Please fill this field
Christine SCHNEIDER Christine SCHNEIDER
Christine SCHNEIDER

Group of the European People's Party (Christian Democrats)

Member

Germany - Christlich Demokratische Union Deutschlands (Germany)

Date of birth : , Landau

Home Christine SCHNEIDER

Member

ENVI
Committee on the Environment, Public Health and Food Safety
FEMM
Committee on Women's Rights and Gender Equality
D-ZA
Delegation for relations with South Africa

Substitute

AGRI
Committee on Agriculture and Rural Development
ANIT
Committee of Inquiry on the Protection of Animals during Transport
DPAP
Delegation for relations with the Pan-African Parliament

Most recent activities

Common agricultural policy - support for strategic plans to be drawn up by Member States and financed by the EAGF and by the EAFRD (A8-0200/2019 - Peter Jahr) DE

23-10-2020
Written explanations of vote

Ich habe für den Bericht gestimmt, weil wir die Rahmenbedingungen für eine ökologisch, ökonomisch und sozial nachhaltige Landwirtschaft schaffen. Ich begrüße, dass die Direktzahlungen ab jetzt zwingend an die Erfüllung von Umweltleistungen gekoppelt sind und wir zusätzlich mit den Öko-Regelungen ein weiteres Anreizsystem für weiter führende nachhaltige Maßnahmen geschaffen haben. Damit stehen wir vor einem Systemwechsel in der europäischen Landwirtschaft. Zusätzlich stärken wir mit der Junglandwirtprämie und den Programmen der zweiten Säule die ländlichen Räume.

Common agricultural policy: financing, management and monitoring (A8-0199/2019 - Ulrike Müller) DE

23-10-2020
Written explanations of vote

Ich habe für den Bericht gestimmt, weil wir die Rahmenbedingungen für eine ökologisch, ökonomisch und sozial nachhaltige Landwirtschaft schaffen. Ich begrüße, dass die Direktzahlungen ab jetzt zwingend an die Erfüllung von Umweltleistungen gekoppelt sind und wir zusätzlich mit den Öko-Regelungen ein weiteres Anreizsystem für weiter führende nachhaltige Maßnahmen geschaffen haben. Damit stehen wir vor einem Systemwechsel in der europäischen Landwirtschaft. Zusätzlich stärken wir mit der Junglandwirtprämie und den Programmen der zweiten Säule die ländlichen Räume.

Common agricultural policy – amendment of the CMO and other Regulations (A8-0198/2019 - Eric Andrieu) DE

23-10-2020
Written explanations of vote

Ich habe für den Bericht gestimmt, weil er benötigte Verbesserungen für die Weinbranche implementieren soll. Ich begrüße es sehr, dass das Genehmigungssystem für Rebpflanzungen bis 2050 verlängert werden soll. Damit schaffen wir Planungssicherheit für unsere Winzerinnen und Winzer in Rheinland-Pfalz.
Die Verlängerung des Zeitraums zur Wiederbepflanzung von 4 auf 6 Jahre zielt auf die phytosanitäre Erholung von Weinbergsböden ohne Einsatz chemischer Mittel. Dies ist ein sinnvoller Beitrag für mehr Nachhaltigkeit im Weinbau.

Christine SCHNEIDER
Christine SCHNEIDER

On EP NEWSHUB

#callitout #EndViolenceAgainstWomen https://t.co/5XoPFCiGt0 

#EndViolenceAgainstWomen #OrangeTheWorld Mein Statement zum int. Tag zur Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen: 📺 https://t.co/zhh7Za32P5  Gewalt gegen Frauen dürfen wir nicht tolerieren-nicht in Europa&weltweit! Es liegt in unserer Verantwortung diese zu bekämpfen & zu beseitigen. https://t.co/JpJvED9BI5 

#orangetheworld #callitout #zerotolerance #endviolenceagainstwomen https://t.co/6nXDnGI2EV 

Contact

Bruxelles

Strasbourg