Roman HAIDER
Roman HAIDER

Identity and Democracy Group

Member

Austria - Freiheitliche Partei Österreichs (Austria)

Date of birth : , Grieskirchen

Home Roman HAIDER

Member

INTA
Committee on International Trade
FISC
Subcommittee on Tax Matters
DSCA
Delegation to the EU-Armenia Parliamentary Partnership Committee, the EU-Azerbaijan Parliamentary Cooperation Committee and the EU-Georgia Parliamentary Association Committee
D-ZA
Delegation for relations with South Africa
DEPA
Delegation to the Euronest Parliamentary Assembly

Substitute

AFET
Committee on Foreign Affairs
ECON
Committee on Economic and Monetary Affairs
TRAN
Committee on Transport and Tourism
D-UK
Delegation to the EU-UK Parliamentary Partnership Assembly
DEEA
Delegation for Northern cooperation and for relations with Switzerland and Norway and to the EU-Iceland Joint Parliamentary Committee and the European Economic Area (EEA) Joint Parliamentary Committee
D-US
Delegation for relations with the United States
DCAS
Delegation to the EU-Kazakhstan, EU-Kyrgyzstan, EU-Uzbekistan and EU-Tajikistan Parliamentary Cooperation Committees and for relations with Turkmenistan and Mongolia

Most recent activities

Gradual roll-out of Eudamed, information obligation in case of interruption of supply and the transitional provisions for certain in vitro diagnostic medical devices (C9-0010/2024) DE

25-04-2024
Written explanations of vote

Im Text wird vorgeschlagen, die Umsetzung der Verordnung über Medizinprodukte für In-vitro-Diagnostik zu verschieben. Dadurch sollten kritische Engpässe verhindert werden, ohne die Patientensicherheit zu gefährden, da die Verordnung tatsächlich ein bürokratischer Albtraum ist, der ein Drittel der kritischen Betreiber dazu bringt, diesen Markt zu verlassen. Eine erneute Verlängerung der Übergangsbestimmungen für In-vitro-Diagnostika ist wichtig, auch für die Hersteller, weil die Zertifizierungsstellen nun wesentlich mehr Zertifikate ausstellen müssen. Eine Registrierungspflicht gab es bereits bisher, die Datenbank soll nun den notwendigen Überblick über aktuell verfügbare Medizinprodukte geben, jedoch ist eine gestaffelte Umsetzung von EUDAMED zu unterstützen. Krankhäuser können dadurch bei Engpässen schneller eine Lösung finden und es soll über Lieferunterbrechungen bei kritischen Medizinprodukten informiert werden. Daher habe ich mich für die Entschließung ausgesprochen.

Interinstitutional Body for Ethical Standards (A9-0181/2024 - Daniel Freund) DE

25-04-2024
Written explanations of vote

Die Absicht hinter der Initiative, nämlich die Transparenz und Ethik in den EU-Institutionen zu verbessern ist sicherlich lobenswert. Jedoch muss man feststellen, dass das Ergebnis der Verhandlungen die Gründe für die Zweifel zu bestätigen scheint, die es schon vorher an dem Vorschlag gab. Die Zweifel bestehen insbesondere hinsichtlich des zweifelhaften Mehrwerts, den die Einführung eines Organs mit sich bringt, das bisher nur als eine neue Verschwendung öffentlicher Mittel erscheint. Bedenken bestehen auch hinsichtlich des Schutzes der Unabhängigkeit der Organe, insbesondere des europäischen Parlaments, da die Festlegung der Regeln für die Pflichten seiner Mitglieder einer externen Partei übertragen wird, deren Unparteilichkeit stark angezweifelt werden muss. Daher habe ich mich dagegen ausgesprochen.

Estimates of revenue and expenditure for the financial year 2025 – Section I – European Parliament (A9-0180/2024 - Anna-Michelle Asimakopoulou) DE

25-04-2024
Written explanations of vote

Jegliche Erhöhungen des Budgets sind abzulehnen, weshalb ich mich dagegen ausgesprochen habe.

Contact

Bruxelles

Parlement européen
Bât. ALTIERO SPINELLI
07H255
60, rue Wiertz / Wiertzstraat 60
B-1047 Bruxelles/Brussel
Strasbourg

Parlement européen
Bât. LOUISE WEISS
T02101
1, avenue du Président Robert Schuman
CS 91024
F-67070 Strasbourg Cedex