Christophe HANSEN Christophe HANSEN
Christophe HANSEN

Fraktion der Europäischen Volkspartei (Christdemokraten)

Mitglied

Luxemburg - Parti chrétien social luxembourgeois (Luxemburg)

geboren am : , WILTZ

8. Wahlperiode Christophe HANSEN

Fraktionen

  • 02-09-2018 / 01-07-2019 : Fraktion der Europäischen Volkspartei (Christdemokraten) - Mitglied

Nationale Parteien

  • 02-09-2018 / 01-07-2019 : Parti chrétien social luxembourgeois (Luxemburg)

Mitglied

  • 10-09-2018 / 01-07-2019 : Ausschuss für internationalen Handel
  • 10-09-2018 / 01-07-2019 : Delegation im Parlamentarischen Ausschuss Cariforum-EU

Stellvertreter

  • 03-09-2018 / 01-07-2019 : Ausschuss für Umweltfragen, öffentliche Gesundheit und Lebensmittelsicherheit
  • 03-09-2018 / 01-07-2019 : Delegation für die Beziehungen zu Australien und Neuseeland

Hauptsächliche parlamentarische Tätigkeiten

Beiträge zu Aussprachen im Plenum

Redebeiträge in einer Plenartagung und schriftliche Erklärungen zu Aussprachen im Plenum. Artikel 204 und Artikel 171 Absatz 11 GO

Berichte – als Berichterstatter(in)

Im federführenden Ausschuss wird ein Berichterstatter benannt, der einen Bericht über Vorschläge für einen Gesetzgebungsakt, Haushaltsvorschläge und andere Angelegenheiten ausarbeitet. Dabei können einschlägige Sachverständige und Interessenträger konsultiert werden. Außerdem sind die Berichterstatter dafür zuständig, Kompromissänderungsanträge zu verfassen und mit den Schattenberichterstattern zu verhandeln. Im Ausschuss angenommene Berichte werden dann im Plenum geprüft und zur Abstimmung gestellt. Artikel 55 GO

Berichte – als Schattenberichterstatter(in)

Die Fraktionen können für jeden Bericht eines federführenden Ausschusses einen Schattenberichterstatter benennen, der den Fortgang des jeweiligen Berichts verfolgen und mit dem Berichterstatter Kompromisstexte aushandeln soll. Artikel 215 GO

Stellungnahmen – als Verfasser(in)

Die Ausschüsse können eine Stellungnahme zu einem Bericht des federführenden Ausschusses ausarbeiten, in dem sie sich mit den Angelegenheiten in ihrem Zuständigkeitsbereich befassen. Die Verfasser dieser Stellungnahmen sind außerdem dafür zuständig, Kompromissänderungsanträge zu verfassen und mit den Schatten-Verfassern der Stellungnahme zu verhandeln. Artikel 56, Artikel 57 und Anlage VI GO

STELLUNGNAHME zu dem Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates über die Maßnahmen der Union nach ihrem Beitritt zur Genfer Akte des Lissabonner Abkommens über Ursprungsbezeichnungen und geografische Angaben

17-12-2018 INTA_AD(2018)629613 PE629.613v02-00 INTA
Christophe HANSEN

Stellungnahmen – als Schatten-Verfasser(in)

Die Fraktionen können für jede Stellungnahme einen Schatten-Verfasser der Stellungnahme benennen, der den Fortgang der jeweiligen Stellungnahme verfolgen und mit dem Verfasser der Stellungnahme Kompromisstexte aushandeln soll. Artikel 215 GO

STELLUNGNAHME zum Abkommen über einen institutionellen Rahmen zwischen der Europäischen Union und der Schweizerischen Eidgenossenschaft

12-02-2019 INTA_AD(2019)630624 PE630.624v03-00 INTA
Tiziana BEGHIN

STELLUNGNAHME zu dem Vorschlag für einen Beschluss des Rates über den Beitritt der Europäischen Union zur Genfer Akte des Lissabonner Abkommens über Ursprungsbezeichnungen und geografische Angaben

17-12-2018 INTA_AD(2018)629606 PE629.606v02-00 INTA
Tiziana BEGHIN

Sonstige parlamentarische Tätigkeiten

Schriftliche Erklärungen zur Abstimmung

Die Mitglieder können eine schriftliche Erklärung dazu abgeben, wie sie im Plenum abgestimmt haben. Artikel 194 GO

Mindestanforderungen für die Wasserwiederverwendung (A8-0044/2019 - Simona Bonafè)

