Younous OMARJEE Younous OMARJEE
Younous OMARJEE

Fraktion der Vereinigten Europäischen Linken/Nordische Grüne Linke

Mitglied

Frankreich - La France Insoumise (Frankreich)

geboren am : , Saint-Denis (Réunion)

8. Wahlperiode Younous OMARJEE

Fraktionen

  • 01-07-2014 / 14-12-2015 : Konföderale Fraktion der Vereinigten Europäischen Linken/Nordische Grüne Linke - Mitglied
  • 15-12-2015 / 11-01-2017 : Konföderale Fraktion der Vereinigten Europäischen Linken/Nordische Grüne Linke - Mitglied des Vorstands
  • 12-01-2017 / 01-07-2019 : Konföderale Fraktion der Vereinigten Europäischen Linken/Nordische Grüne Linke - Mitglied des Vorstands

Nationale Parteien

  • 01-07-2014 / 01-07-2019 : L'union pour les Outremer (Frankreich)

Stellvertretender Vorsitzender

  • 07-07-2014 / 18-01-2017 : Ausschuss für regionale Entwicklung
  • 23-01-2017 / 01-07-2019 : Ausschuss für regionale Entwicklung

Mitglied

  • 01-07-2014 / 06-07-2014 : Ausschuss für regionale Entwicklung
  • 14-07-2014 / 18-01-2017 : Haushaltsausschuss
  • 14-07-2014 / 01-07-2019 : Delegation für die Beziehungen zu Indien
  • 14-07-2014 / 01-07-2019 : Delegation in der Paritätischen Parlamentarischen Versammlung AKP-EU
  • 19-01-2017 / 22-01-2017 : Ausschuss für regionale Entwicklung
  • 19-01-2017 / 01-07-2019 : Haushaltsausschuss

Stellvertreter

  • 01-07-2014 / 18-01-2017 : Ausschuss für Umweltfragen, öffentliche Gesundheit und Lebensmittelsicherheit
  • 16-03-2016 / 18-01-2017 : Haushaltskontrollausschuss
  • 19-01-2017 / 01-07-2019 : Haushaltskontrollausschuss
  • 19-01-2017 / 01-07-2019 : Ausschuss für Umweltfragen, öffentliche Gesundheit und Lebensmittelsicherheit
  • 08-02-2018 / 12-12-2018 : Sonderausschuss für das Genehmigungsverfahren der EU für Pestizide

Hauptsächliche parlamentarische Tätigkeiten

Beiträge zu Aussprachen im Plenum

Redebeiträge in einer Plenartagung und schriftliche Erklärungen zu Aussprachen im Plenum. Artikel 204 und Artikel 171 Absatz 11 GO

Berichte – als Berichterstatter(in)

Im federführenden Ausschuss wird ein Berichterstatter benannt, der einen Bericht über Vorschläge für einen Gesetzgebungsakt, Haushaltsvorschläge und andere Angelegenheiten ausarbeitet. Dabei können einschlägige Sachverständige und Interessenträger konsultiert werden. Außerdem sind die Berichterstatter dafür zuständig, Kompromissänderungsanträge zu verfassen und mit den Schattenberichterstattern zu verhandeln. Im Ausschuss angenommene Berichte werden dann im Plenum geprüft und zur Abstimmung gestellt. Artikel 55 GO

Berichte – als Schattenberichterstatter(in)

Die Fraktionen können für jeden Bericht eines federführenden Ausschusses einen Schattenberichterstatter benennen, der den Fortgang des jeweiligen Berichts verfolgen und mit dem Berichterstatter Kompromisstexte aushandeln soll. Artikel 215 GO

Stellungnahmen – als Verfasser(in)

Die Ausschüsse können eine Stellungnahme zu einem Bericht des federführenden Ausschusses ausarbeiten, in dem sie sich mit den Angelegenheiten in ihrem Zuständigkeitsbereich befassen. Die Verfasser dieser Stellungnahmen sind außerdem dafür zuständig, Kompromissänderungsanträge zu verfassen und mit den Schatten-Verfassern der Stellungnahme zu verhandeln. Artikel 56, Artikel 57 und Anlage VI GO

STELLUNGNAHME zu dem Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates zur Änderung der Verordnungen (EU) Nr. 1308/2013 über eine gemeinsame Marktorganisation für landwirtschaftliche Erzeugnisse, (EU) Nr. 1151/2012 über Qualitätsregelungen für Agrarerzeugnisse und Lebensmittel, (EU) Nr. 251/2014 über die Begriffsbestimmung, Beschreibung, Aufmachung und Etikettierung von aromatisierten Weinerzeugnissen sowie den Schutz geografischer Angaben für aromatisierte Weinerzeugnisse, (EU) Nr. 228/2013 über Sondermaßnahmen im Bereich der Landwirtschaft zugunsten der Regionen in äußerster Randlage der Union und (EU) Nr. 229/2013 über Sondermaßnahmen im Bereich der Landwirtschaft zugunsten der kleineren Inseln des Ägäischen Meeres

