Maurice PONGA Maurice PONGA
Maurice PONGA
Frankreich

geboren am : , Kouaoua (Nouvelle-Calédonie)

8. Wahlperiode Maurice PONGA

Fraktionen

  • 01-07-2014 / 01-07-2019 : Fraktion der Europäischen Volkspartei (Christdemokraten) - Mitglied

Nationale Parteien

  • 01-07-2014 / 29-05-2015 : Union pour un Mouvement Populaire (Frankreich)
  • 30-05-2015 / 01-07-2019 : Les Républicains (Frankreich)

Stellvertretender Vorsitzender

  • 07-07-2014 / 18-01-2017 : Entwicklungsausschuss
  • 16-10-2014 / 01-07-2019 : Delegation im Parlamentarischen Ausschuss Cariforum-EU
  • 25-01-2017 / 01-07-2019 : Entwicklungsausschuss

Mitglied

  • 01-07-2014 / 06-07-2014 : Entwicklungsausschuss
  • 14-07-2014 / 15-10-2014 : Delegation im Parlamentarischen Ausschuss Cariforum-EU
  • 19-01-2017 / 24-01-2017 : Entwicklungsausschuss

Stellvertreter

  • 01-07-2014 / 18-01-2017 : Ausschuss für regionale Entwicklung
  • 14-07-2014 / 01-07-2019 : Delegation in der Paritätischen Parlamentarischen Versammlung AKP-EU
  • 19-01-2017 / 01-07-2019 : Ausschuss für regionale Entwicklung

Hauptsächliche parlamentarische Tätigkeiten

Beiträge zu Aussprachen im Plenum

Redebeiträge in einer Plenartagung und schriftliche Erklärungen zu Aussprachen im Plenum. Artikel 204 und Artikel 171 Absatz 11 GO

Hurrikan Irma (Aussprache) FR

13-09-2017 P8_CRE-REV(2017)09-13(3-614-0000)

Berichte – als Berichterstatter(in)

Im federführenden Ausschuss wird ein Berichterstatter benannt, der einen Bericht über Vorschläge für einen Gesetzgebungsakt, Haushaltsvorschläge und andere Angelegenheiten ausarbeitet. Dabei können einschlägige Sachverständige und Interessenträger konsultiert werden. Außerdem sind die Berichterstatter dafür zuständig, Kompromissänderungsanträge zu verfassen und mit den Schattenberichterstattern zu verhandeln. Im Ausschuss angenommene Berichte werden dann im Plenum geprüft und zur Abstimmung gestellt. Artikel 55 GO

Stellungnahmen – als Verfasser(in)

Die Ausschüsse können eine Stellungnahme zu einem Bericht des federführenden Ausschusses ausarbeiten, in dem sie sich mit den Angelegenheiten in ihrem Zuständigkeitsbereich befassen. Die Verfasser dieser Stellungnahmen sind außerdem dafür zuständig, Kompromissänderungsanträge zu verfassen und mit den Schatten-Verfassern der Stellungnahme zu verhandeln. Artikel 56, Artikel 57 und Anlage VI GO

STELLUNGNAHME zu dem Vorschlag für einen Beschluss des Rates über den Abschluss eines partnerschaftlichen Abkommens über nachhaltige Fischerei zwischen der Europäischen Union und der Regierung der Cookinseln und des dazugehörigen Durchführungsprotokolls

31-08-2016 DEVE_AD(2016)582414 PE582.414v02-00 DEVE
Maurice PONGA

STELLUNGNAHME zu dem Vorschlag für einen Beschluss des Rates über den Abschluss des Protokolls zwischen der Europäischen Union und der Republik Kap Verde zur Festlegung der Fangmöglichkeiten und der finanziellen Gegenleistung nach dem partnerschaftlichen Fischereiabkommen zwischen der Europäischen Gemeinschaft und der Republik Kap Verde

