtbar ist.