Hildegard BENTELE Hildegard BENTELE
Hildegard BENTELE

Fraktion der Europäischen Volkspartei (Christdemokraten)

Mitglied

Deutschland - Christlich Demokratische Union Deutschlands (Deutschland)

geboren am : , Ludwigsburg

Schriftliche Erklärungen zur Abstimmung Hildegard BENTELE

Die Mitglieder können eine schriftliche Erklärung dazu abgeben, wie sie im Plenum abgestimmt haben. Artikel 194 GO

Einwand gemäß Artikel 111 Absatz 3 GO: Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von Stoffen und Gemischen (Titandioxid) (B9-0071/2020)

30-01-2020

. – Ich habe für den Einwand gestimmt. Unabhängig von der Frage der Aktualität und Belastbarkeit der zugrundeliegenden wissenschaftlichen Studien ist aus meiner Sicht insbesondere die daraus resultierende Regelung für Farben fragwürdig. Denn mit dieser bekommen alle Farben einen Warnhinweis, der auf ernsthafte Gesundheitsrisiken hinweist, obwohl von Titandioxid ein Risiko – wenn für Menschen überhaupt – nur in Pulver- oder Tröpfchenform ausgehen kann. Die Verarbeitung von Farben durch Sprühen stellt aber die Ausnahme und nicht die Regel dar, außerdem könnten durch das Anbringen des Warnhinweises andere Umweltsiegel, die sich umweltbewusste Unternehmer erarbeitet haben, gefährdet werden. Um dem Gesundheitsrisiko, das von großen Mengen Titandioxid in pulverisierter Form möglicherweise ausgehen kann, sinnvoll und angemessen entgegenzutreten, erachte ich Maßnahmen wie z. B. eine europäische Harmonisierung der Staubgrenzwerte – Deutschland hat hier ein hohes Niveau – als einheitliche Arbeitsschutzmaßnahme in ganz Europa für sinnvoll.

Kontakt

Bruxelles

Strasbourg