07-05-2015 DEVE_AD(2015)544352 PE544.352v02-00 DEVE
Maurice PONGA

Stellungnahmen – als Schatten-Verfasser(in)

Die Fraktionen können für jede Stellungnahme einen Schatten-Verfasser der Stellungnahme benennen, der den Fortgang der jeweiligen Stellungnahme verfolgen und mit dem Verfasser der Stellungnahme Kompromisstexte aushandeln soll. Artikel 215 GO

STELLUNGNAHME zu dem Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates über den Europäischen Meeres- und Fischereifonds und zur Aufhebung der Verordnung (EU) Nr. 508/2014 des Europäischen Parlaments und des Rates

19-12-2018 REGI_AD(2018)628643 PE628.643v02-00 REGI
Iskra MIHAYLOVA

STELLUNGNAHME zu dem Entwurf eines Beschlusses des Rates über den Beitritt Samoas zum Interims-Partnerschaftsabkommen zwischen der Europäischen Gemeinschaft einerseits und den Pazifik-Staaten andererseits

13-11-2018 DEVE_AD(2018)628428 PE628.428v02-00 DEVE
Linda McAVAN

STELLUNGNAHME zu dem Entwurf eines Beschlusses des Rates zur Kündigung des partnerschaftlichen Fischereiabkommens zwischen der Europäischen Gemeinschaft und der Union der Komoren

21-02-2018 DEVE_AD(2018)615505 PE615.505v02-00 DEVE
Norbert NEUSER

Entschließungsanträge

Entschließungsanträge werden zu politischen Themen und auf Antrag eines Ausschusses, einer Fraktion oder mindestens 5 % der Mitglieder eingereicht. Über die Anträge wird im Plenum abgestimmt. Artikel 132, 136, 139 und 144 GO

Mündliche Anfragen

Anfragen zur mündlichen Beantwortung mit Aussprache, die an die Kommission, den Rat oder die Vizepräsidentin der Kommission und Hohe Vertreterin der Union gerichtet sind, können von einem Ausschuss, einer Fraktion oder mindestens 5 % der Mitglieder eingereicht werden. Artikel 136 GO

Sonstige parlamentarische Tätigkeiten

Schriftliche Erklärungen zur Abstimmung

Die Mitglieder können eine schriftliche Erklärung dazu abgeben, wie sie im Plenum abgestimmt haben. Artikel 194 GO

Bausteine für die Kohäsionspolitik der EU in der Zeit nach 2020 (A8-0202/2017 - Kerstin Westphal) FR

13-06-2017

Cette résolution porte sur la politique de cohésion post-2020, c’est à dire l’avenir des fonds structurels dont bénéficient nos territoires.
Alors que la Commission doit publier ses propositions législatives dans les prochains mois, ce rapport délivre plusieurs messages.
Il s'agit notamment de défendre une politique de cohésion pour tous les régions européennes, de maintenir un traitement spécifique pour les Régions ultrapériphériques ainsi que de simplifier de manière profonde des procédures.
Ceci étant, je regrette que les groupes de gauche aient souhaité revenir sur le compromis équilibré trouvé en commission parlementaire concernant le lien entre la politique de cohésion et la gouvernance économique. Prendre une position définitive sur la question complexe de la « conditionnalité macroéconomique » est prématuré alors que la Commission doit publier dans les prochaines semaines le 7e rapport sur la cohésion qui comprendra un bilan de l’application de cette disposition. L’amendement porté par l’extrême-gauche et une partie des socialistes ayant été adopté, j’ai décidé de m’abstenir sur le vote final.

Schriftliche Anfragen

Die Mitglieder können eine bestimmte Anzahl Anfragen zur schriftlichen Beantwortung an den Präsidenten des Europäischen Rates, den Rat, die Kommission oder die Vizepräsidentin der Kommission und Hohen Vertreterin der Union richten. Artikel 138 und Anlage III GO

Erklärungen

Original der vom Europäischen Parlament archivierten unterzeichneten/datierten Erklärung.