21-01-2019 REGI_AD(2019)630370 PE630.370v02-00 REGI
Younous OMARJEE

STELLUNGNAHME zu dem Vorschlag für eine Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates zum Schutz von Personen, die Verstöße gegen das Unionsrecht melden

12-09-2018 ENVI_AD(2018)623622 PE623.622v02-00 ENVI
Younous OMARJEE

STELLUNGNAHME zur Stärkung des wirtschaftlichen, sozialen und territorialen Zusammenhalts in der Europäischen Union: 7. Bericht der Kommission

21-03-2018 BUDG_AD(2018)616664 PE616.664v02-00 BUDG
Younous OMARJEE

Stellungnahmen – als Schatten-Verfasser(in)

Die Fraktionen können für jede Stellungnahme einen Schatten-Verfasser der Stellungnahme benennen, der den Fortgang der jeweiligen Stellungnahme verfolgen und mit dem Verfasser der Stellungnahme Kompromisstexte aushandeln soll. Artikel 215 GO

STELLUNGNAHME zu dem Thema „Europäisches Semester für die Koordinierung der Wirtschaftspolitik: Jahreswachstumsbericht 2019“

18-02-2019 REGI_AD(2019)631920 PE631.920v02-00 REGI
Iskra MIHAYLOVA

STELLUNGNAHME zu dem Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates zur Schaffung des Instruments für Heranführungshilfe (IPA III)

31-01-2019 REGI_AD(2019)629571 PE629.571v02-00 REGI
Joachim ZELLER

STELLUNGNAHME zu dem Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates zur Aufstellung des Betrugsbekämpfungsprogramms der EU

23-11-2018 BUDG_AD(2018)626966 PE626.966v02-00 BUDG
Nedzhmi ALI

Mündliche Anfragen

Anfragen zur mündlichen Beantwortung mit Aussprache, die an die Kommission, den Rat oder die Vizepräsidentin der Kommission und Hohe Vertreterin der Union gerichtet sind, können von einem Ausschuss, einer Fraktion oder mindestens 5 % der Mitglieder eingereicht werden. Artikel 136 GO

Große Anfragen

Große Anfragen zur schriftlichen Beantwortung mit Aussprache, die an die Kommission, den Rat oder die Vizepräsidentin der Kommission und Hohe Vertreterin der Union gerichtet sind, können von einem Ausschuss, einer Fraktion oder mindestens 5 % der Mitglieder eingereicht werden. Artikel 139 und Anlage III GO

Sonstige parlamentarische Tätigkeiten

Schriftliche Erklärungen zur Abstimmung

Die Mitglieder können eine schriftliche Erklärung dazu abgeben, wie sie im Plenum abgestimmt haben. Artikel 194 GO

Schutz von Tieren beim Transport inner- und außerhalb der EU (A8-0057/2019 - Jørn Dohrmann) FR

14-02-2019

Dans leurs grandes lignes, les amendements de notre groupe parlementaire au Parlement européen, la Gauche unitaire européenne, ont été adoptés : limitation de la durée de transports d’animaux vivants à 8 heures pour les animaux destinés à l’abattage et limitation des transports des animaux non sevrés à 1 h 30 et 50 km maximum compte tenu de la difficulté d’assurer leur bien-être. Le rapport préconise également le développement de stratégies pour remplacer le transport d’animaux vivants par celui de carcasses (et donc potentiellement augmenter l’abattage à proximité des sites d’élevage et à l’intérieur de l’UE car les animaux ne sont plus protégés par la réglementation une fois qu'ils ont quitté l'UE).
Le rapport reconnait également le manque d'application efficace et harmonisée de la réglementation dans l'ensemble de l'UE et la nécessité de résoudre un certain nombre de problèmes urgents, notamment les surdensités de chargement, les temps de pauses non respectés, l’approvisionnement adéquat en nourriture et eau. J’ai voté pour toutes ces avancées.

Freihandelsabkommen zwischen der EU und Singapur (A8-0053/2019 - David Martin) FR

13-02-2019

Après le JEFTA signé fin 2018, ce nouvel accord de libre-échange avec Singapour pousse un peu plus l’Union européenne dans la concurrence mondialisée nocive pour nos emplois, et dans le commerce international nocif pour l’environnement. Ainsi d’ici cinq ans, les tarifs douaniers seront pratiquement tous supprimés entre l’Union et ce paradis fiscal qui figure parmi les plus influents du monde. Dès lors, les Européens n’auront plus qu’à subir le dumping social et environnemental d’un pays qui n’a pas ratifié les conventions de l’OIT sur la liberté syndicale. De plus ce traité en cache d’autres: il a vocation à servir d’exemple pour promouvoir de nouveaux traités avec d’autres pays asiatiques (Vietnam, Chine, Malaisie, etc.) Rappelons que Singapour fut l’un des pays les plus actifs pour sortir la limitation des émissions de gaz à effet de serre du transport maritime des accords de Paris lors de la COP21. Cet accord de libre-échange ne peut qu’être synonyme de paradis pour les multinationales et d’enfer pour les travailleurs européens et la planète. Il a une fois encore été négocié par la Commission en court-circuitant toute intervention démocratique du Parlement européen. Pour toutes ces raisons, j’ai voté contre.