12-02-2019

Nachdem ich zahlreiche Änderungsanträge zum Bericht für Mindeststandards für aufbereitete Abwässer eingebracht hatte, denen teilweise Rechnung getragen wurde, konnte ich dem Bericht zustimmen.
Klimawandel und Wasserknappheit machen auch vor der EU nicht Halt. Wasserknappheit wird in der Zukunft eher die Regel als die Ausnahme sein. Dabei wird das Wasser in der EU bei weitem nicht ausreichend wiederverwendet, und genau deshalb ist die Verwendung von gereinigten Abwässern in der Landwirtschaft so wichtig.
Da die Mitgliedstaaten der EU allerdings sehr verschieden von der Wasserknappheit betroffen sind, hätte ich mir gewünscht, dass die Vorgaben statt in einer Verordnung in einer Richtlinie formuliert werden, um unnütze Bürokratie zu vermeiden.
Da die menschliche Gesundheit und der Umweltschutz im Vordergrund stehen, ist die Einführung von Mindeststandards zur Wiederverwendung von Abwässern in der Landwirtschaft wesentlich. Es soll verhindert werden, dass neue schädliche Stoffe auf unseren Feldern und Tellern landen. Daher ist es nötig, dass Messmethoden, die die Präsenz solcher Stoffe nachweisen, entwickelt werden. Eine klarere Verantwortungskette aller Beteiligten stellt ebenfalls sicher, dass das gereinigte Abwasser von der Herstellung bis zur Verwendung den Kontroll- und Sicherheitsmaßnahmen entspricht.

Umsetzung der Richtlinie über die grenzüberschreitende Gesundheitsversorgung (A8-0046/2019 - Ivo Belet)

12-02-2019

Ich habe für diesen Bericht gestimmt, in dem wir feststellen, dass es bei der Umsetzung der Richtlinie zu grenzüberschreitenden Medizindienstleistungen in vielen Mitgliedstaaten noch Verbesserungsbedarf gibt. Gerade für ein Grenzgängerland wie mein Heimatland Luxemburg ist es wichtig, dass sich alle, unabhängig vom Wohnort, medizinisch behandeln und die damit verbundenen Kosten erstatten lassen können.
Luxemburg ist in dieser Hinsicht ein Vorbild, doch einheitliche und vereinfachte Regeln sollen jetzt sicherstellen, dass alle EU-Bürger das Recht haben, sich in anderen Mitgliedstaaten behandeln zu lassen.
Mitgliedstaaten sollen aufhören, nur an die eigene Tasche zu denken und endlich die Gesundheit der Bürger in den Vordergrund stellen. Genehmigungen für medizinische Behandlungen und die Anerkennung von Attesten und Rezepte für Medikamente in anderen Mitgliedstaaten ist nicht nur für Grenzgänger, sondern auch für die Behandlung seltener Krankheiten wichtig.
Angesichts der häufigen Unterfinanzierung nationaler Kontaktstellen, die Bürger über das Erstattungsverfahren beraten sollen, ist der Ausbau nationaler Kontaktstellen sowie einer EU-weiten Kontaktstelle notwendig. Die geplante Kürzung des Budgets im mehrjährigen Finanzrahmen kann ich so nicht unterstützen.

Abkommen zwischen der EU und Marokko zur Änderung der Protokolle Nr. 1 und 4 des Europa-Mittelmeer-Abkommens (A8-0471/2018 - Marietje Schaake) FR

16-01-2019

Compte tenu du contexte géopolitique et en particulier de l’instabilité au Sahel, les relations entre l’Union européenne et le Maroc doivent, dans un intérêt mutuel, se maintenir à un niveau de coopération renforcée dans les domaines économique, judiciaire, antiterroriste et institutionnel.
Aujourd’hui, j’ai voté en faveur de l’accord, un accord commercial qui ne préjuge en rien de l’avenir du territoire du Sahara occidental, objet d’un conflit dont la résolution relève des prérogatives des Nations unies. La modification des protocoles 1 et 4 permettra d’optimiser les retombées et les bénéfices pour les populations locales des zones concernées, dans le respect du droit européen.

Schriftliche Anfragen

Die Mitglieder können eine bestimmte Anzahl Anfragen zur schriftlichen Beantwortung an den Präsidenten des Europäischen Rates, den Rat, die Kommission oder die Vizepräsidentin der Kommission und Hohen Vertreterin der Union richten. Artikel 138 und Anlage III GO

Erklärungen

Original der vom Europäischen Parlament archivierten unterzeichneten/datierten Erklärung.

Kontakt

Bruxelles

Strasbourg