Please fill this field
Harald VILIMSKY Harald VILIMSKY
Harald VILIMSKY

Identity and Democracy Group

Member of the Bureau

Austria - Freiheitliche Partei Österreichs (Austria)

Date of birth : ,

Home Harald VILIMSKY

Member

AFET
Committee on Foreign Affairs
ANIT
Committee of Inquiry on the Protection of Animals during Transport
D-US
Delegation for relations with the United States

Substitute

LIBE
Committee on Civil Liberties, Justice and Home Affairs

Most recent activities

Banking Union - annual report 2020 (A9-0256/2021 - Danuta Maria Hübner) DE

07-10-2021
Written explanations of vote

Die Einführung einer europäischen Einlagensicherung und einer fiskalischen Letztsicherung für den einheitlichen Abwicklungsfonds, liegt nicht im Interesse der österreichischen Einlageinhaber und Steuerzahler. Der Bericht ist insgesamt viel zu positiv ausgefallen, wenn man bedenkt, dass beispielsweise die Risiken im Bankensektor nicht ausreichend eingedämmt wurden oder der Beitritt von Ländern wie Kroatien und Bulgarien gelobt wird, ohne offensichtliche Bedenken zu äußern. Aus diesen Gründen habe ich dagegen gestimmt.

Reforming the EU policy on harmful tax practices (including the reform of the Code of Conduct Group) (A9-0245/2021 - Aurore Lalucq) DE

07-10-2021
Written explanations of vote

Der Bericht befasst sich mit einigen wichtigen Fragen im Zusammenhang mit schädlichen Steuerpraktiken und dem Mangel an Transparenz im zwischenstaatlichen Entscheidungsprozess über die Besteuerung in der EU. Es wird mehr Transparenz und demokratische Beteiligung gefordert. Da ich diese Kritik unterstütze und der Meinung bin, dass der Kampf gegen schädliche Steuerpraktiken eine sorgfältige Zusammenarbeit zwischen den Mitgliedstaaten erfordert, habe ich dafür gestimmt.

Harald VILIMSKY
Harald VILIMSKY

On EP NEWSHUB

Die kalte und stille staatliche Enteignung der Bürger: Degussa-Chefvolkswirt: "Inflation schafft Bedürftige und treibt sie dem Staat in die Arme!" https://t.co/3kDwK2y1gP 

👇 https://t.co/udehnEtrt5 

Vilimsky: „Keine Aufweichung der EU-Schuldengrenzen" https://t.co/PGb4pdRbI4 

Contact

Bruxelles

Strasbourg