Investitionsschutzabkommen zwischen der EU und Singapur (A8-0054/2019 - David Martin) FR

13-02-2019

Cet accord propose l’établissement d’un tribunal d’arbitrage, laissant la possibilité aux investisseurs présents à Singapour d’attaquer les politiques publiques en Europe qui seraient contraires à leurs intérêts. J’ai voté contre.

Schriftliche Anfragen

Die Mitglieder können eine bestimmte Anzahl Anfragen zur schriftlichen Beantwortung an den Präsidenten des Europäischen Rates, den Rat, die Kommission oder die Vizepräsidentin der Kommission und Hohen Vertreterin der Union richten. Artikel 138 und Anlage III GO

Schriftliche Erklärungen (bis zum 16. Januar 2017)

**Dieses Instrument bestand bis zum 16. Januar 2017.** Eine schriftliche Erklärung war eine Initiative zu einer Angelegenheit, die in die Zuständigkeit der EU fällt. Sie konnte binnen drei Monaten von den Mitgliedern unterzeichnet werden.

Schriftliche Erklärung zur Notwendigkeit, die Zugänglichkeit der Regionen durch das transeuropäische Verkehrsnetz (TEN-V) zu fördern

12-12-2016 P8_DCL(2016)0129 Hinfällig
Renaud MUSELIER Inés AYALA SENDER Iskra MIHAYLOVA Younous OMARJEE Keith TAYLOR Ruža TOMAŠIĆ Elissavet VOZEMBERG-VRIONIDI Ivan JAKOVČIĆ Fernando RUAS István UJHELYI Jill EVANS Salvatore Domenico POGLIESE Deirdre CLUNE Merja KYLLÖNEN Pascal ARIMONT Derek VAUGHAN Jozo RADOŠ Petras AUŠTREVIČIUS Juan Fernando LÓPEZ AGUILAR Milan ZVER
Fristbeginn : 12-12-2016
Fristablauf : 12-03-2017
Anzahl der Unterzeichner : 106 - 13-03-2017

Schriftliche Erklärung zur Spende unverkaufter, noch zum Verzehr geeigneter Lebensmittel an Wohltätigkeitsorganisationen

14-10-2015 P8_DCL(2015)0061 Mit Mehrheit abgeschlossen
Hugues BAYET Angélique DELAHAYE Stanisław OŻÓG Petr JEŽEK Younous OMARJEE Ernest URTASUN Marco VALLI Maria ARENA Marc TARABELLA Mariya GABRIEL Patrick LE HYARIC Eva JOLY Fabio Massimo CASTALDO Guillaume BALAS Antonio LÓPEZ-ISTÚRIZ WHITE José BLANCO LÓPEZ Simona BONAFÈ Biljana BORZAN Nikos ANDROULAKIS Virginie ROZIÈRE Sylvie GUILLAUME José BOVÉ Anneliese DODDS Neena GILL Victor NEGRESCU Claudia ȚAPARDEL Kathleen VAN BREMPT David CASA Karima DELLI Pascal DURAND
Fristbeginn : 14-10-2015
Fristablauf : 14-01-2016
Tag der Annahme : 14-01-2016
Liste der Unterzeichner : P8_PV(2016)01-18(ANN01)
Anzahl der Unterzeichner : 388 - 15-01-2016

Schriftliche Erklärung zu elektronischen Gesundheitsdiensten

25-03-2015 P8_DCL(2015)0012 Hinfällig
Nicola CAPUTO Renata BRIANO József NAGY Theodor Dumitru STOLOJAN Merja KYLLÖNEN Younous OMARJEE Enrico GASBARRA Mercedes BRESSO Diane JAMES James NICHOLSON Simona BONAFÈ Caterina CHINNICI Elena GENTILE Daniele VIOTTI Elisabetta GARDINI Lorenzo CESA Michel DANTIN Bart STAES Alain CADEC
Fristbeginn : 25-03-2015
Fristablauf : 25-06-2015
Anzahl der Unterzeichner : 68 - 07-07-2015

Erklärungen

Original der vom Europäischen Parlament archivierten unterzeichneten/datierten Erklärung.

Kontakt

Bruxelles

Strasbourg